PC Erkennt nur m.2 SSDs, keine Sata erweiterung möglich

KawaiiSamourai

Kabelverknoter(in)
Hallo, habe das Problem das mein system: Ryzen 5 5500, B450 Aorus elite, Crucial P2, Seagate Barracuda 2TB HDD nach einbau der Nvme keine Sata datenträger mehr erkennen will.
Vorher hatte ich eine Bx500 sata ssd dranhängen und das lief ohne probleme, aber auch die wird nicht mehr erkannt. Möchte eigentlich nur die m.2 und die hdd gleichzeitig im system haben. Windows 10 ist komplett frisch und alle einstellungen im bios sind auf standart. Habe die gleiche hardware auch schon mehrmals früher in exakt der kombi (nur mit anderer cpu) problemlos verbaut. Die HDD wird von einem anderen pc übrigens problemlos erkannt.
 

der_yappi

BIOS-Overclocker(in)
Damit ichs richtig verstehe:
Du hast aktuell eine BX500 - diese soll raus und durch die P2 ersetzt werden?
Also hast du die P2 eingebaut und nun ist die weder P2 noch BX500 mehr zu sehen?

Im BIOS / UEFI wirds angezeigt oder nur in Windows nicht?
Hast du die Geräte evtl auf Ports die geshared sind?
 
TE
TE
K

KawaiiSamourai

Kabelverknoter(in)
Nein :)

Ich hatte die Hardware vorher mit meiner test ssd (bx500) betrieben und nun sollen die p2 und die hdd rein. Bx500 kommt raus.

P2 läuft aber die HDD wird nicht erkannt auch nicht im uefi/bios. Windows wurde übrigens auf die p2 installiert bevor die hdd überhaupt drin war. Wenn ich jetzt die bx500 zusätzlich anschließe wird diese auch nicht mehr erkannt.

Sata kabel und ports habe ich schon getauscht
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Hast du die m.2 SSD in den unteren Slot, des uns unbekannten Mainboards, gesteckt?
Dann werden nämlich gern SATA Ports zu gunsten des m.2 geteilt.
 

Crujach

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Oben Unten