• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pc bis ca 600€

Jes

PC-Selbstbauer(in)
Pc bis ca 600€

Hallo Community, ich habe vor mir einen Computer bis ca 600€, mit Betriebssystem und Montage, zusammenstellen zulassen.
Dies würde ich gerne bei mindfactory machen lassen, da dort die Preise recht gut zu sein scheinen und da der Zusammenbau dort recht günstig ist.
Bei Hardwareversand kam ein vergleichbarer Pc immer teurer...
Komponenten wären:

AMD Phenom II X4 955 3.20GHz AM3 6MB 125W BLACK EDITION BOX für125€
GIGABYTE MA770T-UD3P AM3 ATX für 68€
500GB Samsung HD502HJ F3 16MB 7200 U/min SATA für 41€
Netzteil ATX be quiet! Pure Power BQT L7 530W ATX 2.3 für 53€
[URL="http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p619523_Microsoft-Windows-7-Home-Premium-SB-64-BIT-D-1er-OEM-DVD.html"]Microsoft Windows 7 Home Premium SB 64-BIT D 1er OEM DVD für 76€
[/URL]ATX Midi Xigmatek Asgard Midi Tower schwarz 27,67 €
LG GH22NS50 SATA schwarz bulk 21,04 €
2x2048MB Kit G.Skill Ripjaws PC3-10666 1333MHz CL9 78,69 €
1024MB Gigabyte Radeon HD4670 GDDR3 PCIe für 58€
insgesamt ca 550€

Dazu kommen noch 40€ für die Montage. Ich würde mir zwar zutrauen ihn selbst zusammenzubauen, doch ist der PC für meinen Vater und der geht lieber sicher.DIe Grafikkarte ist nicht sehr schnell, doch lässt das Budget offensichtlich nichts schnellerers zu, so soll sie im nächsten Jahr ausgetauscht werden, bis dahin soll sie zum Spielen herhalten. Ich bin für jegliche Verbesserungsvorschläge offen. Und anhttp://extreme.pcgameshardware.de/members/34835-kaihd7960xx.html KaiHD7960xx, deine Zusammenstellung ist leider zu teuer...
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Pc bis ca 600€

Hallo,

AMD Phenom II X4 955 3.20GHz AM3 6MB 125W BLACK EDITION BOX für125€
GIGABYTE MA770T-UD3P AM3 ATX für 68€
500GB Samsung HD502HJ F3 16MB 7200 U/min SATA für 41€
Netzteil ATX be quiet! Pure Power BQT L7 530W ATX 2.3 für 53€
Microsoft Windows 7 Home Premium SB 64-BIT D 1er OEM DVD für 76€
ATX Midi Xigmatek Asgard Midi Tower schwarz 27,67 €
LG GH22NS50 SATA schwarz bulk 21,04 €
2x2048MB Kit G.Skill Ripjaws PC3-10666 1333MHz CL9 78,69 €
das schaut recht gut aus, ich würde lediglich den RAM gegen diesen hier tauschen *klick*.

1024MB Gigabyte Radeon HD4670 GDDR3 PCIe für 58€

Die Grafikkarte ist etwas schwach, aber das hast du selbst schon geschrieben. Man könnte eine günstigere CPU wie den X3 720 BE oder X4 925 nehmen, aber wenn die Karte im nächsten Jahr ausgetauscht wird, ist die schnellere CPU natürlich in Ordnung.

Ein besseren Kühler wie den Artic Cooling Freezer 7 Pro Rev. 2 wäre für einen leiseren Betrieb ratsam.

In das Asgard würde ich auch noch einen 120`er Hecklüfter mit ~ 800 rpm einbauen.

Gruß

Lordac
 
TE
J

Jes

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pc bis ca 600€

Ja, den Ram ahbe ich nur nicht in das Beispiel genommen, da er erst am 30.12 lieferbar ist. Ein CPU Kühler kann man auch später noch nachrüsten, also versuche ich da noch etwas zu sparen.
Bei dem Aufpreis bezüglich eines weiteren Gehäuselüfters, würde es sich nicht eher lohnen das Antec Three Hundred zu nehmen? Preislich nimmt sich da nicht viel, sidn die Lüfter von dem "ausreichend"?
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Pc bis ca 600€

Hallo,

Bei dem Aufpreis bezüglich eines weiteren Gehäuselüfters, würde es sich nicht eher lohnen das Antec Three Hundred zu nehmen? Preislich nimmt sich da nicht viel, sidn die Lüfter von dem "ausreichend"?
der verbaute Heck- und Deckellüfter des Antec sollten reichen, die Front ist ja sehr luftdurchlässig.

