PC an OLED anschliessen

sonny159

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ich bekomme heute einen LG C1 OLED an den ich gern meinen Rechner anschliessen würde, im Zusammenspiel mit meinem AV Receiver Okyo HT-R494.
Liege ich falsch wenn ich also, ein HDMI-Kabel von der Grafikkarte ->Vega 56- an den OLED anschliesse und ein weiteres HDMI Kabel dann vom (e)ARC am OLED an den AV Receiver stecke?
Habe bislang nur einen Full HD TV und dort steckt der PC per HDMI am Receiver und ein HDMI geht vom Receiver zum TV.
Ich würde gern weiterhin Dolby Atmos nutzen können.

Vielen Dank vorab!
 

Mystforce1978

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo genau so funktioniert das !
Viel Spaß das ding ist ein Geniales Gerät ich habe das gleiche!
Mit der Vega kommst du aber leider nicht auf 120Hz in 4k
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

sonny159

Kabelverknoter(in)
Danke erstmal!
Das Ding ist nun da. Der PC ist nun per HDMI an Fernseher. Vom TV geht nun das 2. HDMI an den AV Receiver. Jetzt kann ich aber weder 5.1 - 7.1 oder Dolby Atmos auswählen im Windows. Es steht nur noch Stereo zur Wahl. Ich versteh es nicht...
 

Mitwed

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke erstmal!
Das Ding ist nun da. Der PC ist nun per HDMI an Fernseher. Vom TV geht nun das 2. HDMI an den AV Receiver. Jetzt kann ich aber weder 5.1 - 7.1 oder Dolby Atmos auswählen im Windows. Es steht nur noch Stereo zur Wahl. Ich versteh es nicht...
Vermutlich hat sich deine Audioausgabe auf den Fernseher geändert (war bei mir so am Anfang bzw. mit jedem Monitor).

Passe das mal an. Und dieses eARC (soll der Anschluss sein, der VRR etc fähig ist), für die neuen Grafikkarten mit HDMI 2.1 Unterstützung optimal sein (habe ich bei meiner RTX 3080ti eingesteckt). Habe aber den CX. Das 2020 Model deines C1.

Und 4k 120 Hz sollen wohl auch erst mit HDMI 2.1 möglich sein. Die Vega soll das noch nicht haben.
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
Die neuen oleds machen kein dts mehr...ansonsten musst du von graka > Avr > oled tv.. aber da brauchste dann auch wieder ein avr der hdm 2.1 hat und falls deine vega hdmi 2.0 hat, geht auch 4k 120hz 8bit ycbcr 4:2:0.
 

seezy74

Schraubenverwechsler(in)
Die neuen oleds machen kein dts mehr...ansonsten musst du von graka > Avr > oled tv.. aber da brauchste dann auch wieder ein avr der hdm 2.1 hat und falls deine vega hdmi 2.0 hat, geht auch 4k 120hz 8bit ycbcr 4:2:0.

Das ist richtig, die neuen LG OLEDs können kein DTS mehr, habe das bei meiner Soundbar bereits gemerkt.
Aber 4:2:0 kann ich nicht empfehlen, das halbiert die Farbinformationen und grade bei Filmen kann das schon sehr auffallen.

Mit der Grafikkarte wirst du leider auch außerhalb vom Desktop nicht wirklich 120 FPS bekommen auf der Auflösung.

DP auf HDMI Kabel ist auch nicht zu empfehlen.
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Also in der Therio wäre glaube ich erstmal 4k 60hz das beste die VEGA had ja wie geschrieben kein hdmi 2.1. Keine Ahnung was der AV abkann, aber die wenigsten können HDMi 2.1. Ich schätze das leichtest ist wenn du (irgendwann eine neue GPU) diese Driekt an den Fernseher anzuschließen und vom PC direkt zum AV gehen.
 

Onkel-Rick

PC-Selbstbauer(in)
Da dein PC und dein AVR kein HDMI 2.1 haben kannst du auch direkt PC->AVR->TV.
So habe ich es auch und funktioniert super.
Irgendwann rüstest du deinen AVR auf und gönnst dir eine neue GPU wenn die Preise Mal besser sind und kannst dann den TV voll auskosten. ;)
 
Oben Unten