• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

Zum Artikel
 

PiEpS

PCGH-Community-Veteran(in)
PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Hehe, den kleinsten xp, quasi der 1500er liegt hier gerade noch rum bei mir, hatte zwar schon verbogenen pins etc. aber läuft und läuft und läuft (wenn er denn mal gebraucht wird (etatmäßig ist er ersatz cpu für 2t rechner):D

just my 2 cents :)
 

CHICOLORES

PC-Selbstbauer(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Ich hab noch n AMD Athlon XP 3200+ also mit 2,2 getaktet

das teil is geil .... leider muss es jez weichen ..... aba Athlon 4 life
 

Exey

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Im Rechner meiner Eltern läuft auch noch nen Alter XP 2600+
Zum surfen und office reicht der dicke und wird höchstens irgendwann durch einen Laptop ersetzt.
 

AranoiT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Ich habe noch einen XP 1600+ (1,4GHz@1,67GHz) fürs Internet, läuft sauber und stabil.
 

pixelflair

Software-Overclocker(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Ohja, ich erinner mich gern an meinen Athlon XP 1800+ (später 3000+ und 3200+) zurück xD die Maschinen rannten eignetlich immer wie sau ;) (bis zum C2D xD )
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Ich hab noch n AMD Athlon XP 3200+ also mit 2,2 getaktet

das teil is geil .... leider muss es jez weichen ..... aba Athlon 4 life

Naja, immerhin kannst so kostenfrei auf ein AM2+ System umsteigen (5000+ + ECS A780GM-A -> ~100€, also etwa das was du für die CPU bekommen kannst)...

Diese CPUs werden momentan mit Gold aufgegolten, 100€ halte ich (immer noch) für möglich...
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Naja, immerhin kannst so kostenfrei auf ein AM2+ System umsteigen (5000+ + ECS A780GM-A -> ~100€, also etwa das was du für die CPU bekommen kannst)...

Diese CPUs werden momentan mit Gold aufgegolten, 100€ halte ich (immer noch) für möglich...


Ich habe für meinen XP 3100+ schon 114€ bekommen (Ebay), dann sollten 120€ für dem XP 3200+ realistisch sein.
Dann kann er sich ja noch fast 2GB DDR2 800 RAM dazu kaufen, den er nämlich dann auch noch braucht ;).
 

pixelflair

Software-Overclocker(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

und ich lauf mit meinem alten 1800er + hier am schlüsselband rum *gg* xD
 

El-Hanfo

Freizeitschrauber(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Mein 1800+ steht bei mir im Regal ^^
Der hat sogar 1,7 Ghz mitgemacht :ugly:
 

basic123

Software-Overclocker(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Hab aktuell immer noch einen Athlon XP 2000+(Palomino, 180nm), der mittlerweile schon 6 Jahre ist. Bis jetzt noch keine Probleme gehabt. Leider(oder zum Glück) muss er zu Weihnachten einem Phenom 20550 weichen.
 

Cylon_Fx

Schraubenverwechsler(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

ich hab auch noch einen Athlon XP 2000+ der immernoch brav seinen dienst verrichtet (im Computer von meiner Mutter)
 

Flotter Geist

Software-Overclocker(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Ich hatte nen Athlon Xp 1800,2200 und nen 3000+ ,waren echt geile teile.....

Ach so davor hatte ich nen AMD 400 und 450 mhz prozzi:hail::hail:
 

uk3k

Software-Overclocker(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

nunja, habe unterm Strich nen 1800+, nen 2400+ und nen 2000+ gehabt...letzterer lief bis vor nem Monat noch in meinem Heimserver und schmückt jetzt den Schrank sammt Mainboard :P

Waren schöne CPUs, vor allem im Vergleich dazu was Intel damals so gezeigt hat:devil:
 

Biosman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

AMD Athlon XP FTW! Die beste CPU die es je gab! Leistung satttttttttttt und auch gut übertacktbar. Genau mit dieser CPU fing alles an, die leute haben gelernt ihren rechner zu übertackten und zu modden! Und zack gab es kaum noch graue PCs!

