PC-Bau mit GTX 1060 und i5-6500 Formfaktor: So klein wie möglich.

fishertiger

Kabelverknoter(in)
Moin Moin,

ich habe vor geraumer Zeit meinen PC aufgerüstet und die Teile bislang nicht verkauft bekommen. Jetzt bin ich auf die Idee gekommen, einen PC mit den Teilen zu bauen, weil meine Eltern eh einen neuen Office-Rechner brauchen und ich dann was zum Zocken hab wenn ich die Heimat besuche. :) Am besten ist der Rechner so klein wie möglich. Natürlich ohne den Preis unnötig in die höhe zu treiben.

Dann gehen wir mal den Fragebogen durch:

2.) PC-Hardware
Vorhanden sind:

MSI GTX 1060 6GB
Intel i5-6500
Be Quiet Straight Power 10 400W


3.) Monitor
1x Full HD 60Hz
4.) Anwendungszweck

Office und Gaming

Gaming wird sich auf Lost Ark o.Ä. beschränken.

5.) Budget

So 350€-400€ wäre spitze.

6.) Kaufzeitpunkt

ASAP

7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
Alles was man halt so braucht, onboard WLAN und Bluetooth wäre ein Plus.
Wenn möglich ein so klein wie möglicher Formfaktor

8.) Zusammenbau
Mach ich selbst.

9.) Speicherplatz

500GB SSD Sollte langen denk ich.

Sollte ich noch Informationen vergessen haben oder wenn ich irgendwo Quatsch geschrieben habe bitte drauf hinweisen. (Hab mich mit der ganzen Thematik schon ein wenig länger nicht beschäftigt)

Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit nehmt um mir zu helfen ! Wirklich ein großes DANKE ! :)
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Ein Board hast du dafür nicht mehr?
Neu sind die meisten kompatiblen Boards ja fast unverschämt teuer.
(Ausnahme: https://geizhals.de/biostar-b250mhc-a2621890.html?hloc=de
Aber wie gut oder schlecht das ist, keine Ahnung)

Da würde ich an deiner Stelle erstmal schauen, was du auf dem Gebrauchtmarkt bekommst.
Vorzugsweise dann natürlich ein µATX oder Mini-ITX Board, damit ein kleines Gehäuse ausreicht.
Wenn du da eines mit WLAN und BT Onboard findest wäre es ja von Vorteil, ansonsten gibts da auch ~20€ USB-Lösungen zum einstecken.

Zum Glück kann der i5 6500 ja auch DDR4 RAM, da kauft man sich dann einfach ein günstiges 16GB Kit (für um die 50€)
Für Office würden ja 8GB reichen, aber da deine Eltern wohl ab und zu ne Runde zocken, können 16GB nicht schaden ;)

Als Kühler für die CPU reicht auch was ganz kleines/günstiges:

Bei der SSD ist dann auch fast egal, welche man kauft :ka:
Aber das hier wäre mein Favorit in der Größe:
 
TE
TE
F

fishertiger

Kabelverknoter(in)
Das alte Board habe ich leider immernoch in Benutzung aktuell.

Sind die Boards denn allgemein überteuert oder nur die im kleinen Format ? Und wenn ich mich auf die Suche auf dem Gebrauchtmarkt machen, was muss ich da bei der Kompatibilität beachten ? Nur auf den 1151 Sockel? :)

Vielen Dank für die schnelle Antwort und die guten Tipps bis jetzt !
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
So 350€-400€ wäre spitze.
Auch mein Tipp: In Deinem speziellen Fall unbedingt mal bei Kleinanzeigen schauen!
Die Auswahl wäre da nicht nur riesig, sondern auch günstig, da Du immerhin noch die GTX1060 hast. Für bis zu 200€ sollten da auch kleinere Teile zu finden sein, gängig ist da micro-ATX. Eine neue SSD so für um die 50€ würde dann noch dazu kommen.
PS: DDR4 RAM für 50€ bei 16GB fände ich zu teuer, habe meinen letzte Woche z.B. für 20€ verkauft (2x8GB), der sollte bei einem Rumpf-PC für 200€ schon inkl. sein!
Uhh ... muß mich korrigieren: Bei Kleinanzeigen ist das Angebot derzeit noch viel günstiger, eher 100€, habe gerade mal geschaut, z.B. -> s.u. Datei
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-02-21 163935.png
    Screenshot 2022-02-21 163935.png
    252,7 KB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Und wenn ich mich auf die Suche auf dem Gebrauchtmarkt machen, was muss ich da bei der Kompatibilität beachten ? Nur auf den 1151 Sockel? :)

Ja, es gibt auch den Sockel 1151v2 ^^

Wenn du guckst schau nach Boards mit H170, H270 oder Z170 sowie Z270 Chipsatz.

Edit:


So in die Richtung...musst nur nach nem guten Preis gucken ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten