• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PCGHX intern: Umstellung auf neue Forensoftware am Montag (7. September)

chill_eule

BIOS-Overclocker(in)
Aus aktuellem Anlass:
Zwei meiner Beiträge wurden gelöscht... sagt mir die Forensoftware, aufgrund von "Spam und Reaktion auf selbigen"...
Habe ich ja nix gegen, aber es wäre wirklich... einfach Nett wenn man da in Zukunft auch eventuell wieder etwas mehr Infos haben könnte :motz:
Welcher Beitrag? Wieso genau?
Wie sollen wir user denn unsere Fehler einsehen, wenn das "System" einfach kommentarlos etwas löscht... :ka:
Ich weiß ja nicht einmal welcher Mod da meine 2 Beiträge bemängelt hat, so dass man im Zweifel Kontakt aufnehmen kann um sich zu "verteidigen"...
Klar, ich sehe ein, dass ihr nicht für jeden Mist Zeit habt, aber dann müsstet ihr eventuell mal 1-2 Mods mehr akquirieren oder manch anderen Mod mal wieder "aktivieren".

Sorry, wenn das aggro rüber kommt, aber kommentarloses löschen geht mMn. nach einfach überhaupt nicht :-_-::nene:
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Naja, einen gelöschten beitrag verlinken wäre ziemlicher Nonsens weil er nunmal gelöscht ist.

Hier war ein Kollege so nett und hat (sehr viel...) Spam ausgeblendet wo deine Beiträge dabei waren ohne dass (bisher) irgendwelche Konsequenzen in Form von Karten/Punkten vergeben wurden - denn wenn letzteres passiert bekommste eine entsprechende Nachricht vom ausführenden Mod mit Zitat und Begründung usw.

Aber dass du die Chance hast zu lernen, es ging um die Beiträge
und
Ach soo, ihr meint so nen "Kevin-Justin"-Typen :D
(oder Schannntall-Schackeline, wir wollen ja genderneutral bleiben)
in einem Thread über eine CPU. Warum das Spam ist ist (hoffentlich) ohne eingehende Erläuterung offensichtlich.

Das alles war aber vor der Forenumstellung auch schon nicht anders.
 
  • Like
Reaktionen: ZAM

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Sollten weitere Fragen zu dem konkreten Thema bestehen würde ich sowieso dahin verweisen (danke @kennick ^^), ich hoffe mal du nimmst es mir nicht übel dass ich deine beiden gelöschten Posts auf deine Nachfrage hier hin gepostet habe, Eule.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Aus aktuellem Anlass:
Zwei meiner Beiträge wurden gelöscht... sagt mir die Forensoftware, aufgrund von "Spam und Reaktion auf selbigen"...
Habe ich ja nix gegen, aber es wäre wirklich... einfach Nett wenn man da in Zukunft auch eventuell wieder etwas mehr Infos haben könnte :motz:
Welcher Beitrag? Wieso genau?
Wie sollen wir user denn unsere Fehler einsehen, wenn das "System" einfach kommentarlos etwas löscht... :ka:
Ich weiß ja nicht einmal welcher Mod da meine 2 Beiträge bemängelt hat, so dass man im Zweifel Kontakt aufnehmen kann um sich zu "verteidigen"...
Klar, ich sehe ein, dass ihr nicht für jeden Mist Zeit habt, aber dann müsstet ihr eventuell mal 1-2 Mods mehr akquirieren oder manch anderen Mod mal wieder "aktivieren".

Sorry, wenn das aggro rüber kommt, aber kommentarloses löschen geht mMn. nach einfach überhaupt nicht :-_-::nene:
Ich möchte Dir an der Stelle zustimmen. Bei mir wurde auch ein Beitrag gelöscht, aus einer OT Diskussion heraus, wo ich irgendwie zwischen die Fronten geraten bin und mich würde nun interessieren, was genau der Beitrag eigentlich war, eben auch um zu verstehen, was da jetzt genau falsch gewesen ist, Lerneffekt und so. ;)

@ZAM @Incredible Alk
Gibt es denn die Möglichkeit das man selber solche Beiträge sehen kann?
So in der Art, Beitrag mit dem Inhalt "x" wurde gelöscht weil...

