• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Permanentes Mikrofon-Rauschen mit MMX300 und Sound Blaster Z

Asmadea

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen!

Wie der Titel schon sagt, habe ich das Problem, dass mein Mikrofon dauerhaft rauscht, wenn es an ist. Ich bin vor etwa zwei Wochen auf das beyerdynamic MMX-300 umgestiegen, das ja hier im Kaufberatungs-Thread auch als hochwertiges Headset Erwähnung findet. Als Soundkarte verwende ich einen Sound Blaster Z von creative. Ich hatte vorher ein Logitech G430, bei dem ich das Rauschen in den Griff bekommen hatte - als ich aber testweise wieder zurück zum Logitech gewechselt habe, hat das auch gerauscht.

Das Thema "Rauschendes Mikrofon" hatte ich früher häufiger Mal, mit ein bisschen rumprobieren habe ich es aber immer in den Griff bekommen - dieses Mal leider nicht. Ich habe diverse Ratgeber auf diversen Seiten gelesen und gefühlt alle verfügbaren Einstellungen schon geändert und angepasst und insgesamt sicher schon einen gesamten Arbeitstag in dieses Thema versenkt, ohne zu einer Lösung gekommen zu sein.

Der Hintergrund ist, dass ich regelmäßig in TeamSpeak und Discord unterwegs bin und über längere Phasen rede, dabei kann man immer ein Rauschen hören. Im TeamSpeak ist es besonders schlimm - da wird das Signal aus irgendeinem Grund mit der Zeit immer lauter und damit auch das Rauschen. Aber selbst, wenn ich lediglich das Mikrofon in den Einstellungen der Soundkarte auf Wiedergabe-Modus stelle, höre ich das permanente Rauschen selbst, auch wenn ich z.b. mit Audacity etwas aufnehme ist es zu hören - es liegt also nicht an TeamSpeak oder Discord.

Vielleicht hat hier jemand einen Tipp, den ich noch nicht ausprobiert habe oder hat vielleicht in ähnlicher Konstellation ähnliche Probleme gehabt. Es folgen einige Screenshots von diversen Sound-Einstellungen, die ich schon geändert und angepasst habe (in der jetzigen auf den Screenshots erkennbaren Einstellungen rauscht es eben mitunter deutlich).

Aufnahme.pngCrystalvoice.pngKommunikation.pngMikrofon 2.pngMikrofon 3.pngMikrofon 4.pngMixer.pngsbx pro studio.pngWiedergabe.png

Vielleicht gibt es auch Sound-Experten, die an der Art des Rauschens etwas erkennen können, daher folgt hier noch eine Beispiel-Aufnahme in unterschiedlichen Formaten:

OGG
WAV
MP3

Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen, es würde mich freuen!

LG
 
TE
A

Asmadea

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

ja, das habe ich auch schon ausprobiert. Dann rauscht es erstmal nicht mehr. Dann wird aber das Mikrofon-Signal erheblich leiser, ich muss also den Mikrofon-Boost einschalten, damit man mich hört, wodurch es dann wieder rauscht.

LG
 
Oben Unten