• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Plasmafernseher gesucht

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hi leute ich hoffe ihr könnt mir helfen.

suche einen plasma-fernseher denke an 50"- 60", da ~6m abstand von der couch, wobei ich glaube das 50" schon zu wenig sind. er sollte um ~€2500 kosten. wenn es was besseres unter €2000 gibt, bin ich dagegen nicht abgeneigt. sollte auch gute und genug anschlussmögl. bieten.

habe gehört panasonic u. pioneer haben derzeit die beste bildquali, kann mich aber auch täuschen... von samsung hört man derzeit auch gutes.

will aber echt in den genuss von kino-feeling kommen. sollte wirklich das beste für das geld sein.

danke

ps: natürlich brauche ich zusätzlich noch receiver, blue-ray player u. soundanlage? wäre nett, wenn ihr da auch empfehlungen abgeben könntet, ansonsten schau ich nochmal in die andern unterforen.
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Wie wärs mit nem Beamer? Wenn du das Ding wirklich nur für Filme willst, dann würde ich keinen Plasma verwenden. Der ist teuer in der Anschaffung und kostet dann richtig Strom.

so far
 

xX jens Xx

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Fett plasma!!!

wird auch mit den 2500€ nicht hinhauen....

denn ein 58 zoll plasma tv von panasonic kostet um die 4000€....

und dann auch noch ne gescheite soundanlage,blue-ray spieler.....

die Alternative wäre der beamer wie mignight schon gesagt hat.....
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: Fett plasma!!!

naja, soweit ich weis is das teuerste am beamer die "lampe". un das is wohl auch grade das verschleisteil nr1 bei nem beamer *g* also laufende kosten. aber keinen plan ob die lampe hier un da teurer wäre wie laufend der stromhunger vom plasma ^^
 

SCUX

Freizeitschrauber(in)
AW: Fett plasma!!!

2Jahre vor dem großen LED Durchbruch noch nen teuren Plasma :schief:
(also klar: wenns Geld nicht juckt, kauf so gut wie es geht :daumen:)

abert wenn man davon ausgeht in eine "Scheibe" für die nächsten 5-10Jahre zu investieren obwohl man kein Geld zum verschenken hat, solllte man evtl sich locker mla eben 1.000€ beim Kauf sparen, sich nen richtig anständigen kaufen für unter 2.000€ und 2011 sich nen LED kaufen :D
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

2Jahre vor dem großen LED Durchbruch noch nen teuren Plasma :schief:
(also klar: wenns Geld nicht juckt, kauf so gut wie es geht :daumen:)

abert wenn man davon ausgeht in eine "Scheibe" für die nächsten 5-10Jahre zu investieren obwohl man kein Geld zum verschenken hat, solllte man evtl sich locker mla eben 1.000€ beim Kauf sparen, sich nen richtig anständigen kaufen für unter 2.000€ und 2011 sich nen LED kaufen :D



jaja schon klar, dann mach mir mal vorschläge :)
ich hab den gefunden ka ob der gut ist: Samsung PS58B680 Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

naja will nicht wirklich 2 jahre warten Oo
denke aber plasma würde besser passen als lcd in einem dunklen raum.

du meinst doch OLED oder?... die werden denk ich aber auch mal sau viel kosten.

k dann vll. 50" gibts da irgendwas gutes, was nicht so viel kostet?

beamer kommt leider nicht in frage weil 1. kein platz für beamer (beamer müsste dann neben mir stehen, nicht irgendwie laut und nervig?), 2. die hälfte der weißen wand ist ne holz-wand, die hervorsteht, also wird das mit einer leinwand auch nicht passen, abgesehen von der befestigung und, dass es nicht wirklich gut aussehen würde

danke
 
Zuletzt bearbeitet:

rabit

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Also ich kaufe mir nicht alle 2 Jahre einen Fernseher so verschleuderst man auch Geld einen vernunftigen kaufen und so lange gucken bis der Kaputtgeht.
 

SCUX

Freizeitschrauber(in)
AW: Fett plasma!!!