MfG
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wie viel Infos hat die Meldung bei euch den? Nur dass irgendwo ein Post entfernt wurde oder auch den Thread dazu.
Fun Fact: Vor der Umstellung wurde bei solchen Aktionen garkeine zusätzliche Benachrichtigung verschickt und keiner hat die entsprechenden Posts vermisst:schief:.
 

chill_eule

BIOS-Overclocker(in)
Ich weiß nicht, ob das jetzt nur Zufall war, aber ich hatte vorhin Post von @Olstyle mit einer Verwarnung drinne :ugly::lol:

@Olstyle und @Painkiller waren ja auch an der Diskussion unter deinem Blog beteiligt @DaStash :confused:
Also ganz eventuell haben wir tatsächlich einen kleinen Denkanstoß geliefert :-X

PS: ich habe auch gesehen, dass da zwischendurch ein thema wegen "verwarnungsarbeiten" geschlossen war :wow:
Vor der Umstellung wurde bei solchen Aktionen garkeine zusätzliche Benachrichtigung verschickt und keiner hat die entsprechenden Posts vermisst
Aktuell gibt es ja aber eine Benachrichtigung, da wundert man sich dann halt doch ^^
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie viel Infos hat die Meldung bei euch den? Nur dass irgendwo ein Post entfernt wurde oder auch den Thread dazu.
Fun Fact: Vor der Umstellung wurde bei solchen Aktionen garkeine zusätzliche Benachrichtigung verschickt und keiner hat die entsprechenden Posts vermisst:schief:.
"Dein Beitrag im Thema Xbox Series X: Microsoft reagiert auf Videos rauchender Konsolen wurde gelöscht. Grund: Offtopic/Persönliche Diskussion bzw. Reaktion auf selbige"

--> Mich würde an der Stelle interessieren was ich geschrieben hatte. :)

MfG
Da Haken für die Benachrichtigung weg lassen kann ich, kein Problem :ugly: .
Ne, die Benachrichtigung ist schon super, es wäre nur interessant zu erfahren welcher Post mit welchem Inhalt, denn das habe ich zu mindestens nicht mehr auf dem Schirm. :)

MfG
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Sollte doch aber möglich sein, dass der Link zum Thread da automatisch mit angezeigt wird. Dann wäre das nicht mal mehr Arbeit für die Mods.

Die Rückmeldung bei gemeldeten Posts wurde gerade erst hier besprochen:
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Laut Rückmeldung von @DaStash ist da doch ein Link dabei. Nur können User auch ihren eigenen gelöschten Post nicht sehen. Das kann @ZAM vielleicht (!) umstellen.
Private Frage: Wie sieht es eigentlich mit Push-Benachrichtugungen aus? In 3 von 3 anderen Xenforo Foren kann ich die mit identischem Button an identischer Stelle anschalten, was irgendwie sehr nach Core-Funktionalität und/oder offiziellem Plugin riecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Laut Rückmeldung von @DaStash ist da doch ein Link dabei. Nur können User auch ihren eigenen gelöschten Post nicht sehen. Das kann @ZAM vielleicht (!) umstellen.
Das ist eine Gruppenberechtigung die sich auf alle gelöschten Beiträge bezieht. D.h. wenn ich das für User aktiviere, sehen sie alle gelöschten - das ist eher ungeil. Also Standardmäßig gibt es dafür keine Gruppenrecht. Das müsste man erst mal implementieren.

Private Frage: Wie sieht es eigentlich mit Push-Benachrichtugungen aus? In 3 von 3 anderen Xenforo Foren kann ich die mit identischem Button an identischer Stelle anschalten, was irgendwie sehr nach Core-Funktionalität und/oder offiziellem Plugin riecht.
Wir haben aus Gründen noch eine ältere PHP7-Version laufen (die alle Sicherheitspatches erhält). Das können wir erst ändern, sobald alle Foren unserer Seiten auf Xenforo umgestellt sind, sonst knallt es leider auf den anderen Seiten. ^^ Die Push-Funktion benötigt PHP7.3 oder höher.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Das ist eine Gruppenberechtigung die sich auf alle gelöschten Beiträge bezieht. D.h. wenn ich das für User aktiviere, sehen sie alle gelöschten - das ist eher ungeil. Also Standardmäßig gibt es dafür keine Gruppenrecht. Das müsste man erst mal implementieren.
Nur für mich zum Verständnis, es sehen dann theoretisch alle aber praktisch doch nur die, die den Link per Benachrichtigung erhalten haben, da die Nachricht im Thread selber ja als gelöscht gekennzeichnet ist?!?

MfG
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Also könnte man sie jetzt schon anzeigen, was dann für alle geht aber in der Praxis sehen es nur Mods und die jeweils betroffenen User. Ist sicherlich aus Adminsicht keine Perfekte Lösung aber in der Praxis würde das doch gehen.

