• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Zusammenstellung - Hilfe

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
Hallo ihr alle :)

Ich wollte mir in den nächsten Wochen einen neuen Rechner zulegen, der auf Videobearbeitung ausgelegt ist. Budget wäre mit Betriebssystem zwischen 1100 und 1300.

Habe mir schon ein paar Teile ausgesucht, bin mir aber bei dem Rest noch nicht sicher.

- Prozessor: Intel Core i7 860 ohne Lüfter
- Prozessorlüfter: EKL Alpenföhn "Brocken"
- Grafikkarte: ATI Radeon HD 5850 oder die 5770
- Festplatte 1 TB
- Arbeitsspeicher: 8 GB DDR 3 - 1333

Das Mainboard sollte USB 3.0 Anschlüsse haben ( so 2 Stück)
Laufwerk einfach ein DVD Brenner ( DL) mit Lightscribe

Welches Mainboard wäre da gut, was für ein Gehäuse würde da passen und welches Netzteil brauche ich dafür am besten?

Falls irgend ein anderes Teil nicht so gut ist, auch gerne andere Vorschläge :)


Ich hoffe, dass ihr mir hier helfen könnt.
 

Athlon Übertakter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
1: Nimm die HD 5850'er Graka.
2: Es gibt bisher glaub erst ein Mainboard das USB 3.0 unterstützt. Name ist mir gerade entfallen, aber ist USB wirklich so notwendig?

Wenn du noch keine Vorstellungen von einem Gehäuse hast, dann würde ich dir ein hochwertiges/teures empfehlen. Sowohl ich, als auch Freunde haben mit billig Gehäusen NUR schlechte Erfahrungen gemacht. Mein Freund hat sogar schonmal eine USB Buchse zerstört, als er seinen USB Stick in so ein billig Gehäuse stecken wollte. Von daher rat ich dir zu dem
Cooler Master HAF RC-922M-KKN1-GP

oder dem
Cooler Master COSMOS S

oder dem

Cooler Master COSMOS 1000

Mit freundlichen Grüßen Athlon Übertakter!
 
TE
M

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
Also erstmal vielen Dank :)

Was für ein Netzteil sollte es dann sein? Also von den Watt her.. aber USB 3.0 wäre mir doch wichtig.

Und welcher Arbeitsspeicher wäre dann auch noch gut? Der Rest passt ja.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
5850 oder die 5770
die 5770 kommt für dich nicht in Frage.. zu langsam..

GTX260<4890<GTX275<GTX285/5850.. eine dieser Karten würde ich vorschlagen.. sortiert nach Leistung aufteigend

ich kann dir das Haf 922 empfehlen ;) bin rundum zufrieden

NTs: Coolermaster Silent Storm, Bequiet Straight Power 420-550W, Artic Cooling Fusion 550, Corsair HX 450... (wieder von mein Favourite zuerst) das Cougar S ist ebenfalls SEHR GUT, aber leider auch etwas laut

nimm den prozesser als boxed(mit lüfter)version: haben mehr garantie
jep immer CPU immer als "boxed" bestellen, auch wenn ein anderer Lüfter drauf kommen soll

P.S.
mein Systemvorschlag:

_________AMD________________________Intel_______________

AMD Phenom II x4 955 BE - ab 123,00€ Intel Core i5 750 - ab 152€

EKL Alpenföhn Groß Clockner - ab 26,00€ EKL Brocken - ab 31€

Gigabyte GA-MA770T - ab 68,00€ Gigabyte GA-P55M -ab 77€

Kingston HyperX 4GB DDR3 1600Mhz CL8 - ab 81,00€

SAPHIRE ATI 5850 1024MB - ab 219,00€

Corsair HX 450W - ab 59,00€

Samsung Spinpoint F3 500GB - ab 38,00€

Xigmatek Asgard ATX - ab 27,00€

LG DVD Brenner - ab 23,00€


AMD: 664,00€ - - - - - - - Intel : 700,00€ + Versand


Alternative verfügbare Karten: Saphire 4890 -natürlich nicht auf dem selben Niveau, aber schon ab 150€ zu haben, die GTX260 gibt es ab 126€
 
TE
M

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
Also erst einmal viele Danke für die vielen Beiträge.

Aber zum Ram: Gingen bei einem 1156er Sockel auch 6 GB Ram oder wäre das eher ungünstig?
 