@domingo, in der Preisklasse kann ich dir, leider, keinen empfehlen. Ich habe "nur" nen 107er von LG, und der kam auf knappe 1000euro. Was ich aber sagen kann ist das so einige Freunde von mir, die teils auch über 2000 für ihren LCD bezahlt haben, quasi geweint haben als sie das Bild meines Plasmas gesehen haben*lol* Wer über PAL (standard Kabel oder Antenne) schaut kommt an Plasma nicht vorbei. . . Und Preis zu Größe natürlich auch ganz klar. . . Die einzige sinnvolle Empfehlung die man geben kann- geh ins Geschäft, lass dir einige Geräte nebeneinander aufstellen, achte darauf das die gleichen Programme mit der gleichen Übertagungsart eingestellt ist, und entscheide dich für den der dir zusagt ;-) wenn du das Modell im Netz günstiger bekommst, schreib dir die Linkadresse auf und sage sie zb den MediaMARKT Verkäufer, im Normalfall bekommst du das Gerät dann zu den gleichen Konditionen.
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

jo danke, hab aber auch schon gesagt, macht mir gar nichts aus, wenn der auch unter 2000 bzw. 1000 euro kostet solange er gut ist. sagen wir, wir gehen von 50" aus.

bis jetzt hatte ich meinen loewe fernseher ~15 jahre, doch der ist kaputt gegangen, ich kaufe ja auch nicht jedes jahr nen fernseher.


gibt es eigentlich irgendeine seriöse seite, die sich mit fernseher auseinandersetzt und bewertet, habe nur diese gefunden, wobei die artikel auch schon ein paar monate alt sind und nichts passendes für mich dabei ist: http://www.cnet.de/themen/archiv/39001303/artikel+zum+thema+plasma_tv.htm
 
Zuletzt bearbeitet:

der Türke

Software-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Also du weisst das Plasma mit Gas arbeitet und nicht so scharf ist wie LCD..!

LCD hat Pixel und die sind besser weil die nicht Spiegeln, und beim Plasma kann es sein das er Kaputt geht weil er auf aufgestellt wird.
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Also du weisst das Plasma mit Gas arbeitet und nicht so scharf ist wie LCD..!

LCD hat Pixel und die sind besser weil die nicht Spiegeln, und beim Plasma kann es sein das er Kaputt geht weil er auf aufgestellt wird.

Jawoll, da spricht der Experte! Selten so viel schwachsinn gelesen.

Pixel haben sie alle, aus denen setzt sich das Bild eben zusammen. LCDs spiegeln nur deswegen, damit die Farben besser rüberkommen. Gibt genügend Displays die nicht spiegeln. Beim Aufstellen kaputt gehen können die alle. Aber wenn man mit seiner 2000€-Investition nicht ordentlich umgehen kann ist einem auch nicht zu helfen.

Plasmen haben das mit Abstand geilste Schwarz (gibt ja keine Hintergrundbeleuchtung...). Dafür aber leider kein perfektes Weiß (beim LCD genau umgekehrt). Außerdem brauchen Plasmen massig Strom und haben keine ganz so lange Lebenszeit.

Die Ideallösung wäre Voll-LED-Displays oder noch besser OLED-Displays. Allerdings steckt das alles noch in Kinderschuhen.

so far
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

ja eben aber ich hab ja nur einen finanziellen rahmen gegeben, jetzt war ich auf der panasonic seite, wo sie insgesamt 3 full-hd 50" plasmageräte haben und keiner von denen über 2000E kostet, und das sind nur die listenpreise: Produkte - Flachbildfernseher - Viera Plasma TV - Produkte - Deutschland & Österreich

bei gezhals ist das alles um einiges billiger, ach übrigens steht das E nach der fernseherebezeichnung für die europäische version?, bei geizhals wird es ohne E angegeben.


der wäre zB ganz interessant: Panasonic TX-P50V10 Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

obwohl du recht hast schon ziemlich viel stromverbrauch, aber die "neue" generation von plasma hat angeblich, teilweise sogar einen niedrigeren stromverbrauch als lcds


wie schon gesagt dunkler großer raum was brauch ich? abstand eigentlich 6m aber vll werd ich die couch vorschieben.
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Also bei 6m würde ich eiskalt nen Beamer an die Decke tackern. Da oben hörste nix mehr davon. Zum wirklichen Filme gucken die Idealläsung. Außerdem kosten Beamer + Halterung + gute Leinwand (einrollbar) weniger als 2000€. Ersatzbirnen kosten dann auch nicht mehr soo viel. Außerdem ist die Lebenszeit eines Plasmas auch begrenzt.

