• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[PCGH Extreme] CSX Diablo DDR2

Oliver

Inaktiver Account
Der in Deutschland relativ unbekannte Hersteller Compustocx (kurx: CSX) hat uns ein DDR2-Kit mit Micron D9GMH-Chips zum Testen zur Verfügung gestellt. Das Kit ist auf der Herstellerseite mit 179 Euro gelistet. Die Heatspreader sehen etwas eigenwillig aus, scheinen aber gut zu funktionieren.

CSX listet auf der Webseite folgende Werte:
Overclocking Setting 1: 1066MHz / 5-5-5-16 / 1.9V +/-0.025
Overclocking Setting 2: 1100MHz / 5-5-5-16 / 1.95V +/0.025
Overclocking Setting 3: 1200MHz / 5-5-5-16 / 2.4V +/-0.05

attachment.php


Testsystem:

Intel Core 2 Duo E6420
Gigabyte P35P-DS3R
CMX Diablo

Getestet habe ich die Module auf Dual-32M-Stabilität. In der Praxis hat sich das als recht zuverlässig herausgestellt. Für den Alltagsbetrieb muss der Speichertakt in der Regel nur um wenige MHz nach unten korrigiert werden, damit alle Anwendungen und Spiele stabil laufen.

Das verwendete P35P-DS3R von Gigabyte betreibt den Speicher mit circa 0,2 Volt mehr als im BIOS eingestellt ist. Das muss beim Übertakten berücksichtigt werden.

1,8 Volt (BIOS), 1,96 Volt (gemessen): 566 MHz 5-5-5-18
attachment.php


2,1 Volt (BIOS), 2,24 Volt (gemessen): 400 MHz 3-3-3-4
attachment.php


2,1 Volt (BIOS), 2,24 Volt (gemessen): 430 MHz 4-4-3-4
attachment.php


2,1 Volt (BIOS), 2,24 Volt (gemessen): 510 MHz 4-4-4-12
attachment.php


2,1 Volt (BIOS), 2,24 Volt (gemessen): 626 MHz 5-5-5-15
attachment.php


2,2 Volt (BIOS), 2,4 Volt (gemessen): 420 MHz 3-3-3-4
attachment.php


2,2 Volt (BIOS), 2,4 Volt (gemessen): 455 MHz 4-4-3-4
attachment.php


2,2 Volt (BIOS), 2,4 Volt (gemessen): 640 MHz 5-5-5-15
attachment.php


4-4-4-12 ließ sich nicht höher Takten mit 2,4 Volt als mit 2,24 Volt, deshalb kein Screenshot.

Die Ergebnisse sind sehr beeindruckend. Die Resultate sind auch für Micron D9GMH über dem Durchschnitt. Für rund 110 Euro sind jedoch Cellshock PC667 mit D9GMH-Chips ohne Heatspreader erhältlich.

Die CSX Diablo gibt es im herstellereigenen Shop oder bei Cyberport zum Preis von 139,90 Euro.

Link: [FONT=&quot]http://www.cyberport.de/item/2/0/0/96220/2048-mb-2x1024-csx-diablo-ddr2-1200-cl-5-ram---kit.html[/FONT]

Herstellerseite:
http://www.csx-memory.com/?site=show_info&group_id=51&article_id=563
 
Zuletzt bearbeitet:

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: [PCGH Extreme] CMX Diablo DDR2

Freut mich, dass gleich auch Low Latency getestet wurde! :sm_B-X:
626Mhz bei 2,24 ist durchaus beachtlich. Im Gegensatz zu vielen Benchsettings mit 2,4V+x ist das bei aktiver Kühlung IMO durchaus alltagstauglich.
Bei "Diablo" hätte ich mir allerdings feuerrote HS mit kleinen Zacken/ Hörnchen gewünscht. :D
 
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
Update: Der Preis beträgt bei Cyberport nur 140 Euro :) Außerdem habe ich ein Bild dre Rams hinzugefügt.
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
wow, bin begeistert :)

ist auf der liste für meinen nächsten ram jetzt ganz oben mit dabei, wenn keine probs bekannt werden :)

thx für den test
 

residentCJ

Kabelverknoter(in)
Ach wer will bei den Ram-Preisen schon noch 2GiB^^ (diejeningen die unter xp 32 bit keine lust haben 1gig ram auschlieslich wärme produzieren zu lassen)
:ugly:

Wär echt wunderbar wenn ihr mal nen OC-test auf verschiedenen Board-Chipsätzen mit 4GiB Speichern machen würdet. (mit 4*1 und 2*2 gig)

Und am allerbesten noch mit meinem Steinzeit Chipsatz i975x^^
 
Oben Unten