PC für 600€ für ~Multimedia & einfache Spiele

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

Ein Freund bat mich ein PC für 600€ für ~Multimedia & einfache Spiele (Minecraft) zusammenzustellen.

AMD oder Intel ist egal.
Als Wunsch kam eine große HD (min. 5 GB) noch hinzu.
Gerne soll der PC auch VGA-Anschluss oder min. zwei HDMI haben; die CPU soll min. 4 Kerne / 8 Threads haben.
Auflösung dürfte max. 1080p sein.
Auch ein BlueRay LW bzw. Brenner soll er haben. => kann auch extern.
Wichtig: Windows 11 ohne Tricks machbar.
Er hat noch ein Tower, Maus+Tastatur und Windows Lizenz.

Ich finde das für 600€ sportlich; wenn nicht sogar unmöglich.
Klappen würde das wohl nur mit einer APU; ich dachte da an eine Ryzen 5 5600G
=> kommen heute (?) auch neue APUs raus welche günstiger sein sollen.
Wie sieht es den mit der Grafik Leistung der neuen Intel CPUs aus; oder sind die CPUs schon raus wegen höhere MoBo Preise?

Bitte um Ideen.
 
Zuletzt bearbeitet:

compisucher

Volt-Modder(in)
Lange Wunschliste, die in der Tat nicht mit 600 € wirklich kompatibel ist...

Ich würde mal einen 12100 oder 12400 in die engere Wahl nehmen wollen, evtl. auch einen 12500 mit etwas besserer iGPU.
Der 5600g hat nur den Vorteil einer besseren IGPU, ist aber recht teuer als CPU.
Bzgl. Grafikleistung: Minecraft ist mit allen IGPUS spielbar, Regler müssen natürlich bedient werden.
4K mit 1000 FPS gibts nicht :D

Es gibt bei LGA 1700 nur sehr wenige MBs mit VGA und kein einziges mit 2xHDMI.
Habe mal eines genommen mit 1xVGA und 1xHDMI
Boxed CPU Kühler wäre Pflicht.

Komme mit dem günstigsten 12100, dem günstigsten BlueRay-Brenner und 5 TB HDD auf

https://geizhals.de/?cat=WL-2493748 = ca. 630 €

Case ist Geschmackssache, es gibt ca. 100 Stück unter 30 € mit einem 3,5" LW Schacht, richtig schön sind die alle nicht...
Win 10 für 13 € kaufen und dann kostenlos aufrüsten via update:

Die 5 Gb Platte mit mind. 112 € reißt natürlich sämtliche schnellere Optionen den Bach hinunter.
Fragen:
Wozu soooo viel???
Warum noch einen BlueRayBrenner, das ist veraltete Technologie, die kein Mensch i. d. R. nutzt...
Beide als Nachrüstoption und dafür eine bessere CPU am Anfang?

Viel billiger kann es nur noch aus der Bucht kommen....
 
Zuletzt bearbeitet:

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Bei 5 GB würde ich einen USB Stick für <5€ nehmen :ugly:

Als Festplatte schlage ich mal die WD Blue mit 6 TB vor. 100€ ist - denke ich - ein guter Preis. Wobei ich überlegen würde, ob die sofort notwendig ist oder man die (ggf als externe Festplatte) demnächst noch nachrüsten kann.
 

Discocoonnect

BIOS-Overclocker(in)
600€ gehen schon.

Der 5600G ist zwar an sich die langsamere CPU ggü. i5 12th gen. Die iGPU ist aber um ein Vielfaches schneller. Der 5600G ist eine gute Option.
Komme mit dem günstigsten 12100, dem günstigsten BlueRay-Brenner und 5 Gb HDD auf

https://geizhals.de/?cat=WL-2493748 = ca. 630 €
Den 12100 für 140€ mit einem 150€ B660 halte ich hier für überteuert. Den Ryzen 5500 + B450 erhält man schon für rund 220€ gesamt, mit etwas geringerer Singlecore- aber dafür deutlich besserer Multicoreleistung.

Ich würde es aber ähnlich mit AMD und ein paar Änderungen machen: https://geizhals.de/?cat=WL-2493794 594€

Wenn man bei der CPU auf einen i3 10100F oder R3 4100 runter geht, könnte sogar eine RX 6500 XT ins Budget passen. Für 200€ bekommt man gebraucht aber auch schon eine gute GTX 1070.
Soll es bei einer iGPU bleiben, kommt bei geringerm Budget vlt. sogar der 4600G (wenn auf Markt) in Frage.

Die 5 Gb Platte mit mind. 112 € reißt natürlich sämtliche schnellere Optionen den Bach hinunter.
Fragen:
Wozu soooo viel???
Warum noch einen BlueRayBrenner, das ist veraltete Technologie, die kein Mensch i. d. R. nutzt...
Beide als Nachrüstoption und dafür eine bessere CPU am Anfang?
Das hinterfrage ich auch. Wofür genau 5TB HDD? Ich bezweifele Mal, dass du wirklich nur 5GB meintest.

EDIT: Wie einfach ein BIOS-Update bei einem B450 für den 5600G wäre, wäre noch nachzugucken. Für 20€ mehr gäbe es aber auch schon brauchbare B550, bei denen man sich dann keine Gedanken machen müsste.
 
