• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Phenom 2 X4 945

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Schadet auf jeden Fall nicht. Außer du willst übertakten, dann geht das natürlich nicht mehr.
@Neo083: Der Prozessor taktet Spielen automatisch wieder hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
N

Neo083

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wenn alles klappt , kenne das nur vom ahtlon 64 her da klappte das nicht sol doole mit dem cool and quiet .

habe bis jetzt ja nur intelsysteme gehabt.



cool and quiet stört also beim zocken nicht ?


oder schadet es der CPU wenn immer hoch und runter getaktet wird
 
Das beweise. Hol dir mal CPUZ und lies die Taktraten aus, vergewissere dich vorher dass CnQ wirklich an ist, belaste den Prozessor nicht und mach nen Screenshot. Wenn da nicht 800MHz steht, funktioniert es nicht.;)
 

eVoX

BIOS-Overclocker(in)
Naja, es läuft nicht mit jeden Spiel optimal, bei GTA 4 schalte ich es aus, weil der taktet da nicht richtig hoch, das Problem haben aber nur einige, scheint also nicht bei jeden so zu sein.

Das muss man auch nicht umbedingt im Bios ausschalten, einfach in Systemeinstellungen unter Energieoptionen ausstellen.;)

-----

OC und CnQ geht doch mit KStat.;)
 
TE
N

Neo083

Komplett-PC-Aufrüster(in)
aha du meinst zum asuschalten einfach bei enerie optionen von Ausbalanciert auf höchstleistung stellen bei Windows Vista 64 bit



werde es mal testen
 
TE
N

Neo083

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich denke mit cool and quiet spart er ja nur strom


wenn ich ihn auf volle leistung setze , ist der stromverbrauch ja eigentlich etwas höher , aber naja



erstmal danke für die antworten



vielleicht mache ich es beim zocken aus oder an , muss ich mal testen
 
Oben Unten