TE
M

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
Schade... Und noch eine Frage: Geht DDR3- 1600, wenn beim Mainboard steht: DDR3-800, DDR3-1066, DDR3-1333 ?? Oder dann lieber nur 1333
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
USB 3.0 ist doch kein Kaufkriterium bei nem Gamer PC oder auch generell.. welche Geräte hast du, die USB 3.0 unterstützen?? gibts da überhaupt welche??

das Board unterwstützt nur 1333
 
TE
M

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
noch keine, aber sobald externe Festplatten mit USB 3.0 billiger sind, werde ich mir eine zulegen. Aber unterstützt das Mainboard DDR3-1600?
 
TE
M

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
Habe gerade mal geschaut, nehm lieber n anderes Board und wenn dann so noch Usb 3.0 Controller^^

Aber danke^^ Gibt es denn gute Boards die auch 1600 unterstützen?
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
naja eigebntlich sollte die auch alle mehr schaffen, die 1156er Boards haben insgesamt ein hohes Niveau.. ich kenn mich bei Intel leider nicht so aus..

ich würde dir sonst ein Sys mit 965BE empfehlen.. ;)
 
TE
M

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
So werde jetzt in den nächsten Wochen höchstwahrscheinlich einen Rechner bestellen. Hab noch einmal ein bischen über die Zusammenstellung nachgedacht. Ich würde den PC bei Alternate bestellen und dort auch zusammenbauen lassen.

Als Betriebssystem werde ich WIN 7 Home Premium SB nehmen und den Rechner werde ich nicht übertakten. Hier mal die Teile:

CPU: ALTERNATE - HARDWARE - Prozessoren (CPU) - Desktop - Sockel 1156 - Intel® Core i7-860 Prozessor

CPU-Lüfter: ALTERNATE - HARDWARE - Cooling - CPU-Kühler - Zalman CNPS 9500AT

Grafikkarte: ALTERNATE - HARDWARE - Grafikkarten - PCIe-Karten ATI - Radeon HD5000 - Club 3D HD5850

Mainboard: ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 1156 - Asus P7P55D

USB 3.0 Controller: ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Controller - USB - Sharkoon USB3.0 Host Controller Card

USB 2.0 Controller: ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Controller - USB - Edimax EU-CV4N USB 2.0 4 Ports PCI Adapter

Arbeitsspeicher: 2x ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR3 - DDR3-1333 - G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit

Festplatte: ALTERNATE - HARDWARE - Festplatten - SATA - 3,5 Zoll - Maxtor STM3500418AS 500 GB

Laufwerk: ALTERNATE - HARDWARE - Laufwerke - DVD-Brenner - Serial ATA - LG GH-22LS

Netzteil: ALTERNATE - HARDWARE - Stromversorgung - Netzteile - über 600 Watt - Cooler Master RealPower M 620W

Gehäuse: ALTERNATE - HARDWARE - Gehäuse - Midi Tower - Cooler Master CM 690



Wollte es nur noch einmal abgesegnet haben. Also passt das Netzteil oder gibt es ein besseres, welches nicht teuerer ist? Sollte ich noch extra Lüfter ins Gehäuse tun und wenn ja, welche? Gibt es bessere Festplatten für den Preis?

Schoneinmal danke im Vorraus :)
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

Ich würde den PC bei Alternate bestellen und dort auch zusammenbauen lassen.
neben der Hardware an sich ist Alternate auch beim Zusammenbau relativ teuer, kannst du den PC nicht selbst zusammenbauen bzw. dir dabei helfen lassen?

CPU-Kühler: Zalman CNPS 9500AT
Hier würde ich die Nordwand oder den Scythe Mugen 2 Rev. B nehmen.

Grafikkarte: Club 3D HD5850
Für ~ 165,- Euro bekommst du eine sehr gute 4890 die nur ca. 7% langsamer als die 5850 ist.

Festplatte: Maxtor STM3500418AS 500 GB
Nimm hier eine aktuelle Samsung oder Seagate, reichen dir 500 GB?

Netzteil: Cooler Master RealPower M 620W
Das Real Power ist nicht so toll, je nach OC-Verhalten würde ich das Straight Power 450W, Cooler Master Silent Pro M500 oder Cougar CM 550W nehmen,

Sollte ich noch extra Lüfter ins Gehäuse tun und wenn ja, welche?
Die vorhandenen Front-/Hecklüfter reichen aus.

