• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pretested Q6600 sinnvoll oder nicht?

Ronmi

Kabelverknoter(in)
Hallo, ich stehe kurz davor mir ein neues System zusammenzustellen. Da ich im laufe des nächsten Jahres u.a. viel mit 3D Rendering zu tun haben werde plane ich die Anschaffung eines Q6600.
Ich habe schon einiges über das Übertaktungspotenzial Intel CPUs gehört allerdings hätte ich gerne eine CPU die sich auch wirklich hoch takten lässt. Hier bieten sich ja theoretisch CPUS von PCTweaker oder Overclockers an. Allerdings bin ich doch etwas skeptisch, die bis zu 310 sind schliesslich doch ne Ecke.
Hat jemand erfahrung mit solchen pretested CPUs oder kann mir sagen ob es sinnvoll wäre solch eine zu kaufen?

Danke schonmal für eure Hilfe!
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Pretested CPUs finde ich persönlich einfach nur langweilig. Beim OC geht es ja auch um das Glücksgefühl wenn man dem Prozessor wieder ein paar MHZ mehr abgetrozt hat;).

Wenn du garantierte höhere Taktraten willst dann greif halt zu einem Q6700. Alles andere ist imo nur Humbug.
 

Anhänge

  • Gesamtansicht ELC120 im Gehäuse.jpg
    Gesamtansicht ELC120 im Gehäuse.jpg
    821,7 KB · Aufrufe: 1.079
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
Früher hätte ich mir auch die Zeit genommen das alles selber durchzuprobieren. Allerdings habe ich die nicht mehr und möchte einfach eine CPU die schnell und bezahlbar ist.
Ein Q6700 liegt preislich schon bei fast 500 und wenn man Student ist dann ist das viel Geld.
Auf das Glücksgefühl kann ich gerne verzichten wenn ich um knapp 300 eine CPU bekomme die Problemlos 3,5 Ghz macht.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Hm, pretested? ich würde sagen nein. Ich hätte da immer Bedenken, dass die dann nur das maximal angegebene (3.6GHz) schaffen und es dadrüber wirklich düster ausschaut. Ich komme mit meinem z.B. jetzt bis 3.7Ghz primestable - und das ohne 310Eur geblecht zu haben.

Es ist eben wie russisch Roulette: Du kannst ein schweine Glück haben, oder Pech und die CPU macht bei 3.2GHz schon zu.

Ergo: Es kommt auf dich an: Gehst du gern auf Risiko nimm eine normale CPU, willst du dagegen sicher gehen (und so lese ich das aus deinem vorigen Post) musst du halt zwangsweise tiefer in die Tasche greifen...
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
Danke für die Antworten. Ich werde einfach mal die entsprechenden Shops anschreiben und mich genau erkundigen. 3,6Ghz sollten denk ich dicke reichen.
 

Anhänge

  • 03_2.jpg
    03_2.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 121
  • 03.jpg
    03.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 136
  • 05.jpg
    05.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 130

SoF

PC-Selbstbauer(in)
Vergiss eine pretested-CPU...3.5 GHZ mit einer guten Lukü dürften die meisten Quads schaffen, wegen evtl. 100MHZ ordentlich draufzahlen ist ein schlechte idee, wenn bei dir, wie du sagst, das geld knapp ist.
diese werte schafft auch so fast jede cpu, nur kannst du dir bei pretested sicher sein, dass kein perle bei sein wird, denn die werden beim "pretesten" aussortiert :rolleyes:
 

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
hi wollte mal kurz fragen ob Q6600 in G0 oder G3 stepping sich besser takten lassen ?
Weil ich stell grad nen PC für nen kumpel zusammen und da soll der rein :)

sry das ich diesen thread dafür missbrauche ^^
 

Anhänge

  • DSC_1992.jpg
    DSC_1992.jpg
    186 KB · Aufrufe: 344

Marbus16

Gesperrt
Er meint wohl B3...

Das G0 stepping ist kühler und lässst sich besser takten ;)
 

Anhänge

  • 100_2709.JPG
    100_2709.JPG
    735 KB · Aufrufe: 86
  • 100_2712.JPG
    100_2712.JPG
    708 KB · Aufrufe: 118
  • 100_2727.JPG
    100_2727.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 89
  • 100_2731.JPG
    100_2731.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 91
  • 100_2745.JPG
    100_2745.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 125

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Er meint wohl B3...

Das G0 stepping ist kühler und lässst sich besser takten ;)
Nein Alternate hat 4 Q6600 im Angebot .. alle kosten unterschiedlich viel.
Und bei einem steht dabei G0-Stepping und bei einem anderen G3-Stepping. Bei den anderen beiden steht garnix ..

edit: Alternate hat den G3 rausgenommen .. der war auch rot gekennzeichnet
 

Marbus16

Gesperrt
G3 war wohl ein Tippfehler, sehe ich leider häufiger in letzter Zeit dort :mad:

Die 3 übigen wären dann wohl: G0 tray, B3 tray und B3 Boxed, wobei die ohne Kennzeichnung B3 CPUs sind.
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
Werde das wohl mit nem normalen G0 probieren und schauen was geht so wie besetzt das meinte. Vielleicht hab ich ja glück ;-)
 

schitzophren

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich würd auch keinen Pretestet nehmen. Die Quads im G0 stepping gehen super zum Übertakten. Eher ist hie hitze ein problem mit wakü oder bessser kokü gehen die saugut.
 

rico81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
kennt jemand da ein paar seiten wo man originale cpu´s erhält wo ein geringes risiko besteht das man eine Krücke erwischt die sich nicht gut übertakten läßt? Oder kann man da bei jedem geschäft ins Fettnäpfchen treten??
 

rico81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
kann man das Oc potenzial vielleicht an den Procut codes erkennen? Die eine Produkt reihe vielleicht gut und die andere halt nicht, oder kann man das daraus nicht ableiten??

Core 2 Duo E6850
Box Order Code: BX80557E6850
OEM Order Code: HH80557PJ0804MG
 
Oben Unten