• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC-Zusammenstellung kein OC

Grimster

Schraubenverwechsler(in)
AKTUALISIERT:

Hab jetzt folgendes System zusammengestellt:


ASUS EAH5770/2DIS/1GD5/V2, Radeon HD 5770, 1GB, PCI-Express
sofort lieferbar
145,74 € 1


Silverstone SST-FT01B-W Fortress - Black Window ohne Netzteil
sofort lieferbar
174,58 € 1


Samsung SyncMaster 2494HM
Es gibt keinen festen Liefertermin. Eine Lieferzeit von über einer Woche ist möglich.
250,08 € 1


Samsung SH-223B bare schwarz SATA
sofort lieferbar
26,72 € 1


Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)
sofort lieferbar
76,27 € 1


Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
sofort lieferbar
41,75 € 1


AMD Phenom II X4 925 Box, Sockel AM3
sofort lieferbar
112,55 € 1


4GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-10667U CL7
sofort lieferbar
85,38 € 1


be quiet! Straight Power BQT E7-CM-480W
sofort lieferbar
71,72 € 1


ASUS M4A785TD-V EVO, Sockel AM3, ATX
sofort lieferbar
72,57 € 1


Alpenföhn CPU-Kühler Groß Clockner Blue Edition AMD/Intel
sofort lieferbar
33,95 € 1


Summe:
1.091,31 €


Nicht sicher bin ich mir beim Prozessor. Hätte ganz gerne den 905EE, der kostet aber fast 30 Euro mehr, weiß nicht , ob der Mehrpreis gerechtfertigt ist (Stromersparnis?).
Ebenfalls unsicher bin ich beim Kühler. Denke der Großglockner ist mit 800 g übertrieben groß und von der Kühlleistung nicht erforderlich. Außerdem muss er beim Transport demontiert werden, was bescheiden ist. Hätte aber gerne einen blauen Lüfter (Gehäuse mit Seitenteil).

Passt die Zusammenstellung ansonsten?
 
Zuletzt bearbeitet:

mariohanaman

Freizeitschrauber(in)
für was denkst du, benutzt du deinen pc am ehesesten?? ... von deinem alten systm schließe ich das du kein pro-gamer bist? ^^

budget??
 
TE
G

Grimster

Schraubenverwechsler(in)
Am ehesten zum Surfen und Textverarbeitung. Allerdings werde ich mir auch mal das ein oder andere Spiel anschauen, was bisher nicht möglich war. Pro-Gamer bin und werde ich allerdings nicht. Allerdings will ich das System aufrüsten können (soweit notwendig) wenn 2011 (hoffentlich) Diablo 3 kommt.
Budget ist eher zweitrangig, aber ich denke, über 800 Euro sollte das Ganze ohne BS, Eingabegeräte und Monitor nicht kosten.
 

Dorsi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
für das was du vorhast reicht auch ein level niedriger ;)

CPU: AMD Phenom II X2 550 Black Edition Box, Sockel AM3
Mobo: Gigabyte GA-M52L-S3P, NVIDIA Nforce520LE, ATX
Ram: 4096MB-Kit GEIL Ultra+ PC2-6400 DDR2-800 CL4
Graka: HIS HD 4670 IceQ DDR3 1024MB Native HDMI Dual-DVI, PCI-Express
Netzteil: Enermax Pro82+ 385W
Gehäuse: ka je nach geschmack :D
Festplatte: WD Caviar Green 640GB, SATA II, WD6400AACS
Laufwerk: irgendeines, macht so ca 30 euro

insgesamt: ca 360 euro ohne gehäuse, und auch teilweise aufrüstbar, sollte aber so noch reichen
so muss pennen, morgen früh raus schule ruft-.-
 

Ahab

Volt-Modder(in)
soooo... hier ma meine vorschläge:

Arbeitsspeicher:

https://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=22843

CPU:

https://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=24086

Mainboard:

https://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=23573

Netzteil:

https://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=22683

Festplatte:

https://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=23594

CPU-Kühler:

https://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=17912

so.

