Powercolor: Radeon RX 6500 XT ITX vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Powercolor: Radeon RX 6500 XT ITX vorgestellt

Die Radeon RX 6500 XT soll eine Grafikkarte für 1080p sein, die als Upgrade für ältere Rechner oder für Spieler kompetitiver E-Sport-Titel infrage kommt. Durch einen geringen Speicherausbau soll sie für Miner uninteressant sein, aber gleichzeitig für Gamer noch ausreichen. Weniger als eine Woche vor dem Launch werden immer mehr neue Modelle vorgestellt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Powercolor: Radeon RX 6500 XT ITX vorgestellt
 

yojinboFFX

Software-Overclocker(in)
Wenn ich mir davon 4 Stück einbaue-
1. Entspricht das einer richtigen Grafikkarte?
2. Wird die Speicheranbindung dann addiert oder multipliziert?
3. Gibt´s da Rabatt?
4. Wo bekomme ich ein passendes Case her?
5. Ist das noch preisgünstiger als ne Richtige?
Gruß Yojinbo-ehemaliger AMD-Verteidiger!
 

TempeST7ujz7z

Komplett-PC-Käufer(in)
Die 3050 ist in jeder Hinsicht besser. Hätte sie wenigstens 8gb Vram. Bin kein Fan von den low end rdnas. Die 6600xt ist oft langsamer als die 5700xt gerade über 1080p oder wo der mini cache nicht ausreicht. :nene: Ab der 6700xt tutti frutti 12gb 30% schneller bei ähnlichem verbrauch.:nicken:
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Artikel schrieb:
die als Upgrade für ältere Rechner
:hmm: :nene:
War ein Witz oder?
Ich glaube eher dass das Niveau hier sinkt, wenn selbst Gamestar einen deutlich informierteren Hardwareartikel zu diesen Karten bringt, wirds hier aber seeeeehr eng:

Die Karte benötigt PCIe 4.0 mit einer x4 Lanes Anbindung, die älteren Rechner von denen wir hier sprechen haben sicher nur PCIe 3.0, wenn die mit PCIe 3.0 x4 Lanes angebunden werden haben sie nur die halbe Anbindung, 4 GByte/s vs 8 GByte/s.
 

sandworm

Software-Overclocker(in)
Die 3050 ist in jeder Hinsicht besser. Hätte sie wenigstens 8gb Vram. Bin kein Fan von den low end rdnas. Die 6600xt ist oft langsamer als die 5700xt gerade über 1080p oder wo der mini cache nicht ausreicht. :nene: Ab der 6700xt tutti frutti 12gb 30% schneller bei ähnlichem verbrauch.:nicken:
Mag sein, bis auf eine nicht ganz unbedeutende Sache.
NVIDIA schafft es momentan doch gerade so, mit würgen und brechen, einem eine deutlich langsamere 1650 für um die 300€ anzudrehen.
Von dem anderen alten, ranzigen Käse den sie einem andrehen wollen gar nicht erst zu reden.
Was glaubst du wie teuer deine 3050, die ebenfalls auf dem GA106 (276mm2) basieren wird,
im Vergleich zur 650-700€ bepreisten 3060 sein wird?
 

TempeST7ujz7z

Komplett-PC-Käufer(in)
500? Ka . Preise sind so oder so Absurd. Wir reden hier von 99€ Karten:D die 6500xt ist se beschnitten das es schon eine Frechheit ist es dedizierte Gpu zu nennen. Die 3050 wird wenigstens performen und hat 8gb.
 

Dulindor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mal on topic, für ITX-Systeme ist die 6500XT ne gute Sache, wobei sie mit den hohen Taktraten wahrscheinlich alles andere als Effizient arbeiten wird, ein runtergetaktetes größeres Modell im ITX Format dürfte noch mal ordentlich performanter sein (mehr als sowieso schon), aber der Preis wird dann halt lächerlich.
Für ein kleines, modernes ITX-System (wegen PCIE 4.0) könnte die 6500XT ein gutes Upgrade sein, je nachdem was da noch drin werkelt sogar recht kostengünstig.
 

northstar

PC-Selbstbauer(in)
Bin mal auf Benches gegen ne GTX 1050 ti unter PCIe 3.0 gespannt.
Bei den momentanen Infos. Soll sie etwas schneller als ne R580 sein PCE4 . Mit PciE 3 wird sie minimal langsamer sein

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Als Vergleich

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

DaHell63

Volt-Modder(in)
Erst einmal auf offizielle Tests warten.
Bei einem weiteren Test von Ihr/Ihm ist ja auch eine RX 5600 XT in Cyberpunk schneller als eine RTX 2060.
PCGH und auch CB sehen das wohl anders.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    325,1 KB · Aufrufe: 15
  • 2.jpg
    2.jpg
    47,1 KB · Aufrufe: 15
  • 3.jpg
    3.jpg
    68,1 KB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:

northstar

PC-Selbstbauer(in)
Erst einmal auf offizielle Tests warten.
Bei einem weiteren Test von Ihr/Ihm ist ja auch eine RX 5600 XT in Cyberpunk schneller als eine RTX 2060.
PCGH und auch CB sehen das wohl anders.
Da beide eine unterschiedliche Test Sequenz benutzt haben, kann auch das Ergebnis ein anderes sein. Auch das test Datum kann entscheidend sein. Patches von spielen und unterschiedliche Grafiktreiber können das Ergebnis stark beeinflussen.

Von daher kann es schon stimmen
 
Oben Unten