Ich hatte einen 1700,1900,2200 und zum ende den 3200+ ! den 3200+ Habe ich anfang des Jahres bei Ebay verkauft für 150 EURO!!! Hab für den CPU mehr bekommen als mein E4400 C2D gekosted hat!
 

Nectar

Schraubenverwechsler(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Meine Raritären slot und sockel -A cpus sind heilig ich hab den 900thunderbird(slotA) den 1200er,1400er thunderbird(sockel-A)
2 Grüne Palominos 2000+, und meine Highend Kandidaten sind in braun, ein 1800+palomino, ein 2000+ t-bred A, und mein bester ein Barton komplett modifiziert 3000+ - 3200+ und etliche boards .
das zeug rennt auch heute noch selbst ein alter PIII 800EB lief mit vista premium noch O.K. und im vergleich zum athlon990mhz ist der p3 ne vollkrücke (trotz bessere instructions wie SSE ISSE und CPU Serial Number)

Doch mein jetziger PC ist schneller als mein polo und so einige rechner die ich habe:daumen::banane:
 

Saufkultur

Schraubenverwechsler(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Hm ich hab immernoch nen XP 1600+ in meinem Desktop Rechner... Das Ding ist schon Sahne, wenn man überlegt welches Alter der hat - und vorallem ist er nicht so anspruchsvoll. Läuft ganz dezent als XP 1800+ ohne großartige extra Kühlung. Aber naja gut, als Main Rechner kann man ihn kaum noch einsetzen - dafür hab ich nen Notebook mit dem Intel Pentium M 730 xD... Ja ich weiß - is auch nicht viel besser, aber wenn man das Geld nicht hat ;)...
 

madamc

Freizeitschrauber(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Wahrscheinlich Tiefergelegt, Unterbodenbeleuchtung, Vergoldet, Geschliffen, Geätzt, Geölt, Geiced, Geschnitten gewürfelt und am Ende durch nen Core 2 ersetzt!
 

Bucklew

Gesperrt
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Jaja, mein guter alter Athlon XP 2000+, letztens noch auf den Elektronikschrott geworfen, nachdem er einige Jahre noch als Server gedient hat.

Ein schlag ins Gesicht für alle, die meinen AMD macht billige Preise aus reiner Menschlichkeit: Schlappe 450€ hat das Ding gekostet....
 

PCGH_Stephan

Im Urlaub
Teammitglied
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

ich hab auch noch einen Athlon XP 2000+ der immernoch brav seinen dienst verrichtet (im Computer von meiner Mutter)
Dort ist mein XP 2000+ Palomino auch noch aktiv. *g*

AMD Athlon XP FTW! Die beste CPU die es je gab! Leistung satttttttttttt und auch gut übertacktbar. Genau mit dieser CPU fing alles an, die leute haben gelernt ihren rechner zu übertackten und zu modden! Und zack gab es kaum noch graue PCs!
Die Athlon-XP-CPUs in Ehren, aber Overclocking hat damit gewiss nicht angefangen. Bereits Covington/Mendocino oder Chomper-XT waren landläufig für ihr Overclocking-Potenzial bekannt, sogar bei den 8088ern in den tiefen 80ern war das prinzipiell möglich. Zur Zeit des Athlon XP kamen trafen allerdings ausgereifte kommerzielle Wasserkühlungen und für Privatleute attraktive Internetzugänge zeitlich zusammen, was primär dem Wettbewerbscharakter dienlich war. ;)
 

Shady

Freizeitschrauber(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Hab hier auch noch 3 AthlonXPs am laufen..
1x AthlonXP-M 2000+ im alten Notebook.
1x AthlonXP-M 2600+ im Notebook meiner Mum, das nutzt sie auch täglich.
1x Athlon XP 2400+ in meinem Testrechner.

Verrichten zuverlässig ihren Dienst. :daumen:
 

Darth

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Athlon XP 2400+ ausgemustert vor ein paar Jahren, aber bei Eltern verrichtet das gute Stück noch immer seinen Dienst ohne zu Murren.
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Hab hier auch noch 3 AthlonXPs am laufen..
1x AthlonXP-M 2000+ im alten Notebook.
1x AthlonXP-M 2600+ im Notebook meiner Mum, das nutzt sie auch täglich.
1x Athlon XP 2400+ in meinem Testrechner.

