• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC für Video-Editing – Eure Meinung!

martinheck1

Kabelverknoter(in)
PC für Video-Editing – Eure Meinung!

Hallo zusammen,
Da mein momentaner PC mittlerweile fast 5 Jahre auf dem Buckel hat und ursprünglich für Office-Zwecke gedient hat, habe ich einen neuen, aktuellen PC in Planung.
Dienen soll er hauptsächlich zu Videobearbeitung und Animationsrendering im 720p/1080p-Bereich. Die entsprechenden Programme wären da Adobe AfterEffects/Premiere/Blender, die ja Multicore unterstützen.
Für aktuelle Spiele sollte es ja dann auch reichen, wobei es mir hier nicht so stark auf die Grafikleistung ankommt. Viel wichtiger ist mir ein schneller Datenzugriff auf große Video-Dateien. Deshalb: SSD !
Hier mal meine Planung:

CPU: Intel Core i7-860 2,80GHz S1156 95W 8MB BOX

RAM: 2x G.Skill Trident DIMM Kit 4GB PC3-12800U | 8GB

MAINBOARD: Gigabyte GA-P55A-UD4, P55 (dual PC3-10667U DDR3)

Grafikkarte: MSI Radeon HD 4870, 1024MB GDDR5, VGA, DVI, HDMI, PCIe 2.0 (oder ähnlich ?)

HDD: Samsung SpinPoint F3 (HD103SJ) 1TB

SSD: Super Talent Ultradrive GX MLC 64GB, 2.5", SATA II | 2x RAID0

Netzteil: OCZ ModXStream Pro 500W ATX 2.2 (OCZ500MXSP)

Gehäuse: Antec Three Hundred schwarz (0761345-08300-3)

DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q, SATA, schwarz, bulk (BEBE/BEBN)

OS: Windows 7 Home Premium Homebuilder Version

Summe (Stand 28.11.2009): 1256€

Fragen:

Welche Grafikkarte? (nicht mehr als 130€)

SSD RAID0 sinnvoll? (vielleicht erst eine SSD und später wenn die SSD billiger wird aufrüsten?)

Ich habe nur einen VGA-Anschluss an meinem Bildschirm. Daher:
Ist eine Grafikkarte mit VGA-Anschluss sinnvoller? Oder soll ich Adapter dazu kaufen (DVI->VGA / DisplayPort->VGA)?

Ich habe vor, den PC nach Weihnachten, ca. Mitte Januar zu kaufen, da ich auf einen Preisfall nach Weihnachten hoffe. Eigentlich sollte sich der Preis um die 1000€ bewegen, deshalb bin ich auch am Überlegen, ob ich eine der zwei SSD's erstmal weglasse bis ich wieder Kohle habe.

Also: Sagt einfach mal was ihr davon haltet !
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: PC für Video-Editing – Eure Meinung!

SSDs würde ich nicht in Raid einbauen. Lieber eine SSD für die direkte Bearbeitung und eine normale Platte für die fertigen Daten.

Die Zusammenstellung ist OK, ich würde aber das Netzteil tauschen. Corsair oder Cougar sind hier besser.
Adapter für DVI-VGA liegen der Grafikkarte bei, du brauchst dir also keine Gedanken machen.
 
Oben Unten