Wäre es nicht auch möglich die gelöschten Postings automatisch in einem geschlossenen Bereich, siehe moderative Maßnahmen, zu verschieben, so dass die jeweiligen Nutzer dann Zugriff darauf haben?

MfG
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Nein, nochmal: Wenn ich die Funktion für User aktiviere, sieht jeder jeden gelöschten Beitrag. Also nein, da wird nichts aktiviert. Und nein, auch verschoben wird nichts. Wie will man einzelne Posts verschieben? Den Thread duplizieren? Wie bekommt man es vernünftig zurück, wenn es sich um einen Irrtum handelte? Das ist alles unnötiger Aufriss.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Um zum Beispiel nachvollziehen zu können, was beispielsweise konkret OT war etc.. um zu wissen, was man beim nächsten mal bessern machen kann und sollte.
Das merkst du, wenn du eine Strafe bekommst, denn dann sagt er es dir. ;)
Wird der Post nur so gelöscht, spielt es keine Rolle und dann musst du auch nicht bangen. :D
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Das merkst du, wenn du eine Strafe bekommst, denn dann sagt er es dir. ;)
Wird der Post nur so gelöscht, spielt es keine Rolle und dann musst du auch nicht bangen. :D
Ja klar, würde mich aber dennoch interessieren, weil man meist auch gar nicht mehr nachvollziehen kann was da nun genau stand. Einmal konnte ich es nachvollziehen und mit einem Mod reden, worauf hin sogar teilweise der Post wieder on ging, was aber eben nur möglich war, weil mir das gezeigt wurde. ;)

MfG
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
In Beiträgen können zumindest noch fragwürdige (Werbung, Pr0n, Scan, anderer Schweinkram) links entfernt werden. Alle anderen Änderungen könnten als Verfälschung der ursprünglichen Aussage interpretieren werden und dann kommt Frustikus XYZ und behauptet man hätte Aussagen geändert (Zensur - auch wenn man das Original noch in der Bearbeitungshistorie eine Weile nachvollziehen kann).
Aus dem Grund sollte man sich übrigens auch bei 100.000 Zeichen vortrefflicher Prosa dringend überlegen, nicht irgendwo eine Beleidigung oder anderen Verstoß gegen die Forenregeln einzubauen, weil dann der gesamte Beitrag verschwindet und nicht nur der "Abschnitt". :rollen:
Aber das hat jetzt weniger mit der Forenumstellung zu tun. Also back to topic. :)
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Kann XenForo. In einen "Spamthread" im Papierkorb / Aquarium whatever. So bleibt auch der Zusammenhang erhalten. Zusätzlich bleibt die Moderation transparent. Kennt man eigentlich nur so - würde ja schon erwähnt.
Du hast keinen Überblick mehr, zu welchem Thread ein einzelnes Posting mal gehörte.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ich verstehe nimmer noch nicht so ganz wo ihr mit dem Thema überhaupt drauf hinaus wollt. Alle "gelöschten" Posts sind aus Sich von Moderation und Administration lediglich ausgeblendet. Es geht also keine Info verloren. Normalusern können den Spam natürlich nicht mehr sehen, aber warum sollten sie auch?
 

c1i

PC-Selbstbauer(in)
Du hast keinen Überblick mehr, zu welchem Thread ein einzelnes Posting mal gehörte.
Doch, da sie alle in einem Thread landen, der wie der Ursprungsthread heißt. Nur eben mit einem Zusatz. Im CB ist das z.B. "Split".

1605301875771.png


Normalusern können den Spam natürlich nicht mehr sehen, aber warum sollten sie auch?

Weil das einer Transparenz dient, die jede Moderation offen sein sollte. Diese Transparenz nutzt auch der Moderation, da niemand mehr behaupten kann, etwas sei grundlos gelöscht worden. Wirklich brisante Dinge wie rechtlich heikle Angelegenheiten bekommen natürlich einen anderen Lagerort, der wiederum nur der Administration offen sein sollte.

Ich kann aber nachvollziehen (nicht verstehen), warum das Moderatoren gegen den Strich gehen könnte. Denn Transparenz ist nicht jedermanns Sache. Ist ein Erfahrungswert, keine Anschuldigung an die Moderation dieses Forums.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wie gesagt: Nichts geht verloren, es wird nur unsichtbar für euch. Und bei Verwarnungen gibt es ein Vollzitat des entsprechenden Posts.
 

c1i

PC-Selbstbauer(in)
Es geht für jeden ohne entsprechende Rechte verloren. Und damit ist die Transparenz der Moderation gleich null. Und das empfinde (scheinbar nicht nur ich) als falsch. Egal, wie oft Du das wiederholst, es gibt bessere Möglichkeiten, man muss sie nur einrichten und nutzen.