so far
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

bei mir ist fernsehen dann ja über satellit wäre ja dann DVB-S, würde ich das dann beim beamer anstecken müssen oder wo?
 

rabit

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Also ich hatte einen 94cm Lcd nach 4Jahren verkauft.
Seit ca. 1Jahr habe ich einen 106cm Plasma.
Also bin wesentlich mehr von den Farben des Plasma beindruckt.
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Naja dein Receiver sollte dann HDMI haben, das kannst du dann direkt in den Beamer stecken.
Aber wenn dus richtig machen willst, dann holst du dir einen ordentlichen Verstärker. Da kannst du mit Bild und Ton vie HDMI vom Receiver rein und per HDMI mit dem Bild wieder raus an den Beamer.
So hast du die wenigsten Probleme (=

so far
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

grundsätzlich habe ich ja nichts gegen beamer, doch das prob. ist, dass das alles in einen sehr großen konservativen salon mit lamberie (zur hälfte von unten holzwand, hervostehend) kommen soll, da würde so eine leinwand vll. gar nicht hinpassen. und was it mit dem beamer, der müsste ja irgendwo stehen, mitten im raum?.. und beim beamer gibt es ja, habe ich zumind, gehört auch große unterschiede, wobei ein guter beamer auch sehr teuer werden kann.
 
X

Xrais

Guest
AW: Fett plasma!!!

Also du weisst das Plasma mit Gas arbeitet und nicht so scharf ist wie LCD..!

LCD hat Pixel und die sind besser weil die nicht Spiegeln, und beim Plasma kann es sein das er Kaputt geht weil er auf aufgestellt wird.

:lol:
lol , also bevor ich so einen schwachsin poste würde ich es lieber ganz lassen,,,
zeige mir doch bitte eine quelle die das bestätigt :ugly:

btt
plasma fernseher werden auch empfohlen ab größeren ansprüchen, also zoll mässig
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Den Beamer kannst du unter die Decke hängen. Und ne Leinwand lässt sich auch einrollen, dann bist du sie los wenn du sie nicht brauchst. Und wenns da doch so konservativ is, dann passt da auch kein riesiger Plasma rein, oder?

so far
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

naja an der decke häbgt ein fetter luster, und beim fernseher würde das passen von der höhe
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

naja der techniker war jetzt da, beamer ist ausgeschlossen zu machen vom ästhetischen
her wie auch vom technisch-praktischem her.

lcd-led hat er gemeint hat jede marke eine eigene technik (zB. samsung: beleuchtung von der seite), oder bei anderen werden in jeder reihe die pixel beleuchtet. er hat gemeint, dass wenn mal so eine reihe ausfällt, praktisch an dieser stelle das licht ausfällt, es entsteht praktisch eine dünklere stelle. also hat er mir von solchen ledhintergrundbeleuchtungs lcds eher abgeraten.

jetzt ist nur noch die frage ob plasma oder lcd. bei plasma ist bei hochqualitativen und modernen geräten der stromverbauch genauso gering wie bei lcds (angeblich sogar 140 watt bei ~50"), doch hat er gemeint, da plasma mit gas arbeitet die lebendauer doch noch eine große rolle spielt, bei alten geräten waren es ~3 jahre, bei neuen gibt es noch keine erkenntnis.

grundsätzliche empfehlung von ihm, ist normaler lcd, wobei die marken loewe und beovision die besten in sachen qualität sein sollen (die sind sehr auf loewe spezialisiert)


was haltet ihr davon???
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Loewe hat schon immer pervers gute TVs gebaut - leider haben die auch ihren Preis. Das mit den LED-LCDs ist quark. Wenn die verdammte Hintergrungbeleuchtung ausgeht, dann ist bei allen LCDs Ende. Kannste reklamieren und gut is. Beim Plasma können dir genausogut eine Pixel kaputtgehen, dann bleibts da auch dunkel.

so far
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

jo eh, hab vergssen zu erwähnen: er meinte so ne neue LED- reihe kostet genauso viel, als wenn man nen neuen tv kauft
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Ja und wenn schon? Wenn die Dinge kaputt gehen tauscht du sie um. Ich kenn ein paar Leute mit den Samsung-LEDs und da ging noch nie was kaputt.
Außerdem wenn dir beim Plasma was kaputtgeht kannst die Kiste auch eintonnen.

so far
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

Hi,

ich würde den hier nehmen damit bist du auf dem neusten Stand!


