• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Power Mod GTX 1060

monsen79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wollte mal meine GTX 1060 Mit 2000 Mhz laufen lassen und sehen wie stabil sie damit läuft .
Und wurde positiv Überrascht :D
 

Anhänge

  • 20180925_004922[1].jpg
    20180925_004922[1].jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 593
  • 20180924_235314[1].jpg
    20180924_235314[1].jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 556
  • 20180923_160318[1].jpg
    20180923_160318[1].jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 530
  • 20180923_155753[1].jpg
    20180923_155753[1].jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 422
  • 20180923_155615[1].jpg
    20180923_155615[1].jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 405
  • 20180923_160329[1].jpg
    20180923_160329[1].jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 440
Zuletzt bearbeitet:
TE
monsen79

monsen79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hab nur nach der Anleitung vom Der 8auer auf You tube meine Karte mit Flüssigmetal gemodet (die Shunt-Widerstände überstrichen).

Ging einfach und hatte Erfolg, läuft stabiler und hält den Boost höher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schrotti

Software-Overclocker(in)
Es gibt schon genügend Karten die durch den Powermod gestorben sind. Einfach mal im HWLuxx Forum danach suchen.
 

JaretMp

Schraubenverwechsler(in)
Hi,
ich habe meine ZOTAC GTX 1060 6 GB ebenfalls mit dem Power Mod versehen (Flüssigmetall auf den schandwiederständen) und zusätzlich noch Flüssigmetall auf die GPU aufgetragen.

Jetzt erreiche ich die 1,093 V auf Vollast und bleibe dabei bei ca 53 - 56°C.

Dadurch habe ich stabil einen tackt von 2134-2171 bei Maximal 56°C bei 100% Lüfter Ansteuerung und angepasste Lüfter kurwe.

Den Speicher konnte ich ebenfalls noch 860 dazupacken und hochtackten, läuft auch stabil.

Ich kann den Power Mod nur empfehlen, allerdings sollte man sich an die Anleitung von Der Bauer halten und etwas vorsichtig und ordentlich arbeiten, dann kann auch nicht viel passieren, ein gewisses Risiko bei solchen Dingen ist halt immer dabei.
 
TE
monsen79

monsen79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi,
ich habe meine ZOTAC GTX 1060 6 GB ebenfalls mit dem Power Mod versehen (Flüssigmetall auf den schandwiederständen) und zusätzlich noch Flüssigmetall auf die GPU aufgetragen.

Jetzt erreiche ich die 1,093 V auf Vollast und bleibe dabei bei ca 53 - 56°C.

Dadurch habe ich stabil einen tackt von 2134-2171 bei Maximal 56°C bei 100% Lüfter Ansteuerung und angepasste Lüfter kurwe.

Den Speicher konnte ich ebenfalls noch 860 dazupacken und hochtackten, läuft auch stabil.

Ich kann den Power Mod nur empfehlen, allerdings sollte man sich an die Anleitung von Der Bauer halten und etwas vorsichtig und ordentlich arbeiten, dann kann auch nicht viel passieren, ein gewisses Risiko bei solchen Dingen ist halt immer dabei.

Hört sich doch gut an, haste auch en paar Bilder von????
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
^^Das ist keine Sache des "Übertreibens" sondern das das LM die Verbindungen angreift und sich die Bauteile auf die Dauer der Zeit lösen.
 

Metaltyp

PC-Selbstbauer(in)
Der Silberleitlack, den ich für 10€ bei Conrad gekauft habe, ist ne ziemlich dürre Plörre. Der verteilt sich überall hin, nur an der Stelle wo er leiten soll bleibt er nicht haften.
Dann lieber auf 'half-ghetto' geprüft setzen und aus einem alten Netzteil eine Ader abknipsen und damit den Schundwiederstunt überbrücken. Gibt auf jeden Fall 100% overclocked hair.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Es ist noch immer "shunt" ... Messwiderstand / Shuntwiderstand oder shunt resistor.
Bei Ebay kann man auch kleine Mengen 5 milliohm Shuntwiderstände kaufen -> zweiten über den existierenden löten.
Oder einen 2,5 - 3 milliohm Shuntwiderstand nehmen und den 5er der Karte damit ersetzten.

Besser genau nachprüfen, was bei der Karte eigentlich verwendet wird.
 
TE
monsen79

monsen79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Moin
Ich bin der Meinung wer sowas macht mit Powermod oder anderes OC, geht nicht von einer langen Haltbarkeit von über zwei Jahren aus!
Man bewgt sich ja am Limit um Grenzen auszuloten ;D
Und welche Graka is nach einen Jahr noch Up to Date?

;D ;D ;D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten