Problem bei Digitalen Onboard-Sound Realtek ALC889A codec

Kr0n05

PC-Selbstbauer(in)
Hat wer Sound über Digital laufen?

Ich kann im Soundmenü nix umstellen, reagiert auf nix sobald ich auf Digital stelle kann ich zwar verstellen aber es passiert nichts, analog gehts!

Is totaler mist, denn ich habe meinen Receiver Digital dran und kann nix ändern!

Man kann nicht mal die Lautstärke regeln muss ich über den Receiver machen, man sieht zwar wie sich das Rädchen dreht im Treiber-Menü aber nix tut sich

Auch am Receiver (Marantz SR-6300) ändert sich nichts..

Soundchip is nen Realtek ALC889A codec!
 
Zuletzt bearbeitet:

Hadruhne

PC-Selbstbauer(in)
Was ist deine Quelle?
Wenns vom Optischen-Laufwerk kommt, sollte es mit dem Mainboard über ein 2 Poliges Digitalkabel verbunden sein.
Wär zumindest eine Möglichkeit.
 
TE
TE
Kr0n05

Kr0n05

PC-Selbstbauer(in)
Seltsam alles, ich habe grade rausgefunden, das sich nur die Fronts mit Regeln des WAVE regeln läst, der rest is nicht regelbar...Auch den Equelizer im Treibermenü regelt nur die Fronts...normal is das nicht oder?

Filme sind auf Festplatte;)
 
Oben Unten