Gruß

Lordac
 
TE
M

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
@Lordac: Leider habe ich keinen, der den Rechner zusammenbauen kann, also will ich lieber gleich ein fertiges System kaufen. Selbst zusammenbauen probier ich dann bei meinem alten Rechner und dann kann ich den nächsten vielleicht selbst zusammenbauen.

Beim CPU Lüfter: Also der Scythe Mugen 2 Rev.B wäre was. Ginge auch dieser: ALTERNATE - BUILDERS

Die HD 5850 würde ich aber schon gerne im Rechner haben, da er für die nächste Zeit noch gut sein soll ( DirectX 11).

Bei den Festplatten nehme ich dann die Samsung. 500 GB müssten aber reichen, da ich auf dem Rechner nur Programme und etwas Daten haben werde. Der Großteil bleibt auf der externen Festplatte und bei Videobearbeitung nehme ich auch die Externe.

Das Cooler Master Silent Pro M500 würde dann für alles als Netzteil gut reichen, oder?


Aber vielen Dank :-)

Gruß
Mrdontknow
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

Leider habe ich keinen, der den Rechner zusammenbauen kann, also will ich lieber gleich ein fertiges System kaufen. Selbst zusammenbauen probier ich dann bei meinem alten Rechner und dann kann ich den nächsten vielleicht selbst zusammenbauen.
war nur eine Idee um Geld zu sparen.

Beim CPU Lüfter: Also der Scythe Mugen 2 Rev.B wäre was. Ginge auch dieser: ALTERNATE - BUILDERS
Der Brocken ist auch gut, ja.

Die HD 5850 würde ich aber schon gerne im Rechner haben, da er für die nächste Zeit noch gut sein soll ( DirectX 11).
Sie ist halt ziemlich teuer, DX11 würde ich auch noch nicht überbewerten.

Bei den Festplatten nehme ich dann die Samsung. 500 GB müssten aber reichen, da ich auf dem Rechner nur Programme und etwas Daten haben werde. Der Großteil bleibt auf der externen Festplatte und bei Videobearbeitung nehme ich auch die Externe.
Ah, dann reichen 500 GB auf jeden Fall.

Das Cooler Master Silent Pro M500 würde dann für alles als Netzteil gut reichen, oder?
Wenn du nicht oder nur sehr wenig übertaktest dann reicht auch das mit 450 Watt, aber das Silent Pro ist auch sehr gut.

Gruß

Lordac
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Klar geht das. ist eben "Pure" also einfach. Aber Netzteil ist Netzteil und auch die einfachen sind qualitätiv OK.
Es sind halt keine abnehmbaren Kabel dabei, die Verpackung ist bescheidener und auch die Optik ist nicht so wie bei den anderen, aber leistungsmäßig ist es nicht schlechter.
 
TE
M

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
So hab den Rechner jetzt. Hab nur noch eine Frage. Ich wollte mir Staubfilter holen. Auf welche "Löcher" muss ich überall einen rauftun (beim CM 690) und wie große? Welche wären auch gut?

Und außerdem: Wie kann man die Lüftersteuerung ändern? Einer ist etwas laut...

Schonmal danke :-)
 

X-2ELL

Freizeitschrauber(in)
Und außerdem: Wie kann man die Lüftersteuerung ändern? Einer ist etwas laut...
wenn alle am MoBo angeschlossen sind dann über das Tool Fanspeed.

So hab den Rechner jetzt. Hab nur noch eine Frage. Ich wollte mir Staubfilter holen. Auf welche "Löcher" muss ich überall einen rauftun (beim CM 690) und wie große? Welche wären auch gut?
Über all da, wo Luft eingezogen wird. Musst du mal schauen welche Größen das sind, vermutlich alles 120er.
 
TE
M

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
Ist das Tool automatisch drauf oder wo kann man das downloaden?

Und eigentlich wird nur an 3 Stellen Lufteingezogen. 2 an der Seite und einer Vorne. Alle 140er. Soll am Vorderen auch ein Staubfilter?
 

X-2ELL

Freizeitschrauber(in)
wenn du Lüfter am Mainboard angeschlossen hast, müsstest du sie damit auch steuern können.
Ansonsten bau dir einfach eine Lüftersteuerung ein ;)
 
TE
M

mrdontknow

Kabelverknoter(in)
Hab den selbst nicht zusammengebaut^^Aber mal schaun, vielleicht ändert sichs auch noch bei den Staubfiltern. Welche wären bei denen eigentlich bei 140ern gut? Am besten auch mit Magnetbefestigung.
 
Oben Unten