Selbst das Vollzitat bei einer Verwarnung wäre dann über. Wobei es dass ja dann eh per PN gibt, das ist eine ganz andere Baustelle.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Doch, da sie alle in einem Thread landen, der wie der Ursprungsthread heißt. Nur eben mit einem Zusatz. Im CB ist das z.B. "Split".

Anhang anzeigen 1342307



Weil das einer Transparenz dient, die jede Moderation offen sein sollte. Diese Transparenz nutzt auch der Moderation, da niemand mehr behaupten kann, etwas sei grundlos gelöscht worden. Wirklich brisante Dinge wie rechtlich heikle Angelegenheiten bekommen natürlich einen anderen Lagerort, der wiederum nur der Administration offen sein sollte.

Ich kann aber nachvollziehen (nicht verstehen), warum das Moderatoren gegen den Strich gehen könnte. Denn Transparenz ist nicht jedermanns Sache. Ist ein Erfahrungswert, keine Anschuldigung an die Moderation dieses Forums.

Das geht nicht nativ - das muss ein Plugin sein.
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
Das geht auch Manuell.
Beitrag Abtrennen und verschieben - würde mich wundern, wenn XenForo das nicht in einem rutsch könnte -, dann setzt man noch ein festgelegtes Codewort vor den Titel.

Dauert evtl. 30-60 sek. länger für den Moderator, als schlicht ein Beitrag für die normalen Nutzer auszublenden.
 
  • Like
Reaktionen: c1i

chill_eule

BIOS-Overclocker(in)
Eine Bitte habe ich dann, ganz abgesehen von der Diskussion hier, aber da wir anscheinend dazu angehalten sind, die Mods per "Melden"-button zu unterstützen:

@ZAM: Ist es möglich den 60 Sekunden-timer für eine "Meldung" auszuschalten? Da ich grad eben zwei Beiträge direkt hintereinander melden wollte, macht das mit 1er Minute Wartezeit zwischendurch noch weniger Spaß :-|

PS: Ich poste dies auch parallel hier:


damit es quasi alle Beteiligten an der aktuellen Diskussion mitbekommen.

PS: parallel ist gut, musste ja jetzt auch 60 Sekunden warten :ugly::nene:
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Eine Bitte habe ich dann, ganz abgesehen von der Diskussion hier, aber da wir anscheinend dazu angehalten sind, die Mods per "Melden"-button zu unterstützen:

@ZAM: Ist es möglich den 60 Sekunden-timer für eine "Meldung" auszuschalten? Da ich grad eben zwei Beiträge direkt hintereinander melden wollte, macht das mit 1er Minute Wartezeit zwischendurch noch weniger Spaß :-|
Das fände ich auch ganz gut.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
@ZAM: Ist es möglich den 60 Sekunden-timer für eine "Meldung" auszuschalten? Da ich grad eben zwei Beiträge direkt hintereinander melden wollte, macht das mit 1er Minute Wartezeit zwischendurch noch weniger Spaß :-|

Damit würde ich auch den Timeout zwischen zwei Beiträgen beenden, denn das ist das was hier greift. Sorry.

Das geht auch Manuell.
Beitrag Abtrennen und verschieben - würde mich wundern, wenn XenForo das nicht in einem rutsch könnte -, dann setzt man noch ein festgelegtes Codewort vor den Titel.

Dauert evtl. 30-60 sek. länger für den Moderator, als schlicht ein Beitrag für die normalen Nutzer auszublenden.

Interessant. Das dürfen sich die Mods und @PCGH_Stephan gern mal genauer anschauen, wie das geht und ob der Einsatz sinnvoll ist. ^^
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich habe ein Problem mit Threads, die viele Bilder beinhalten. Offenbar werden Bilder erst geladen, wenn man zum entsprechenden Post scrollt.
Wenn diese dann aber geladen werden, wird der Post entsprechend größer und die Seite schiebt sich nach unten.
Da man ja meist eher von unten nach oben scrollt, springt die Seite dabei komplett unbeherrschbar herum, bis man aufhört zu scrollen und sie mit dem Laden aller Bilder fertig ist.

Gerade in den Bilder-Threads ist das echt fies. Kann man das nicht irgendwie anders lösen? In der alten Forensoftware wurden alle Bilder auf der Seite geladen, fertig. Danach hatte man ein stabil scrollbare Seite.
 
Oben Unten