• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ozone Smog: Neue Gaming-Maus im Kurztest

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Ozone Smog: Neue Gaming-Maus im Kurztest gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Ozone Smog: Neue Gaming-Maus im Kurztest
 

Manny G.

Freizeitschrauber(in)
Ich finde die Maus sieht übelst geil aus!:daumen:
Zudem ist sie vom Preis her nicht zu teuer und hat technich auch die Nase vorn!
 

Jakob

Software-Overclocker(in)
Ich finde die Maus sieht übelst geil aus!:daumen:
Zudem ist sie vom Preis her nicht zu teuer und hat technich auch die Nase vorn!

ja aber so wie sie aussieht hat sie eine sehr glatte oberfläche. Das gefällt mir überhaupt nicht, da du anfängst zu schwitzen, von der maus wegrutschst und außerdem fingerabdrücke hinterlässt. Ganz nebenbei machen solche glatten mäuse meiner meinung auch haptisch sehr wenig her.
Aber das ist ja Geschmackssache.
 

Mike1

PC-Selbstbauer(in)
Jetzt gibt es diese verdammten glänzenden Klavierlack-Oberflächen auch schon bei Mäusen? Der Kunststoff dieser Maus sieht außerdem verdammt billig aus.

@PCGH: Was mir schon länger bei euren Tests auffällt: Ihr fixiert euch sehr auf Werte und Features, die vom Hersteller angepriesen werden. Anstatt die Maus von mehreren Redakteuren im Alltag probieren zu lassen und Ergonomie, Nützlichkeit der Features, Abtastverhalten etc. zu benoten erwähnt ihr andauernd nur nichtssagende DPI und Ähnliches.
 

Darkscream

Freizeitschrauber(in)
Finde es schon seltsam das die Maus hier gute Resonanzen bekommt und die Cyber Sniper von die zwei Tag vorher vorgestellt worden ist zerrissen worden, nur weil se nen anderen Namen und eine andere Optik hat.:lol: und billiger is se auch!!
http://www.pcgameshardware.de/aid,701281/Cyber-Snipa-stellt-Silencer-Gaming-Maus-vor-Ernsthafte-Konkurrenz-fuer-Logitech-oder-Roccat/Eingabegeraet/News/
 

Mettsemmel

Freizeitschrauber(in)
Also man kanns mit der Ausstattung schon übertreiben. Ne Maus muss man rechts, links und mittig klicken können, brauchtn Scrollrad und sollte gut in der Hand liegen. Als Luxus vll 2 Zusatztasten an den Seiten, alles andere is doch total überflüssig...
Btw: Klavierlackoptik is doch echt Edel. Was habt ihr denn alle für schwitzende Hände? xD
 

BuGz4eVeR

PC-Selbstbauer(in)
Sch**** Klavierlack, das sollte eigendlich schon fast eine Note Abzug geben, besonders bei Eingabegeräten und Monitoren.:daumen2:
 

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
Der Klavierlack bei der Maus unterstreicht den Ekelhaften Plastik-Look. Sonst wirkt sie sehr solide, nur frage ich mich, ob die auch rutschfest ist und ob sie auch für große Hände geeignet ist.
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
klavierlack? xD naja Geschmacksfrage. Genauso wie das ganze rumgebastel an ihr xD
Aber für den Preis denk ich ist sie ok für das was sie kann.
 

Astimon

PC-Selbstbauer(in)
Sch**** Klavierlack, das sollte eigendlich schon fast eine Note Abzug geben, besonders bei Eingabegeräten und Monitoren.:daumen2:

/signed

Leider hab ich die Erfahrung gemacht, das die Mehrheit der Käufer, insbesondere die sich nicht so mit der Materie beschäftigen, auf Klavierlack stehen. Und nach der Mehrheit der Käufer richtet sich der Hersteller leider :(
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine Razer hat NUR 4000dpi, ich glaube ich brauche die 5040dpi wirklich :D
Ne Scherz, diese Maus hat nur etwas was meine Razer nicht hat was sinnvoll ist, anpassbares Gewicht, ein bisschen Schwerer darf so ne Maus schon sein.
 

VVeisserRabe

PCGH-Community-Veteran(in)
klavierlack hat auf ner maus nix zu suchen, da schwitzt man nur, sehr unangenehm

die gewichter find ich bei allen mäusen die welche haben sinnlos, der rest scheint brauchbar
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
@ Mike1
Anstatt die Maus von mehreren Redakteuren im Alltag probieren zu lassen und Ergonomie, Nützlichkeit der Features, Abtastverhalten etc. zu benoten erwähnt ihr andauernd nur nichtssagende DPI und Ähnliches.
Mehrere Redakteure zocken und arbeiten mit der Maus, daraus entsteht u.a. die Ergonomie. Unsere Wertungstabelle umfasst weit mehr als die paar Herstellerwerte, die wir zudem prüfen.
 

Alte-Schule

Freizeitschrauber(in)
Schön und gut, die Maus find ich nicht schlecht.
Aber gibts diese Keramikpads zum nachrüsten für andere Mäuse?
Ich als Zocker will mir bei meiner Maus doch noch selber was Tunen können.
Keramik klingt gut, da Teflonpads schon nach einer gewissen Zeit sehr stark nachlassen.
Da stellt sich wieder eine neue Frage auf, Teflon hat nur eine Oberflächenglätte, die nach einer bestimmten Reibungszeit abgenutzt ist. Wie sieht das ganze bei Keramik aus? Ja die Oberfläche ist im ersten Momment hart, aber unter der Lasur ist es doch fein porös, oder irren ich mich ?
Und wie sieht es aus, wenn die Maus mal durch schnelle Seitenwechsel angehoben wird und auf das Mauspad schlägt? Ist das nicht tödlich für die Keramik? Da Keramik ja porös im inneren ist und sehr schnell brechen kann.
 

Bullveyr

Freizeitschrauber(in)
Unsere Wertungstabelle umfasst weit mehr als die paar Herstellerwerte, die wir zudem prüfen.
Ihr schraubt also die Maus auf um zu überprüfen ob sie wirklich den Avago ADNS-9500 hat? :D

Ernsthaft, die DPI lassen sich ja noch recht einfach auf dem Windows Desktop testen aber wie testet ihr die max. ips, rein mit dem "Hand-O-Meter" oder hat ihr etwas "wissenschaftlichere Möglichkeiten" (gäbe es für nen DPI-Test auch)?
 

Yutshi

Freizeitschrauber(in)
ich glaub ich kauf mir die maus. sieht geil aus und ist mal was anderes im gegensatz zu meiner mx518!!!
Ich habe auch die MX518 seid sie auf dem Markt ist und habe keinerlei Beschwerden für all meine Anwendungen, nur fehlte mir selbst bei dieser recht großen Maus eine Ablage für den Ring- und kleinen Finger. Ich denke ich habe für mich die perfekte Maus gefunden.
Über die Optik kann man sich streiten...ein wenig Abhilfe kann man sich ja mit ´ner Sprühdose schaffen. :ugly:
 
Oben Unten