Zuletzt bearbeitet:

compisucher

Volt-Modder(in)
@Discocoonnect :
Den 5600g gibt es ab 209 €
und ein B550 MB mit 1xVGA und 1xHDMI (auch hier gibt es keines mit 2xHDMI in Preisrange)
https://geizhals.de/asrock-b550m-hdv-a2298964.html?hloc=de als mini ATX gibt es ab 61 €
Sind zusammen 270 € , die 220 € erkenne ich nicht.
Dem gegenüber steht meine config mit 290 € mit schnellerer CPU, was bei Minecraft sinnig wäre.
 

Odie0506

Komplett-PC-Käufer(in)
Ggfs. ist ein Mini-PC wie Asus Vivo Mini, Gigabyte Brix, Zotac ZBox, Shuttle XPC und Vergleichbare eine Option.
Da ist zwar generell kein BD-Laufwerk enthalten (passt von der Grösse her schon nicht!), lässt sich jedoch als USB-Variante extern bei Bedarf anschliessen. Von der Leistung her sind die kleinen Dosen nicht zu verachten. (Einschränkung: Ist eben Notebooktechnik und entsprechend beim Aufrüsten auf RAM und HDD/SSD begrenzt.)
Bei dem Preislimit ist da auf jeden Fall etwas machbar, was die übrigen Bedingungen erfüllen kann. (Leider ist der Markt aktuell etwas spärlich bestückt - so sind z.B. die von Asus letztes Jahr angekündigten neuen Modelle jetzt erst langsam bei den Händlern verfügbar.)
Manche dieser Modelle unterstützen lediglich eine HDD/SSD, andere hingegen zwei. Da wäre eine M.2-SSD für das System und die Programme und eine weitere SATA-SSD als Datengrab denkbar.
 

Discocoonnect

BIOS-Overclocker(in)
@compisucher @Einwegkartoffel
-So, ist jetzt öffentlich. Hatte das eigentlich eingestellt, jetzt aber. https://geizhals.de/?cat=WL-2493825
-Die 220€ waren auf den 5500 und nicht einen 5600G bezogen. Hatte die kurz durcheinandergeworfen. Wenn man bei nur iGPU bleibt, ist das natürlich wenig relevant.
-Das "einfache Spiele" hat ich auf Minecraft, aber auch noch mehr bezogen, was vlt. noch kommt, hatte ich so verstanden. Der 5600G sollte da der Intel-Alternative überlegen sein.

Ich würde nochmal in den Raum werfen, wo sich jetzt die GPU-Preise wieder fangen, ggf. in eine RX 6500 XT oder gebrauchte GPU zu investieren.
Das wird aber schwierig.

EDIT: So jetzt aber
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Kondar

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Für Minecraft vielleicht. Aber sollen ja auch noch andere Spiele gespielt werden.
Vielleicht sollte uns @Kondar noch verraten was für welche. ;)

Tja das ist ja das Problem.
Es hieß Multimedia und einfache Spiele :ugly:
Auf Nachfrage kam Minecraft.

Und ja es waren 5TB Speicherplatz gemeint.
Hatte auch eine (kleine) SSD für Windows eingeplant.
Der BR Brenner kann notfals auch extern.

Ich vermute auf dem Rechner soll neben YT / Video / auch ein paar Fotos bearbeitet werden.
Der Rechner soll auch längere Zeit (5+ Jahre) nicht mehr geupdatet werden (daher auch VGA um die alten Sachen nutzen zu können). Die 5 GB könnte ggf. als Datenlager für die ganzen Bilder dienen.
Eine NAS wurde schon angesprochen ist aber jezt kein Thema.

Edit.
Erst einmal danke an allen.
Da geht doch wirklich mehr als ich anfangs gedacht hatte.
Aber gerne weitere Ideen / Vorschläge :D

Ich schaue mal ob ich ein AMD System hinkriege. => (Ryzen 4300G oder besser)
Die Idee für ein Intelsystem von compisucher sieht aber schon sehr gut aus.
Möchte gerne nur min. zwei Vorschläge unterbreiten können.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Interessant wäre noch die gewünschte Auflösung.

FHD klappt mit einem 5600G recht gut und man kann ja auch noch bspw. FSR dazuschalten bei der AMD iGPU.
Aber für Auflösungen darüber kommte man um eine dGPU wohl kaum herum.

*Edit*
CB hat da einen Test:
PCGH natürlich auch, nur nicht soo detailliert:
*edit2*
Test der iGPU des 5700G hier:
 
TE
TE
Kondar

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Tja. einfache Spiele können auch "Browsergames" sein. :D

Das ist nicht abwägig da ich weiß das er auch FB Spiele zockte.
Die AMD APU hat für (die meisten) "echten" Spiele doch etwas mehr Power; und langsamm als CPU ist sie nicht.
Interessant wäre noch die gewünschte Auflösung.

FHD klappt mit einem 5600G recht gut und man kann ja auch noch bspw. FSR dazuschalten bei der AMD iGPU.
Aber für Auflösungen darüber kommte man um eine dGPU wohl kaum herum.
Müsste 1080p sein.
 
Oben Unten