• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Aufrüsten...(OC tauglich?)

therock24188

Schraubenverwechsler(in)
PC Aufrüsten...(OC tauglich?)

hallo liebe community,
ich bin grad dabei meinen Rechner aufzurüsten. Mainboard, CPU und Ram werden erneuert.
Ich hab mir das

DFI lanparty dk 790fxb-m3h5
(Wars eine gute Entscheidung? Hab 69€ dafür gezahlt)


Als CPU habe ich an den
Phenom II X4 955 BE /965 BE gedacht.
Welcher eignet sich besser zum OCen?

Wie ihr wisst steigen ja die Preise für DDR3 tagtäglich. Deswegen will ich mir sobald wie möglich ein 4GB Kit kaufen, bevor der Weihnachtsmann kommt. Ich bin mir aber unschlüssig welchen ich kaufen soll.
Gesten hab ich bei recherchieren den

4GB Patriot Viper Low Latency Kit 1600MHz, PC3-12800, CL7-7-7-20 für 87,50€

gefunden. Ich kenne die Marke nicht und weiss auch nicht ob die gut sind.
In die nähere Auswahl hab ich noch den OCZ Platinum 1333MhZ CL7-7-7-24 4GB mit einbezogen. Preislich wie der Patriot Viper.
Welchen Ram würdet ihr mir empfehlen. Es muss ja nicht einer von den beiden sein. Ich frage einfach nach eurer Erfahrung.

Ich danke euch für eure Mühen!:daumen:

Bevor ichs noch vergesse.
Thema Kühlung.
Welchen Kühler empfiehlt ihr? Sollte wenn möglich regelbar sein. Oder doch sogar einen günstigen WAKÜ-Set kaufen(bis 100€)?

 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC Aufrüsten...(OC tauglich?)

Hallo und willkommen im Forum!

DFI lanparty dk 790fxb-m3h5
(Wars eine gute Entscheidung? Hab 69€ dafür gezahlt)
der Preis ist sehr gut, bei DFI-Boards sollte man sich aber gut auskennen.

Als CPU habe ich an den Phenom II X4 955 BE /965 BE gedacht.
Welcher eignet sich besser zum OCen?
Beide eignen sich serh gut da sie einen offenen Multiplikator haben. Da sie sich preislich auch nicht viel nehmen, würde ich den X4 965 BE im C3-Stepping nehmen *klick*.

Als Kühler würde ich den Groß Clockner oder Scythe Mugen 2 nehmen.

Wie ihr wisst steigen ja die Preise für DDR3 tagtäglich. Deswegen will ich mir sobald wie möglich ein 4GB Kit kaufen...
Ich würde RAM von Geil oder G.Skill nehmen.

Gruß

Lordac
 

Momchilo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC Aufrüsten...(OC tauglich?)

Das Board ist schon in Ordnung, wenn du nicht extrem übertakten möchtest.
Beide Prozessoren lassen sich gut übertakten, aber bei dem 965 solltest du natürlich einen nehmen, der nur 125W benötigt. Ebenso beim 955 auf das Stepping achten (C3). Ich würde den 955 nehmen, da das P/L ein ganz klein wenig besser ist.
Von dem Ram würde ich dir abraten. Es kommt oft zu Problemen mit den passenden Timings und der richtigen Frequenz. Außerdem benötigt der Speicher 1,9Volt. Das ist viel zu viel. Gerade zum Übertakten solltest du dir einen raussuchen mit 1,5Volt.
Unkomplizierter und sehr guter Ram ist dieser hier

Die bereits geposteten Rams sind auch nicht schlechter, such dir einen aus ;)
 
TE
T

therock24188

Schraubenverwechsler(in)
AW: PC Aufrüsten...(OC tauglich?)

Bin jetzt schon eine Ecke schlauer Danke euch beiden!
Die Sache mit den TDP 125W und C3 Stepping hatte ich total vergessen. Es soll ja welche mit 140W geben. Die 1,9V habe ich auch außer acht gelassen...
Den Patriot Ram hab ich jetzt mal ausgeschlossen. Eine frage habe ich aber noch. Ich kenne mich mit DDR3(Hab grad DDR2 am laufen) nicht gut aus, aber soweit ich gelesen habe nutzen die Phenom II den 1600er Speicher nicht aus. Es sollen nur 1333 freigegeben sein. Deswegen dachte ich mir, dass ich 1600er wähle, damit er bei 1333MhZ evtl mit niedrigen Latenzen läuft. Liege ich damit richtig? Und was haltet ihr von WaKü.Wobei die heutigen LuKü´s schon Leistungsstark sind und der Scythe Mugen 2 gefällt mir gut!
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC Aufrüsten...(OC tauglich?)

Hallo,

Eine frage habe ich aber noch. Ich kenne mich mit DDR3(Hab grad DDR2 am laufen) nicht gut aus, aber soweit ich gelesen habe nutzen die Phenom II den 1600er Speicher nicht aus. Es sollen nur 1333 freigegeben sein. Deswegen dachte ich mir, dass ich 1600er wähle, damit er bei 1333MhZ evtl mit niedrigen Latenzen läuft. Liege ich damit richtig?
damit kenne ich mich leider auch nicht so gut aus, ich weiß nur das man den 1600`er runtersetzen kann auf 1333, wie das dann mit den latenzen aussieht kann ich dir nicht sagen.

Und was haltet ihr von WaKü. Wobei die heutigen LuKü´s schon Leistungsstark sind und der Scythe Mugen 2 gefällt mir gut!
Ich finde eine Wasserkühlung sehr teuer und man muss sich auch ein klein wenig darum kümmern.
Mit starken Luftkühlern kommt man schon relativ weit, an eine Waserkühlung würde ich erst denken wenn du wirkoich dauerhaft an die Grenze der CPU gehen willst.

Gruß

Lordac
 
Oben Unten