Der CPU-Kühler mag überdimensioniert erscheinen. Mit dem Orochi ist ein passiver Betrieb aber auf jeden Fall möglich. Als CPU hab ich erstmal einen kleinen Vierkerner genommen, je nachdem was du dann aber noch vorhast reicht vielleicht auch ein Zweikerner. Das Mainboard hat Onboardgrafik, optional würde ich aber noch zu einer HD4850 oder 9800GT raten, falls doch mal ein Spielchen gespielt werden soll ;) Die gibts auch passiv gekühlt. Gehäuse musst du mal selbst entscheiden, ist ja Geschmackssache. Pack aber auf jeden Fall noch einen oder zwei Lüfter mit 700 Umdrehungen rein. Das ist dann nicht zu hören. Naja und n Laufwerk noch für 20 € oder so.
 
TE
G

Grimster

Schraubenverwechsler(in)
Also ein Komplettsystem kommt nicht in Frage. Mit ist schon klar, dass es relativer Luxus ist, sich einen Pc für >500 Euro hinzustellen, wenn man hauptsächlich surft.
Wenn ich aber jetzt schon mal neu kaufe, soll es auch halbwegs aktuell sein. Außerdem will ich vielleich ja mal spielen und das geht mit dem Komplettsystem wohl eher nicht.

Achso - ich wollte auch Windows 7 64 Bit installieren.

@ahab

Der Speicher scheint mir recht teuer zu sein. Ist das irgendwas besonderes?

Warum einen "normalen" Athlon und kein Phenom? Scheint ja nichtmal so eine Stromsparedition zu sein (EE). Die 30 oder 40 euro mehr zum Phenom wären tragbar.
Dafür scheint mir das Board auch recht teuer für AMD, liegt das an der onboard Grafik?
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Der Athlon wäre schon erste Sahne für deine Zwecke, bin sogar der Meinung das der AthlonII X3 435 auch locker reichen würde ansonsten den PhenomII X3 710 oder wenns doch unbedingt nen Phenom X4 sein soll nimm den X4 925, um die 110€, allerdings ist das schon ne richtige Rakete und eigentlich schon überdimensioniert.
Aber die Preise sind inmoment traumhaft, für 125€ kannst auch nen X4 955BE nehmen aber bei den Phenoms brauchst du an "Passive" Kühlung nicht mehr zu denken.
Mit nem AthlonII X4 600e wäre das allerdings realisierbar
 

Dorsi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also, ich bleibe dabei und sage ein quadcore is für deine ambitionen überdimensioniert, nehm dir lieber nen amd dual core prozessor mit am3 sockel und hol dir nen am3 board, dann bist du zukunftssicher und kannst auch 2010 evtl sogar noch 2011 aufrüsten.
letzendlich musst du das selbst wissen, ich sag dir jedoch ich hab höhere ansprüche als du und hab auch nur nen dual core und es reicht mir.
wenns dann später mal mehr leistung sein soll kannst du immernoch einen vierkernener nachrüsten.

bezügl dem ram sollten erstmal 4 gb reichen, das ist auch kein problem und später ohne weiteres nachrüstbar.

wenns dir nur um wenig spielen geht ist die hd4670 oder hd4770 die ideale wahl. bezügl aufrüsten würd ich hier auf die neue mittelklasse von ati warten, also hd5650, hd5670, die werden wahrscheinlich irgendwann 2010 aufschlagen und sehr leistungsfähig für deren geringen stromverbrauch sein(vermutung)
sollte dann auch für diabolo 3 reichen. und für das standard zeug sowieso, wie gesagt mein system is erheblich schwächer und es reicht mir trotzdem. außer graka kommt dann ne hd5650^^

bitte kein gejammere wegen ausdruck, rechtschreibung, groß- sowie kleinschreibung und kommasetzung ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dorsi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hätte was interessantes gesichtet^^
weiß ja nicht ob es erlaubt ist links zu posten, aber bei alternate gibts grad ne hammer aktion, da werd ich auch fast schwach, da ich schüler bin sitzt die kohle aber nicht so locker^^

ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

für den preis kann man nicht meckern ;)
is im prinzip wie für dich gemacht...
und windows is bereits drauf
außerdem sehr zukunftssicher...
ICH WILL DEN HABEN^^
 
TE
G

Grimster

Schraubenverwechsler(in)
Danke für den Hinweis, dass ist aber nicht das, was ich suche.
Will mir schon was eigenes aufbauen.

Tendiere jetzt zur folgender Kombi:

Gehäuse:
hardwareversand.de - Artikel-Information - NZXT Whisper - premium schallgedmmt, ATX, ohne Netzteil

Prozessor:
hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X4 905e Box, Sockel AM3

Mainboard:
hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD 785G, ATX

Festplatte:
hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)

Laufwerk:
hardwareversand.de - Artikel-Information - LiteOn iHAP122 bulk schwarz

RAM:
Keinen Plan was ich da brauche. Hab den rausgesucht:
hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C9 Dominator

Offen sind noch Netzteil und Grafikkarte. Würde erstmal das System einrichten und für normal surfen müsste ja die onboard reichen. Wenn die von dorsi angekündigten 5650 oder 5670 kommen, dann so eine reinhängen. oder wenns zu lange dauer doch was anderes.

Passt meine Zusammenstellung so? Wieviel RAM wird überhaupt unterstützt?
 

AmdNator

Freizeitschrauber(in)
Also den Ram wo du da ausgesucht hast brauchst nicht da reicht dir z.B der von A-Data kostet bei Hardwarversand 80 Euro,

hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit A-DATA Value DDR3 U-DIMM 1333

Ach und noch ein kleiner tipp gehe über Geizhals auf die Seite von Hardwareversand so kannst du ein paar euro noch rausholen ;)

Beim Laufwerk würde ich kein IDE mehr nehmen die Sata sind wie z.B das von LG bald 10 Euro billiger,

http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=27402&agid=699
 
TE
G

Grimster

Schraubenverwechsler(in)
Hi, danke.

Was ist der Unterschied zwischen IDE und Sata-II? Nur der Anschluss (Stecker)?

Bei RAM reciht also 1333 statt 1600? Werden auch mehr als 4GB unterstützt?

Dass die Preise bei hardware.de günstiger sein sollen, wenn man über geizhals einsteigt wusste ich nicht. Werde ich gleich mal testen.

EDIT:
Gemischte Bilanz: Beim Gehäuse geklappt (rund 3 Euro weniger), beim Board über geizhals zwar knapp 2 Euro weniger angezeigt, aber beim öffnen alter Preis (73,04) und beim Prozessor war hardware bei geizhals nicht gelistet, obwohl im Bestand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

Was ist der Unterschied zwischen IDE und Sata-II? Nur der Anschluss (Stecker)?
der wichtigste Unterschied ist der Stecker, ja, ob es auch einen in der Leistung gibt, weiß ich leider nicht.

Bei RAM reciht also 1333 statt 1600? Werden auch mehr als 4GB unterstützt?
1333`er reicht vollkommen, ob das Board mit Vollbestückung läuft weiß ich aber leider auch nicht.

Gruß

Lordac
 
G

ghostadmin

Guest
Naja viel Leistungsunterschied ist von IDE auf SATA 300 für HDDs sicherlich nicht. Das Problem bei IDE HDDs ist halt, das diese nicht mehr weiter entwickelt werden, deshalb können sie auch nicht so schnell wie moderne SATA 300 Platte sein. Bei SSDs ists was anderes. Die haben ja auch ne weitaus größre Leistung als HDDs.
 
Oben Unten