ALTERNATE - ENTERTAINMENT - TV-Geräte - LED-TV - Samsung UE55B7020

mfg



ja hast du den auch selbst und wenn ja, bist du zufrieden damit?




ja ka, das problem ist, ich hatte bisher nur PAL-fernseher und weiß jetzt nicht welcher für mich geignet ist, weiß nur, dass er jetzt 50" oder mehr haben soll. bei plasma wahrscheinlich panasonic,... und bei lcd zu welcher marke greift man da in diesem preisrahmen???

danke
 

SESOFRED

Software-Overclocker(in)
AW: Fett plasma!!!

Hi,

nee selber habe ich den nicht aber ein Freund hat das 37 Zoll Gerät und ist sehr zu frieden. Das Bild ist der Hammer!!! Ich selbst habe einen Sharp Aquos mit 100 Herz Technik mit dem ich auch sehr zu frieden bin. Das Bild des LED Fernsehers ist aber noch einen Tick besser!

Also ich persönlich kann dir die Aquos Reihe empfehlen oder halt LED.

mfg
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

aso k, naja ich weiß zumindest, wenn ich mir alles so durchlese, dass panasonic im segment plasma-tv führend ist (gibt auch nur mehr wenige die plasma-tvs herstellen).

wie ist das bei lcd, natürlich, wie schon erwähnt loewe u. beovision führend. aber was für normalsterbliche???

der ist zB die empfehlung sept. 2009 bei chip.de über 50" (hat sogar 200mhz panel): http://www.chip.de/artikel/Fernseher-Kauftipps-Die-Besten-aller-Klassen-5_37992126.html

und bei plsasma der: http://geizhals.at/a410370.html
 
Zuletzt bearbeitet:

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Fett plasma!!!

Solltest du einen Plasma kaufen, achte aber dadrauf, dass er nie auf die Seite gelegt wird. Dadurch können die sehr leicht beschädigt werden.
Sollte er also angeliefert kommen und die Bildfläche gen boden oder gen decke sich ergötzen, direkt zurückschicken bzw beanstanden.
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

naja, danke für die info hab mir jetzt überlegt, bei plasma den:

Panasonic TX-P50GW10 Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

oder den:

http://geizhals.at/a422714.html

und bei lcd den:

Sony KDL-52Z5500 Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich


was sagt ihr dazu? der letzte hat keinen eingebauten HD sat-tuner, ich brauche aber sat, müsste ich dann extra was kaufen? und wenn, was? ergeben sich dadurch irgendwelche nachteile?


was haltet ihr allgemein von den tvs?

gibts derzeit bessere für diesen preis?

danke schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Fett plasma!!!

die plasma sidn die gleichen/selben.

Wenn ich die wahl hätte den plasma, da plasma abgesehen von strahlend weiß die für mich schöneren farben hat.
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fett plasma!!!

jo sry hab bei den plasma tvs 2mal den gleichen reingestellt, schon korrigiert. der teurere hat halt dlna-client und DivX-unterstützung, lohnt sich der aufpreis?
 
TE
D

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
was solls, solange die leute antworten:)

du solltes, aber fragen bevor du den titel änderst, kommt besser an^^

außerdem hast du ausdrucksstark mit aussagekräftig verwechselt, scheint mir^^

sollte nämlich schon in den nächsten wochen gekauft werden. naja passend ist das wahrsch. auch nicht, weiß nämlich noch immer nicht ob plasma oder lcd^^



EDIT: war jetzt in einer tv galerie: 2x loewe einmal für 12.000€ und einmal für 6.800€ gezeigt bekommen (beide 52") und ein panasonic plasma 42", hatten leider keinen größeren. naja man merkt schon, wenn man beide nebeneinander stehen hat, dass es da einen unterschied zwischen integriertem und externem receiver gibt (zB. wenn einer den kopf wendet geht es beim integrierten schneller, aber ka ob das so wichtig ist, da ich ja dann nichts mehr zu vergleichen habe^^)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten