• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pentium E5200 & P5B Premium Overclocking Problem

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Hier mein Problem:
Ich versuche nun schon seit ein paar Wochen meinen
Pentium E5200 zu übertakten, da ich eine bessere Performance bei Spielen haben
wollte.
Jedoch habe ich das Problem, das wenn ich bei meinem Board den FSB
hochregle absolut gar nichts passiert. :what:
Erst ab einem FSB von 233 hat er nun einen Takt von 3.33 Ghz
was vollkommen unmöglich ist, da mein Prozessor einen Multiplikator von
12.5 hat, das heißt 12,5*233= 2912.5 .:huh:
Zudem lässt sich Windows danach nicht mehr starten und gibt einen Bluescreen aus.
Auch lässt sich bei mir seltsamerweise nicht der VCore einstellen

Mein System:
Windows 7 Ultimate
Intel Pentium E5200
Asus 8600 GT
Bilder mit weiteren Informationen im Anhang

Außerdem die Bios Einstellungen:

-FSB Termination Voltage: 1.3
-Vdimm (Ram): Auto
-Northbridge: 1.45
-Southbridge:1.5
- ICH Voltage: 1.05
-PCI-E Frequenz: 101
 

gowengel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ram 1:1 stellen, und mal 266 FSb nehmen, des würde dann in deine 3333 MHz resultieren. Spannung sollte in etwas 1,2-1,3V reichen, musst du selbst auslosten.

Achja, falls du mehr Gaming leistung ham willst, solltest du dir ne neue Graka besorgen, bei der jetzigen ists kein wunder das es lahm ist -.-, ich würd eher sagen du bist im Graka limit:D
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Hatt ich auch schon gemacht mit den 266 FSB aber war genau das gleiche Problem das Windows nicht mehr gestartet hatte. Deswegen wollte ich ja den Takt erstmal nur ein bisschen erhöhen
so auf 2.9 ghz aber mein Mainboard kennt anscheinend nur 2.5 und 3.3 Ghz.
Hatt jemand das Problem auch, oder wenigstens Ansätze es zu lösen?

Und wegen der Grafikkarte: Hast ja recht aber ich hab sie schon ordentlich übertaktet und so funktioniert sie ganz gut ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Naja, selbst wenn du die Karte mit doppeltem Takt betreiben könntest wär sie immer noch ne Krücke... wenn dun Fiat panda mit 800ccm statt mit 5000 mit 10000 Umdrehungen fahren könntest würde der auch keine 200 laufen ;-)
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Na ja, will mir bald nen neuen PC kaufen mit besserer GraKa aber bis dahin doch n bisl
mehr FPS und das liegt ja nich nur an der Graka...
Spiel Crysis Wars und da sin Mindestanforderungen 2.66 ghz Prozessor :o

Hat denn keiner ne Idee?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
hmmm... ich glaube du versteifst dich zu sehr auf den Takt. Wenn bei einem Spiel steht minimum 2,6GHz dann beziehen die das normalerweise auf eine Mainstream CPU wie zum Beispiel einen Core2 Duo oder einen Phenom. Wenn du einen Pentium benutzt (was unter Mainstream liegt) dann wird diese CPU eine kleinere Arbeitsleistung pro Takt haben, heißt deine CPU ist bei 3 GHz viel langsamer als ein Core2 oder gar Corei5/7 bei 3GHz. Ist wie bei meinem Beispiel oben mit Hubraum und Drehzahl ;-)

Du kannst also bei deiner CPU denke ich schon auf 3GHz stabil kommen mit etwas glück aber solche Unteren CPUs sind auch weniger dafür gemacht so etwas zu schaffen, von daher erwarte keine Wunder beim OC Potenzial oder der resultierenden Leistung.
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Na ja in andern Foren hatten die schon mal 4 ghz mit Lukü geschafft.
Ich will ja nicht 4ghz aber ein bisschen reicht ja schon.
Auf jedenfall wird es ja über der aktuellen Leistung liegen.
Ein paar FPS wird das schon raushauen...

Und
Du kannst also bei deiner CPU denke ich schon auf 3GHz stabil kommen

Das funktioniert ja grad nich (siehe oben :/)
 

gowengel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also ums mal kurz klar zu stellen, ja ich nutze selbst nen "pentium" der allerdings nichts als n chachebeschnittener e8x00 ist. Von dem her bin ich bei etwa 3,2Ghz dem e8400, zumindest in benches, gleichauf.

Weniger cache hängt natürlich an der Grafikpotenz, man verliert vll maximal 10fps bei gleichem Takt, was ich natürlich mit der Taktschraube @ 3,9ghz gut minimiert hab.

@domimatik

Normalerweise sollte das mit dem P5B Premium überhaupt kein Problem darstellen, und das du so ne OC krüke bekommen hast ist sehr unwahrscheinlich. Probier mal folgende Settings:
FSB 240
Eist aus
C1e aus
V-Core ~1,3V (reicht normalerweise weniger, aber zum testen...)
Ram-V 2,1V
Die FSB termination kannste mal etwas runterschraubn, das mögen die 45nm nicht so gern.

Ich hoffe ich konnte dir damit einigermaßen helfen, die Settings würden so 3000mhz ergeben, was ja erstmal reichen sollte.

Achja, falls noch jmd wegs dem Krücken Prozzi rumtut, ich hab ne 260er laufen, kann jedes Game, mit ausnahme von GTAIV, auf ultra zocken ;) mit 2aa....
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Einstellen kein Problem aber dann:
Windows hochgefahren:IRQL_not_less_or_equal
Im Internet nachgeschaut: Kernelfehler beim adressieren
Info: FSB: 266
Ram: 667mhz!

Neu gestartet, Ram auf 800 Mhz laufen lassen.
Windows hochgefahren: Bad_Pool_Header
Im Internet nachgeschaut: Ram Fehler

Werde nun Memtest+ durchlaufen lassen

Trotzdem seltsam da sonst alles in Ordnung ist!?


Konnte aber noch einmal CPU-Z laufen lassen bevor er abgestürzt ist, also anbei
der Screenshot... 3.33 Ghz jedoch bei 1.072 Vcore. Vielleicht liegts daran?
Wie gesagt, kann Vcore leider nicht ändern, habe aber bemerkt das wenn ich den FSB
über 400 stelle sich der Vcore erhöht.

Hier noch die Screenshots der Bluescreens usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
hm

ich hab ein p5b pro von asrock

hatte auch ähnliche probleme

lösung:
multimeter genommen und mal de reale cpu-spannung gemessen
wow! eingestellt im bios 1,435v
real: 1,332v
das nenn ich mal n drop ;)
da ich mit 272 mhz fsb und 409 mhz ram n bissel instabilität hatte dann hab ich einfach noch ramspannung auf ca. 1,9 gestellt und seit dem rennt der wie wild bei 3,5 ghz ;)
mein e5200 auf dem p43 braucht abe rnru 1,30 für seine 3,7 ;)
denke mal ich hab n schlechten 5300er erwischt oder aber ich mach was falsch, denn fsb 333 mit multi 10 oder gar9 wollte er gar nicht starten ;)
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Problem is ja das ich die nich einstelln kann. Gab auch kein Bios Update für :(

@chris
Meinst du asus?
Steht nämlich asrock

@all
mache morgen memtest+, hab heut keine Zeit mehr
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
ich mein asrock allerdings sind die bords sehr ähnlich und eigentlich sind die beiden hersteller eh verwandt

der punkt ist auch, ich hab schon mit anderen 965-besitzern gesprochen querbeet und dieses problem taucht wohl öfter auf

wie gesagt selbst mal vcore messen hilft

und keine einstellbarkeit fürvcore? des glaub ich fast nicht,
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Wie gesagt, Vcore is nix los, kein einstellen möglich. Anbei noch meine Screenshots des Bios
mit den Einstellungen.

Auch hatte ich nun nocheinmal die Ram Spannung auf 2.0 volt erhöht, jedoch
bekam ich dann in Windows einen Bluescreen: bad_system_config
na, ja vielleicht seht ihr ja irgendwas damit man Vcore aktivieren kann oder
wenigstens einen Ansatz.

Schon mal danke für die Hilfe
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
hm, seltsam seltsam,

gibts bei asus auch sowas wie bei gigabyte wo man erst ne bestimmte tastenkombination braucht um alles einstellen zu können?
sonst fiele mir jetzt nur noch bsel-mod an der cpu ein, oder am bord, je nachdem was weniger wert ist ;)
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
bsel mod. Wasn das, ich kenn jetzt nur Pencil mod damit der Vdrop deaktiviert wird.
Kannst ja auf den Fotos sehen, Vcore einstellen nicht möglich
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Problem gelöst.
Anscheinend war es wieder eines dieser vollkommen unmöglichen
Problemen, die sich vollkommen unmöglich auflösen lassen durch
etwas vollkommen unmögliches:ugly:

Die Lösung: Habe versucht den Vcore über den FSB zu steigern,
dabei is mir der Computer 2 mal abgeschmiert.

Also: Cmos-Reset 2x

Bios aufgemacht, plötzlich waren beim Vcore einstellmöglichkeiten !
Habe ihn nun bis 3.5 ghz:hail: getrieben, mehr brauch und will ich gar nicht,
vielleicht später mal:devil:
Leicht auch Ram übertaktet auf 840mhz
Mit 280 FSB lässt sich einiges erreichen.
Die restlichen Daten könnt ihr ja dem CPU-Z Sreenshot entnehmen

Und danke nochmal für eure Hilfen!

Edit: Habe 5650 3dmark 06 Punkte.
Tja, neue Grafikkarte tät ihm schon gut...
 
Zuletzt bearbeitet:

gowengel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dann hab ich noch was schickeres ohne Wakü :D

Nur son kleiner Anhaltspunkt, hier sind die ganzen anderen Spannungen bisher kaum erhöht, Ram läuft low usw, aber der Takt kann sich schon sehn lassn:ugly:
 

martimoto

Freizeitschrauber(in)
Dann hab ich noch was schickeres ohne Wakü :D

Nur son kleiner Anhaltspunkt, hier sind die ganzen anderen Spannungen bisher kaum erhöht, Ram läuft low usw, aber der Takt kann sich schon sehn lassn:ugly:

hat was aber du hast die schöne 1.4 V grenze überschritten xDD pass auf junger krieger:D:D:DMeiner läuft so ohne Wakü..noch,,sobalf die wakü da ist werde ich neue bilder laden...MFG!!:daumen:
 

gowengel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
War ja nur so zum ausloten, bin damit übrigends Platz1 der M0er in der OC-Liste :D

Die 4GHz laufen ohne Probleme in den intel Specs ==> 1,36V ;) Und ich bin darüber auch ziemlich froh :D

Mein Alltagssetting sind derzeit 3,5 @ VID weils für alles reicht
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Muss noch ein bisschen rumschrauben, dann schaff ich vielleicht noch mehr
aber ich muss da noch auf meine Graka aufpassen sonst stirbt die den
Hitzetod:daumen2: Hatte schon mal 100 Grad unter Last...
Tja bisschen wieder Frequenz runterschrauben...
Aber davor noch ohne Overclocking hats super funktioniert!?
Mal sehen vielleicht liegts am Vcore

@gowengel & martimo
nette Werte, das stimmt:daumen:
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
Hab meinen 5200 noch mal n bissel getestet ;)
1,32v und den ram lieber lassen wo er ist (war ja noch multi offen weil ich nru 11 genutzt hatte bisher) und schwupps, 4,05ghz
läuft seit 24h stabil durch unter vollast ;)
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
irgendwie glaub ich die angezeige core-voltage nicht, sorry, entweder du hast n verdammt guten, oder aber die anzeige geht nach dem mond ;)
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Tja ob du´s glaubst oder nicht:ugly:
Werd damit wahrscheinlich auch noch die 4ghz grenze knacken:devil:
Sogar Speedstep usw. musste ich nicht aktivieren.
Mein Kühler schafft das locker, hab nen Noctua NH-U12P
Habe momentan unter Last 42C°

Edit: Komme grad nicht höher als 3.7 da ich dann einen Bluescreen erhalte
aber ich werde es weiter versuchen
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
hm, das würd ich mal mit nem multimeter nachmessen,
ansonsten top werte, habe wie oben geschriueben aber ja auch schon die 4 ghz geknackt, mal sehen ob ich mit dem 5300 auch so weit komme, sitze gerade an dem ;)
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Seltsam, hab anscheinend FSB Wall, ab 300 FSB macht meiner Schlapp:what:
Das wär die niedrigste Wall die ich je gehabt hätte...
Hat jemand dasselbe Problem? Sonst wird das mit den 4ghz glaub ich nichts mehr:(

Edit: Wüsst auch gern wenn jemand ne Lösung für meine Grafikkarte, die, wenn ich nich nen zusätzlichen Lüfter ranschraube mir fast abbrennt. Hab die von 540/720 auf 675/756 getunt aber vor dem Overclocking war die immer nur bei 60C°
Selbst bei normalem Takt hat die dann schon 70!?
 
Zuletzt bearbeitet:

martimoto

Freizeitschrauber(in)
evtl..denn lüfter mal sauber machen.PC aus Graka raus und mit n pinsel denn lüfter sauber machen und alles absaugen,,evtl. hilft das was..ansonsten neue graka tut auch wunder..schliesslich ist heut weihnachten:hail:
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
fsb-wall

keinen plan obs das bord oder die cpu ist bei mir, tippe aufs bord+

fsb 272 rockstable, fsb 275 bootet nicht mal ins bios :)
aber auch 6x 333 will er nicht starten, selbst mit ram @533 nicht,

naja 3,5 ghz reichen im zweitpc ja :) vor allem wenn bord und cpu nicht mal 87 uro teuer waren :)
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Ist bei mir genauso, ab 300 mhz muss ich CMOS-Reset machen.
Auch 400 mhz mit nem Multi von 9 schafft er nicht.:daumen2:
 

gowengel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hab ja ne Wall von 358 was ich schon niedrig find, aber 300?:what:

Versuch mal den limitierenden Faktor zu finden, z.B. du erhöhst jetzt NB v etwas, CPU voltage auf 1,3V (immer noch Intel specs) usw. Wenn du dann nicht höher kommst, was ich kaum glaub, hast du echt nen sehr sehr niedrigen wall.

Probier z.B. mal 333*10 aus, das sollte eigentlich jeder e5200 packen, wenn das Board mitmacht. Aber bei dem P5B mach ich mir da eigentlich keine sorgen....;)
 
TE
domimatik

domimatik

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab jetzt 1.45 Volt bei NB, weiß nich ob ich noch höher gehen darf,
werds mal weiter mit Vcore machen
 
Oben Unten