Gruß

Lordac
 

ironzentaur

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pc bis ca 600€

Thx Lordac
auch von Jes Dad!!!
(Wir holen uns den Rechner 2x, ist nicht nur einer für den Vater;-)

Möge die Macht mit Dir sein!
 

Firefighter45

Freizeitschrauber(in)
AW: Pc bis ca 600€

Das Antec Three Hundred ist ne gute Entscheidung, habe es schon öfter mit Hardware füllen dürfen, das gute ist die Lüfter oben und hinten lassen sich in 3 Stufen regeln, stufe 1-2 sind ok 3 ist meiner Meinung nach zu laut.
P/L sind da wirklich ok!!!
 
TE
J

Jes

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pc bis ca 600€

Noch rasch eine Frage:
Als CPU-Kühler, welcher käme da in Frage?
Ich würde zu dem EKL Alpenföhn Groß Glockner tendieren, ist der halbwegs leise?
 

Zeimean

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pc bis ca 600€

Ich würde zu dem EKL Alpenföhn Groß Glockner tendieren, ist der halbwegs leise?

ja der ist leise, was man so hört

lol, natürlich im forum hört
wenn er dir ja noch zu laut ist kannst du den Lüfter glaub ich noch wechseln
 

alkotron

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pc bis ca 600€

Hi,

bin neu hier und wollte was fragen( sry bin ein anfänger im berech pc zusammenbauen):
Ich wollte mir in ferner Zukunft( da ich momentan kein Geld habe und sparen muss :D) einen pc zusammenstellen:

Intel quad i7 3 ghz oder i5, oder amd phenom 2 mit 2.8 ghz oder so( welches ist besser)
nvidia geforce graka
6-8 gb arbeitsspeicher
mainboard von intel oder was ihr fr besser haltet
netzteil 1000W
3-4 Kühler und vllt heatpipe( muss aber nicht)
2 500 MB festplatten
Gehäuse: irgendein Bigtower oder midi tower wenn sichs ausgeht
Natürlich Betriebssystem: Windows 7 Ultimate

( klingt viel oder?) ich glaub das kostet mehr als 1000 euro bin mir ned sicher, aber ein bekannter von mir meinte: einen pc von 900 - 1000 euro zusammenzustellen ist das Beste, da er eine viel höhere Leistung erzielen kann und du alleine weißt was du eingebaut hast und wenn er kaputt geht findest den fehler leichter und billiger

P.S: er arbeitet bei IBM :P

und sry ich weiß, dass es hier ned reinpasst, aber hab nix anderes gefunden.

bedanke mich für antworten
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Pc bis ca 600€

@ alkotron

Erst mal willkommen im Forum!

Ein neuer Thread wäre gut gewesen, sonst kommt man leicht durcheinander, aber ich antworte trotzdem fix!

Ich wollte mir in ferner Zukunft( da ich momentan kein Geld habe und sparen muss :D) einen pc zusammenstellen.
Wichtig ist für was du den PC hauptsächlich nutzt und dein Budget, davon hängt u.a. anderem ab welche CPU man nimmt.

Mit den beiden Antworten machst du dann bitte einen eigenen Thread auf und dann schauen wir weiter!

Gruß

Lordac
 
TE
J

Jes

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pc bis ca 600€

FOlgendes Problem: Ich hatte vor die Club 3D HD4670 zu bestellen. Jedoch gibt es sie nur noch mit passiver Kühlung vorrätig, ist sie trotzdem empfehlenswert?
OC bei der GPU wird nicht betrieben werden, und die Gehäuselüfter des Antec Threehundreds müssten zusätzlich die Temperatur etwas drücken.
 
TE
J

Jes

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pc bis ca 600€

Naja, wollte schon ganz gerne bei CLUB 3D bleiben, kann mir jmd noch etwas zu der passiv gekühlten Karte sagen?
 
TE
J

Jes

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pc bis ca 600€

Hallo Leute, ich habe noch einmal kurz eine Frage:
Ich habe lieber Das Gigabyte MA785GT-UDH3 mit einer HD 4200 gekauft.
Da ich doch nicht vorhabe eine "Übergangskarte" zu verwenden.
Muss ich wenn ich jetzt eine "echte" Grafikkarte einbaue die Onboardgrafik irgendwie erstmal deaktivieren? Wenn ja wie?
MFG Jes
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Pc bis ca 600€

einfach kurz ins BIOS und da unter advanced Chips Settings (oder so ähnlich), da kannst du dann die IGP deaktivieren, wichtig auch primary Graphic auf PICexpress stellen

Grüße
 
Oben Unten