Verrichten zuverlässig ihren Dienst. :daumen:
XP2400+ in ner Entwicklungsmaschine mit Geforce4 Ti 4200 Power :D
 

Alriin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Athlon XP 2400+ war mein erster.
Duron 600, 650, 700, 750, 800, 900, 950, 1000, 1100, 1200, 1300, 1400, 1600, 1800, Athlon Thunderbird 800, 850, 900, 1000, 1333, 1400, Athlon XP 1500+, 1600+, 1700+, 1800+, 1900+, 2000+, 2100+, 2200+, 2500+, 2600+, 2700+, 2800+, 3200+, Sempron 2400+ ... meine Bench-Babys.
:love:
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Athlon XP 2400+ war mein erster.
Duron 600, 650, 700, 750, 800, 900, 950, 1000, 1100, 1200, 1300, 1400, 1600, 1800, Athlon Thunderbird 800, 850, 900, 1000, 1333, 1400, Athlon XP 1500+, 1600+, 1700+, 1800+, 1900+, 2000+, 2100+, 2200+, 2500+, 2600+, 2700+, 2800+, 3200+, Sempron 2400+ ... meine Bench-Babys.
:love:
Du hast aber auch keinen ausgelassen, was :lol:
Ich hab sonst nur noch nen Duro 1,3 und den Atholn T-Bird 1333 (mein erster AMD war das^^)
 

Alriin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Da fehlen noch einige! :D
 

Henner

Ex-Redakteur
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Wow, schicke Sammlung, Alriin!
Bei mir laufen noch ein 2000+ und ein 3000+, all die anderen XPs sind längst verkauft - laufen aber noch.
 

Zoon

Software-Overclocker(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

AMD muss auch mal wieder ne richtige Burner CPU rausbringen wie zu besten Barton Zeiten. Bei den Grakas scheinen se den Faden langsam wieder gefunden zu haben.
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Ich hab da noch so nen Pentium 3 Slot 1 mit 700Mhz auf nem Asus P3C-E mit 512 MB PC-800 ECC Rambus. Die CPU macht auch nen 133MHz FSB mit, läuft also jetzt mit 933MHz ;o)
Das Teil hat mal weit über 2000 Mark gekostet :ugly:
 

wuselsurfer

Lötkolbengott/-göttin
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Jaja, mein guter alter Athlon XP 2000+, letztens noch auf den Elektronikschrott geworfen, nachdem er einige Jahre noch als Server gedient hat.

Ein schlag ins Gesicht für alle, die meinen AMD macht billige Preise aus reiner Menschlichkeit: Schlappe 450 hat das Ding gekostet....

Mann, da hat Dich aber einer gewaltig über's Ohr gehauen.
Mein 2400+ hat 179 DM gekostet. :daumen:
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Jaja, mein guter alter Athlon XP 2000+, letztens noch auf den Elektronikschrott geworfen, nachdem er einige Jahre noch als Server gedient hat.

Ein schlag ins Gesicht für alle, die meinen AMD macht billige Preise aus reiner Menschlichkeit: Schlappe 450€ hat das Ding gekostet....
Was schmeißt du den denn weg?! Wie kannst du nur?! :ugly:

Also der Preis kommt mir auch etwas komisch vor, hast du das Teil direkt am Release-Tag gekauft oder war es das damals schnellste Modell? Weil dann brauchst du dich nich beschweren, geh mal bei intel nach Core i7 EE suchen :ugly:
 

wuselsurfer

Lötkolbengott/-göttin
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Mann, da hat Dich aber einer gewaltig über's Ohr gehauen.
Mein 2400+ hat 179 DM gekostet. :daumen:

Sorry, waren doch EURO,
Aber weniger als die Hälfte des 2000+.
Man muß nicht immer die Top-Teile haben.
Eine Klasse darunter und alles ist viel günstiger und fast genau so schnell.
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

hab ihierauch noch nenn XP 2800+ Barton :)

der lief mit default Vcore bis 2,44 GHz und mit bissl mehr saft wunderbar mit FSB200 = 2,5GHz

aber brauchte nenn vernüftigen Kühler bei mir Zalman 7000A der jetzt bissl verrotet ist :(
 

Sturmtank

Freizeitschrauber(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

ich hatte mal nen xp 2000+, nur ist der damals abgeraucht. aus unerfindlichen gründen, hatte den nicht mal viel übertaktet.
 

