• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pfeifen !

Hakenden

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Seid meinen Einbau des 965er BE hab ich ein hochfrequentiertes Pfeifen !

Was könnte das sein ?

MFG Hakenden
 
TE
H

Hakenden

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Graka !
aber es ist immer da -.- !
Selbst wenn der Pc bootet etc pp -_- !
Beim 940 BE hatte ich das nicht !
 

ForgottenRealm

Software-Overclocker(in)
Was für ein Netzteil hast du drin?

Es wäre durchaus möglich, dass der PC seit dem neuen Prozessor etwas mehr Strom verbraucht als zuvor, was das Netzteil nun an die Leistungsgrenze bringt und irgendwelche Teile auf der Grafikkarte nun krach machen.
 

zocks

PC-Selbstbauer(in)
Bequiet BQT E6-700W
Sollte aber eigentlich reichen -_- ! oder ?

700 W aufjedenfall, es seitdem dü hättest 4 Grafikkarten im Bund oder so :D

Sicher dass es aus der Graka kommt?, so ein Pfeiffen kann Täuschen woher es kommt.

Also, wenn Ich das richtig verstanden habe, bei den 940 alles ok, bei den 965 pfeift. Hmm, hätte auch Netzteil gedacht. Welches Mainboard hast du?
 
TE
H

Hakenden

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Asus Crosshair II Formula hab ich mit der Bios Version 2302 !
Hab mal die Graka ausgebaut und das pfeifen ist immer noch da -_- !
 
Zuletzt bearbeitet:

jelais99

Freizeitschrauber(in)
Welches Stepping hat der 965 BE? Das C2 Stepping verbraucht noch eine Leistungsaufnahme von 140 Watt statt 125 Watt im C3 Stepping bzw statt der 125 Watt des 940er. Vielleicht liegt es daran, dass die höhere Last das spulenpfeifen auf dem Board erzeugt.

Ansonsten stell mal die spannungen manuell ein, wenn Du das noch nicht getan hast.
 

Cr@zed^

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was für einen CPU Kühler hast du? Wird der Lüfter dafür über PWM geregelt? Ich hatte mit dem Crosshair II genau das selbe Problem, tauschte zuerst Netzteil, dann die Grafikkarte und zuletzt das Board. Bis ich in der C'T einen Bericht über unsaubere PWM Signale auf vielen Boards und deren Auswirkungen las. Ich hatte damals einen Groß Clock'ner Blue Edition und tauschte dort den Lüfter gegen einen der nicht PWM gesteuert war und siehe da endlich wieder Ruhe.

P.S.
Das "Spulenfiepen" eines Bekannten von mir mit seiner GTX280 wurde auf dieselbe Art und Weise gelöst.
Der Originalkühler mit seinem PWM Lüfter wurde durch einen SilenX Noiseless mit 2 Scythe Slipstream ersetzt und sehr zu unserer Verwunderung hat die Karte seit dem Zeitpunkt keinen Mucks mehr von sich gegeben. Bei einer pfeifenden GTX260 brachte der Umbau allerdings nichts, da waren es wirklich die Spulen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

Hakenden

Komplett-PC-Aufrüster(in)
so hab jetzt mal nen BQT Dark Power P7 750w geholt aber das problem besteht weiterhin ! Kann das sein dass das Mainboard hinüber ist ?
Beim Laden der Testparcours vom 3Dmark pfeift es stärker als wenn alles auf
Idle ist -.- !:(
 

-NTB-

Software-Overclocker(in)
schätze mal dass dass die spawas vom board sind, meines pfeift auch, allerdings nur ganz leicht....bei mir liegts am oc...denke der 965 braucht ebend unmengen an saft:D
 

Jan565

Volt-Modder(in)
Ich habe keine Probleme, habe auch das Crosshair 2 Formula. Spulenfiepen klingt für mich logischten, das du ein "schlechtes" Board erwischt hast. Ich habe meine CPU(955BE) auf 3,6 getaktet und habe keine Probleme.
 
D

Dr.-Ing. Ivo Robotnik

Guest
Ich würde auch sagen, dass das Pfeifen von den Spannungswandlern kommt.
Vielleicht sind die Ferrit-kerne der Buck Power Stage Step-down-Wandler nicht richtig verklept.
Probiers mal mit dem Finger auf eines der schwarzen Würfel links neben CPU-sockel zu drücken, um zu sehen ob es leiser wird.
Solltest dabei auch achten keine elektrischen Kontakte zuberühren.


schöne Grüße
 

Da_Frank

Gesperrt
Da das Pfeifen kein Grund für einen Umtausch ist, muss du wohl über übel damit leben.
Ich tippe auf die Graka.
So eine Pfeife aber auch.
 
TE
H

Hakenden

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da das Pfeifen kein Grund für einen Umtausch ist, muss du wohl über übel damit leben.
Ich tippe auf die Graka.
So eine Pfeife aber auch.

Wie gesagt graka hatte ich schon ausgebaut gehabt und das problem bestand weiterhin !
Die Spawas des Mainboards klingt am plausibelsten !

Und zum Umtausch : Das Mainboard bekomm ich schon umgetauscht und es ist ein Grund zum Umtausch Da_Frank!
Mein Händler des Vertrauens hab ich schon darüber informiert und bekomme eine Gutschrift
und werde mir davon ein AM3 board samt DDR3 Speicher holen und differenz bezahlen müssen !
 

Cr@zed^

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich frage dich nochmal, was für einen CPU Kühler hast du und was für ein Lüfter ist darauf verbaut?
Ist es ein PWM Lüfter?
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
wenn der händler es umtausch isses kullanz, er ist nicht verflichtet des zu tauschen, es sei denn du hast beim kauf direkt angemerkt das (z.b. es sich um einen silentpc handelt und) spulenfiepen nicht ertragbar wäre und der händler dem explizit zugestimmt hat, ansonsten alles kullanz deines händlers :)
und ansonsten hat Da_Frank recht, das fiepen gilt norm. nicht als grund einer reklamation/umtausches.
 
Oben Unten