• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Phenom 2 X4 955 BE oder I5 750

Neo083

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hallo wollte mal fragen was ich für meinen 2 Recher nehmen soll

einen Phenom 2 955 Be oder einen Intel Core i5 750 oder einen Phenom 2 965 Be


rechner wird bevorzugt zum zocken gebraucht .




was könnt ihr mir empfehlen
 

Nash

Schraubenverwechsler(in)
Die Frage stelle ich mir persönlich auch. In den meiten Benchmarks, die ich gesehen habe ist der i5 immer knappt vor dem 965.
 

Eldorado

Freizeitschrauber(in)
Wenn es um die Preis-/Leistung gehen soll würde ich zum 955 greifen, ist günstiger als der 965 oder der genannte i5. Der 750 hat sicher das beste Potential durch OC selbst noch in 2 Jahren Up to date zu sein. Momentan bieten alle genannten CPU mehr als genug Leistung für alle Spiele.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

mit beiden CPus machst du nichts falsch, der X4 955 BE ist etwas günstiger als der i5-750, dafür ist dieser etwas schneller.

Den X4 965 BE im C3-Stepping würde ich noch aussen vor lassen, der 955`er hat das bessere P/L-Verhältnis.

Gruß

Lordac
 

stiv

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn es um die Preis-/Leistung geht würde ich zum Phenom 2 955 BE greifen.
Wenn du etwas mehr Geld ausgeben willst, empfehle ich Dir den Phenom 2 965 BE .
 

MrNice1975

PC-Selbstbauer(in)
Bin vor ca. 1Woche erstmal "nur" interessehalber vom AMD 955er auf den i5-750 umgestiegen und empfinde den positiven Performanceschub als nicht zu verachten!:daumen:
Habe die fürs und wieder schon in nem anderen Thread diskutiert und kann persönlich zum Core i5 raten, mit 50,-€ Aufpreis auch sicher zum i7-860(wer 8 virtuelle Kerne bevorzugt:schief:)!

Finde den i7-920 und die 1366-Plattform für zu teuer (wers hat, solls kaufen;)) für den geringen Leistungsvorsprung zu den Sockel 1156 Modelen.
 

Kezu

Komplett-PC-Käufer(in)
der 955 hat ein gutes P/L verhältnis ich würde aber trotzdem auf den intel abend hier warten da vielleicht noch ein paar aussagen zu besseren 1156 cpus gemacht werden vom 965 kann ich dir abraten das ist ne leicht übertakte Version vom 955.
Ich empfehle dir aus Leistung her den i5
ist dir P/L wichtig nimm den 955
beide schenken sich nicht viel allerdins stand im hd 5870 mit cpu test das nur der 965 von amd und von intel alle ab i5 genung Leistung für die graka bringen das spricht für den i5
Zukunftssicherer dürfte der i5 sein da wenn seine Leistung nicht mehr aussreicht du ihn einfach übertakten kanst. (den 955 kann man zwar auch gut übertakten aber eben nicht so weit)
bei gleichem takt zieht der i5 davon wenn du genug Geld hast kauf dir den i5 allerdings dürften noch zb p2 x6 für am3 kommen (die frage ist wass man damit anfangen soll wenn sich nicht mal 4 kerne für spiele komplett durchsetzten konnten )
der i5 ist auf jeden Fall allen anderen i7 prozessoren vorzuziehen da SMT beim spielen bremst und wenn man es ausschaltet hat man gut 80€ für einen minimal höher getakten prozessor bezahlt.

Entweder Preis/leistung(p2 955) oder eben power + gute Übertaktbarkeit(i5)
 

tolga9009

Freizeitschrauber(in)
Ich persönlich würde dir zum Phenom II raten, falls du nicht OCen möchtest. Die nehmen sich mit dem Core i5 in Sachen Spielen nicht sehr viel. Du hättest dann eine Plattform, die auf jedenfall in Zukunft bei Bedarf noch upgradebar sein wird, z.B. der 6-Core Thuban.
Ich hatte mich damals für den Core i7 860 entschieden, da ich geduldig war und genug gespart hatte, nicht nur Zocken wollte und OCen wollte. Ohne OC und Geld macht der Core i5 / i7 imho keinen Sinn gegenüber Phenom II in Sachen Spielen.
 
Oben Unten