Biosman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Athlon XP Damals eine CPU die wirklich einen SEHR GROßEN Leistungssprung gebracht hat!

Letztes Jahr habe ich mein XP 3200+ für 80-90 Euro verkauft.
 

Bucklew

Gesperrt
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Mann, da hat Dich aber einer gewaltig über's Ohr gehauen.
Mein 2400+ hat 179 DM gekostet. :daumen:
Nö, das Teil war damals eben das absolute Topmodell. Es gab nichts schnelleres. Du warst so blöd und hast so ein veraltetes Teil gekauft :ugly:

Was schmeißt du den denn weg?! Wie kannst du nur?! :ugly:
Ich wollte mir ein AGP-System aufheben. Nach einiger Überlegung wird es der Dual-P3 auf Abit BP6 - ist halt einfach doch stylisher als so ein Athlon XP ;)
 

Revoller

PC-Selbstbauer(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Hab auch noch nen 1700+,1800+ und nen 3000+ (Barton) die ich bei Bedarf immer mal wieder nutze. Der große (3000+) läuft bei meinem Vater der liebend gerne C&C Generals damit spielt ohne murren. Das erste Spiel was ich damals auf dem Rechner gezockt habe war BF Vietnam, das habe ich gekauft bevor ich den Rechner das erste Mal gesehen habe und es rannte damals wunderbar auf dem! Man war ich damals Happy mit dem Rechner, war mein erster neuer PC! Davor hatte ich immer nur irgendwelche alten PCs die ich meiner Schwester oder meinem Vater mehr oder weniger geklaut habe.

Später habe ich dann den alten Rechner von meinem Schwager vorm Schrott bewahrt, ok der 1700+ lief damals nich mehr richtig aber das Board und der CPU waren noch ok. Einmal Windows neu aufgespielt und er rannte wieder. Lief dann ein Jahr als reiner Internetrechner bevor ich meinen 3er dafür einsetzte.

Kurz danach bekam mein 3er noch seine letzte Aufrüstung: 7800GS
Schweineteuer aber das wars mir damals noch wert!
2007 ging der 3er dann schließlich in Rente zu meinem Vater, nur die 7800GS leistete noch ein Jahr weiter Dienst mit meinem C2D.

Der 1700+ liegt samt Board im Schrank und wartet auf seinen nächsten Einsatz. Verkaufen lohnt bei dem nich mehr und zum wegwerfen is er mir zu schade, also horte ich ihn:D
Der 1800+ war meines Wissens noch nie im Einsatz irgendwo, meine Schwester wollte damals mit dem ihren P4 aufrüsten^^ Sollte der 1700er also mal den Geist aufgeben habe ich Ersatz:D
 

Cr@zed^

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PCGH.de: PCGH-Retro: Athlon XP, Quantispeed und Googles größter Coup

Die erste Hardcore OC CPU bei mir war ein Thunderbird. Ein legendärer AXIA 1000 C der mit 2.15V einem Alpha Pal 8045 und einem 80er Delta (waren wir damals alle taub?) immerhin 1750MHz packte.
Dann hatte ich mehrere Palomino XP's 1600er AGOIA z.B. der immergin auch die 1950MHz Marke knackte. Damals mit Silberleitlack und 000er Pinsel immer schön die L1 Bahn überbrückt (außen vorbeigemalt!). Der Abschuß war dann aber ein Thourougbred B XP 1700+ (JIUHB DLT3C)
Von 1466 auf 2600MHz geprügelt, Vapochill sei Dank. :D

Ich vermisse die XP's schon irgendwie und die Zeit des OC von damals als man noch Dipswitches Wiederstände, Mosfets verlöten mußte um wirklich hoch zu übertakten. *gg*
 
Oben Unten