PC verweigert Funktion von Tastaturen

Ericson23

Komplett-PC-Käufer(in)
Guten Tag,

mein PC hat von einen Tag auf den anderen mit ständigen conncects und disconnects von der Tastatur angefangen. USB Steckplätze mal mit Maus gewechselt, trotzdem das gleiche Problem.
An einem anderen PC hat die Tastatur aber wieder funktioniert.
Dann habe ich mal eine zweite Tastatur angeschlossen auch mit beleuchteten Tasten und lief auch lange. Nun kamen wieder einige connects und disconnects bis die Tastatur nicht mehr an dem Rechner funktioniert hat und immer noch nicht tut. Steckt der Stecker von der Tastatur im USB Steckplatz leuchtet die Tastatur trotzdem wie gewohnt. Auch diesmal Steckplätze mit der Maus gewechselt aber das Problem wieder nur bei Tastatur.

Hab schon in den Einstellungen HID Tastatur entfernt und neu gestartet aber auch ohne Erfolg geblieben. Woran könnte es liegen?
Wenn es an den Steckplätzen liegen würde, müsste meine Maus doch auch Probleme machen.
 
TE
TE
E

Ericson23

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich wusste nicht, dass die technischen Daten von Bedeutung sind.
Ich habe zu dem nichts übertaktet. Bin auch kein Experte

AMD Ryzen 5 3600
AMD RTX 570 8 GB
32 GB RAM

USB Ports weiß ich nicht ob die 2.0 oder 2.1 haben. Kann man das irgendwie auf dem Rechner einsehen?
Warum aktuellste BIOS. Ist das nicht einfach nur ein System hinter Windows sozusagen?
 

psalm64

Software-Overclocker(in)
Was für ein Mainboard, was für eine Tastatur?
Hast Du es an Ports vorne am Gehäuse und/oder hinten am MB probiert?

USB-Version:
Meistens sind die USB 3.x blau/rot, die USB 2 meistens weiß oder schwarz.
 
TE
TE
E

Ericson23

Komplett-PC-Käufer(in)
MSI B450 Tomahawk Max, ATX, So.AM4, (7C02-020R) Mainboard. Ich schick mal ein Bild von den Ports. Gehen nicht alle Ports.
so sieht es aus. Vorne am Gehäuse geht die Tastatur mit einem Mal.
Da stecken immer Maus und Tastatur dran.
 

Anhänge

  • 48754215-8BB4-4811-9BE3-D096CCF0B330.jpeg
    48754215-8BB4-4811-9BE3-D096CCF0B330.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 33
  • 95F28837-F4A2-4E3F-9A3D-4D8BAEB783CB.jpeg
    95F28837-F4A2-4E3F-9A3D-4D8BAEB783CB.jpeg
    905,8 KB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Die rechte USB-Buchse sieht aber ausgebrochen aus. Kann es jetzt nicht genau aus dem Bild ersehen, aber sieht irgendwie schon defekt aus. Ist die Buchse defekt, kann das Mainboard davon einen Schaden erlitten haben.

Ashampoo_Snap_Samstag, 3. September 2022_14h32m59s_001_.png
 
TE
TE
E

Ericson23

Komplett-PC-Käufer(in)
Sorry, dass ich so spät erst wieder reinschaue. Danke für die Richtungsweisung. Das heißt es kann möglich sein, dass ich ein neues Mainboard bräuchte? Vielleicht muss ich da mal vor Ort einen PC Fachmann raufschauen lassen. Aber eher ein privater Fachmann, Die EDV Zentren sind einfach zu teuer. Mit deren sinnlosen Vorab Check-ups.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Möglicherweise oder einfach mal versuchen, ob es geht, wenn in dieser Buchse nichts drin steckt. Das kann ich, ohne deinen Rechner austesten zu können, aus der Ferne nicht genau beurteilen.

Ein Fachmann wird dir mit solch einer defekten Buche auch ein neues Mainboard einbauen. Weil er dir auf die Dienstleistung 12 Monate Gewährleistung geben muss und er dieses mit einem defekten Board nicht machen wird. In diesem Sinn, falls du technisch dazu begabt bist, könntest du das Board auch selbst austauschen und Geld sparen.
 
TE
TE
E

Ericson23

Komplett-PC-Käufer(in)
Und vorne der USB Anschluss (am Gehäuse) geht auch nicht wirklich. Auch die LED Tastatur funktioniert da nicht.
Vor einer Weile hatte auch meine externe ständigen disconnect und connect aber an einem anderen Anschluss. Also irgendwie stimmt mit dem ganzen Rechner was nicht.
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Danke für die Hinweise vielleicht finde ich ja jemanden in in der Umgebung. Gibts hier auch nicht ein extra Thread dafür?
Schau halt ob sich jemand in deiner Nähe befindet und bereit ist dir zu helfen. Sollte das der Fall sein würde ich dir empfehlen den PC VORHER mal ordentlich zu reinigen. Ohne es böse zu meinen wirkt der doch etwas "versifft" auf den Photos. ;)
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Die Buchse ist auch komplett defekt und die Kontakte total zusammengeschoben:
USB-Buchse defekt.jpg
.

Gut, daß +5V und Masse bei USB außen liegen, sonst hättest Du da eine prima Schmorstelle gehabt.
Auf den inneren Kontakten liegen DATA+ und DATA- als Wechselspannung, da passiert nicht viel beim Kurzschluß.

P.S.: Ich würde das Board wechseln, je eher, je besser.
 
TE
TE
E

Ericson23

Komplett-PC-Käufer(in)
Die Buchse ist auch komplett defekt und die Kontakte total zusammengeschoben:
Anhang anzeigen 1402166 .

Gut, daß +5V und Masse bei USB außen liegen, sonst hättest Du da eine prima Schmorstelle gehabt.
Auf den inneren Kontakten liegen DATA+ und DATA- als Wechselspannung, da passiert nicht viel beim Kurzschluß.

P.S.: Ich würde das Board wechseln, je eher, je besser.
Ok. Danke für deine Einschätzung. :)
 
Oben Unten