• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Overclocking Probleme

Volki

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leuts!
Habe ein Problem!

Mein System Intel E6750, Gigabyte x38 GS5, Arbeitsspeicher Corsair Twinx Dominator PC 8500, XFX Geforce 8800GT.
Die Speicher lassen sich nicht auf 5 5 5 15 stellen, obwohl die Volt auf 2,1 steht. Die Cpu läuft bis 3,5 GHertz stabil wenn ich die Timmings im Bios auf Auto stehen habe.

könnt ihr mir helfen?:D
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mit welchen Timings laufen sie dann? Hast Du einen Screenshot von CPU-Z in dieser Situation? Und läuft FSB : DRAM wie 1:1?

Evtl. kannst Du etwas mehr Spannung auf die Northbridge geben. Das könnte auch stabilisierend wirken.
 
TE
V

Volki

Schraubenverwechsler(in)
Mit welchen Timings laufen sie dann? Hast Du einen Screenshot von CPU-Z in dieser Situation? Und läuft FSB : DRAM wie 1:1?

Evtl. kannst Du etwas mehr Spannung auf die Northbridge geben. Das könnte auch stabilisierend wirken.

Hi! vielleicht kannst du was damit anfangen, das mit Timmingteiler verstehe ich nicht so genau:haha:

Northbridge Intel X38 rev. 01
Southbridge Intel 82801IR (ICH9R) rev. 02
Graphic Interface PCI-Express
PCI-E Link Width x16
PCI-E Max Link Width x16
Memory Type DDR2
Memory Size 2048 MBytes
Channels Dual (Symmetric)
Memory Frequency 525.7 MHz (5:6)
CAS# 5.0
RAS# to CAS# 7
RAS# Precharge 7
Cycle Time (tRAS) 24
Command Rate 2T
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Aktuell hast du 5:6 eingestellt, der RAM-Takt liegt jetzt bei DDR2-1051, was innerhalb der Spezifikation ist. Etwas mehr VDimm könnte in der Tat helfen, probier es mal aus.
 
TE
V

Volki

Schraubenverwechsler(in)
Aktuell hast du 5:6 eingestellt, der RAM-Takt liegt jetzt bei DDR2-1051, was innerhalb der Spezifikation ist. Etwas mehr VDimm könnte in der Tat helfen, probier es mal aus.

Wie kann ich das jetzt verstehen, die Speicher so lassen und nichts mehr machen. Mit Spannungs erhöhung habe ich schon prob. geht net wenn ich diese auf 5 5 5 15 einstelle.
 
TE
V

Volki

Schraubenverwechsler(in)
Mit 2,2V kein bißchen besser?
Und wenn du dich erstmal vortastet, z.B. auf 5-6-6-18? :hmm:

Vielen Dank! Es klappt mit diesen Timmings, frage mich bloß warum es nicht mit 5 5 5 15 funktioniert. Meinst du ich könnte mit der CPU noch höher gehen oder soll ich es dabei belasen 3,5GH.
NorthbridgeIntel X38 rev. 01SouthbridgeIntel 82801IR (ICH9R) rev. 02Graphic InterfacePCI-ExpressPCI-E Link Widthx16PCI-E Max Link Widthx16Memory TypeDDR2Memory Size2048 MBytesMemory Frequency525.6 MHz (5:6)CAS# Latency (tCL)5.0 clocksRAS# to CAS# (tRCD)6 clocksRAS# Precharge (tRP)6 clocksCycle Time (tRAS)18 clocksCommand Rate (CR)2T:haha:
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Probiere es halt aus. ;)
Viel wird allerdings nicht mehr gehen, wenn du mit dem RAM Probleme hast, dann müsstest du ggf. den auch wieder runtertakten.
 

danone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
3,60 sollten auf jeden fall dirn sein. müßtest die Timings notfalls senken 6-6-6-24(oda so ähnlich)
ich kann bis 3,94Ghz hochgehen aber dann will xp nicht mehr richtig starten :-(
 
Oben Unten