• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Passen die beiden Netzteile in das BitFenix Phenom µATX?

Goyoma

Volt-Modder(in)
Passen die beiden Netzteile in das BitFenix Phenom µATX?

Hallo,

Ich bin es nochmal, mich klagt gerade ein wenig der Angstschweiß, da ich das BitFenix Phenom ( BitFenix Phenom Micro-ATX weiß (BFC-PHM-300-WWXKK-RP) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ) schon bestellt habe, aber

hier Zwei Netzteile habe. Zum einen das : LC-Power LC6600 Super Silent Black 600W ATX 2.2 Preisvergleich | Geizhals Deutschland :ugly:

Zum anderen dieses: Enermax PRO82+ 625W ATX 2.3 (EPR625AWT) Preisvergleich | Geizhals EU - dieses ist auch schon etwas älter und wird bald gegen ein e9 480 ausgetauscht.

Nun meine Frage da ich mir echt nicht sicher bin: Passt sowohl der Lc-Power-Crap als auch das Enermax in das Phenom hinein?

Eigentlich schon oder?
 
TE
Goyoma

Goyoma

Volt-Modder(in)

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Passen die beiden Netzteile in das BitFenix Phenom µATX?

Warum willst du diese Netzteile einsetzen? Und was soll damit betrieben werden?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Passen die beiden Netzteile in das BitFenix Phenom µATX?

Zumindest bei dem LC bekäme ich arge Magenschmerzen
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Ich eürde beim jetztigen Preis auf eine 280X setzen.
Als Nt wäre das Antec TruePower Classic sehr klein und technisch besser.
 
TE
Goyoma

Goyoma

Volt-Modder(in)
Danke Thereshold.

Das Teil ist scheinbar sehr beliebt hier oder? Ein guter Ersatz zum teurem e9?

Keinnick, danke für den Link ;)
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Und denk an die Mods!
Keine ganzen Zitate aufeinanderfolgend.
Aber Alki ist gerade eh feiern :ugly:

@Treshi: Ich habe doch Ahnung von guten Netzteilen, von schlechten sogar noch mehr :wall:...
DC-DC, japanische Kondensatoren, was will man mehr?
 
TE
Goyoma

Goyoma

Volt-Modder(in)
Und denk an die Mods!
Keine ganzen Zitate aufeinanderfolgend.
Aber Alki ist gerade eh feiern :ugly:

@Treshi: Ich habe doch Ahnung von guten Netzteilen, von schlechten sogar noch mehr :wall:...
DC-DC, japanische Kondensatoren, was will man mehr?

Warum Angst wegen den Mods?! :o

Okay, gibt es eigentlich noch brauchbare 480/500 Watt Netzteile die nicht für Graka oder Cpu Oc gedacht sind und doch noch recht erwschlingich sind?
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
LcGold empfehle ich vorerst nicht, bis geklärt ist, was die beiden billigen JunFu Caps machen.
Antec ist leider ab ~350-400 Watt laut, erreicht man mit einer 280X selbst mit ein bisschen mehr Oc nicht.
BeQuiet leider nur Mittelklasse Bestückung von Taepo und Gruppenreguliert.

Mods wegen Zitat des letzten Posts, macht bei so Kurzen aber nichts.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Passen die beiden Netzteile in das BitFenix Phenom µATX?

@Treshi: Ich habe doch Ahnung von guten Netzteilen, von schlechten sogar noch mehr :wall:...
DC-DC, japanische Kondensatoren, was will man mehr?

Da gibt es eine Menge die besser sein kann.
Ich spreche nur mal den Lüfter und die Lüftersteuerung an.
Dann sind es nur 2 Rails.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Joa, reichen doch locker aus. 1 Für alles auf dem Mainboard, 1 für Graka und Laufwerke.
Der Lüfter wird auch erst ab 350Watt lauter, da kommst du mit i5 und R9 280X nicht hin, außer mit extremem OC, aber dann die Lautstärke...
 
TE
Goyoma

Goyoma

Volt-Modder(in)
Joa, reichen doch locker aus. 1 Für alles auf dem Mainboard, 1 für Graka und Laufwerke.
Der Lüfter wird auch erst ab 350Watt lauter, da kommst du mit i5 und R9 280X nicht hin, außer mit extremem OC, aber dann die Lautstärke...
Alles klar :)
Lautstärke ist mir uneichtig, das Headset dämmt es.
 
Oben Unten