• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Jetzt ist Ihre Meinung zu Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar
 

Klarostorix

BIOS-Overclocker(in)
Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Wer sich das leisten kann, hat da wirklich ein schickes Gerät :-)
 

carl.g

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Wenn man es sich leisten kann, warum nicht.
Aber kann mir jemand sagen warum das so Dick ist? Das ist doch sehr untypisch für ein LCD-Display. Liegt das an der Krümmung?
 

guna7

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Wenn ich es mir nur leisten könnte. :wow:
 

ich558

Volt-Modder(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Durch die Krümmung könnte man auch einen Kreis um sich bauen:D; dann muss man sich nur umdrehen um zu sehen was hinter einem geschied und muss nicht in den Seitenspiegel schauen:lol:- nur dann wäre es eine echte Neuheit^^
 

Spieler911 GTA4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Beim Front Pannel ist die Krümmung ja noch ok aber an den seiten sieht es echt besch issen aus. Da verschwimmt ja alles und ist zu lang gezogen.

Ob´s nur ein TN Panel ist würde mich auch interessieren was kostet das Ding denn?? habe ich das übersehen?
 

GPHENOM

Software-Overclocker(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

6500 dollar,
Ja du hast es übersehen^^
 

M.t.B.

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

was kostet das Ding denn?? habe ich das übersehen?

Steht ein paar Mal im Text und ganz unauffällig in der Überschrift: 6500 USD

Ach ja: Wer kauft einen 4500 € Monitor mit nur einem Jahr Garantie - ich weiß, dass ist Standard in den USA, aber bei der Summe sollten es schon ein paar Jährchen sein...

P.S. Ist das der gleiche Monitor?

http://www.necdisplay.com/Products/Product/?product=34f0e2d4-795b-4c4c-964d-da99e85a39fa
 

Mr.Kenji

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

was kostet das Ding denn?? habe ich das übersehen?

Das steht gut versteckt in der Überschrift des Artikels.

die 6500 Dollar, sind viel zu viel. Selbst den meisten verrückten Gamern wird das zu teuer sind.
Als proffesioneller Anwender sehe ich auch wenig nutzen von dem Display....
Für proff. Fotos wird die Farbqualität nicht gut genug sein und wer viel auf dem Bildschrim will der ist schon mit 2 mal 26 Zoll besser bedient und die Bildschrimränder stören beim arbeiten nicht so extrem wie beim zocken...

Aber an sich eine nette Idee, aber halt nun nicht um den Preis....

mfg
 

Apokalypsos

Freizeitschrauber(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Wenn ich die Kohle und den Platz hätte..... :hail:
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Steht ein paar Mal im Text und ganz unauffällig in der Überschrift: 6500 USD

Ach ja: Wer kauft einen 4500 € Monitor mit nur einem Jahr Garantie - ich weiß, dass ist Standard in den USA, aber bei der Summe sollten es schon ein paar Jährchen sein...

P.S. Ist das der gleiche Monitor?

NEC Display Solutions CRV43

wenn es das gerät in deutschland verkafut wird MUSS es 2 Jahre haben :)
 

M.t.B.

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

wenn es das gerät in deutschland verkafut wird MUSS es 2 Jahre haben :)

Das ist mir schon klar - aber es soll ja Leute geben die nicht in Deutschland wohnen bzw. sich das Teil importieren lassen. Erscheint das Ding offiziell eigentlich in Deutschland? Und wenn ja von wem? Ostendo, NEC oder Alienware? Das Display scheint übrigens LED-Backlight zu haben: OSRAM Opto Semiconductors|Applications|_SubApp_Showroom|Showroom
 

tripod

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

abartigst!!!

*haben will* :ugly:

die kohle dafür fehlt halt noch ;)
 

DerMav

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Geil:D
[ironie]perfekt für lanparties^^[/ironie]
 
B

Blutstoff

Guest
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Mich würden Dinge wie Reaktionsverhalten, Lags, Overdrive, etc. interessieren. Das dürfte ein TN-Panel sein oder?

Technische Daten:

http://ostendotech.com/support/CDM43_ProductDataSheet.pdf

oder:

Ostendo CRVD™ - Tech Specs

Dem darstellbaren Farbraum nach, muss es sich mindestens um ein IPS-Panel handeln. TN wird's nicht sein, dafür ist der Farbraum zu hoch.
 

Coolowski

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Das Ding gibts doch schon länger oder nicht ? Glaube das ist ursprünglich von NEC(Edit: Nee das NEC ist umgelabelt, Ostendo wohl doch Hersteller), wurde aber auch schon für Alienware umgelabelt. Wenn ich mich recht erinnere ist es kein LCD (da sind Krümmungen fertigungstechnisch nicht möglich) sonder ein Rückprojektionsbildschirm (DLP ?). Also sollten die Reaktionszeiten gut sein und Overdrive gibt es nicht. Das gewicht sollte aber auch entsprechend hoch sein.
Edit:
http://www.pcgameshardware.de/aid,6...43-Zoll-Display-fuer-8000-US-Dollar/LCD/News/
 

Hans_sein_Franz

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Zu dem NEC-Gerät :

.....Die Auflösung des außerwöhnlichen LCDs liegt bei 2.880 x 900 Pixel. Die Reaktionszeit soll unter 2 Millisekunden liegen und das Kontrastverhältnis gibt NEC mit 10.000:1 an. Die Helligkeit soll laut Hersteller 200 Candela pro Quadratmeter betragen. Doch das TFT hat noch mehr zu bieten: So soll es 100 Prozent des RGB- und über 99 Prozent des Adobe RGB-Farbraums abdecken. An Schnittstellen stehen ein DVI-D- und ein HDMI-Eingang zur Verfügung.

Wann und zu welchem Preis das Gerät nach Europa kommt, steht noch nicht fest. In den USA kostet das Display rund 8.000 Dollar.

Quelle
Chip.de

MfG
 

KBasti

Software-Overclocker(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Die Auflösung ist kacke, das Bild finde ich, ist zu niedrig... (xxxx.900??)
und der Preis ist viel zu hoch!
Wenn ich dran denke... ein Monitor, von Gateway, 24", 169€, 16:10 !!
... das etwa mal 5 ... grob gesagt wie viel ein Monitor kostet... Gedanklich ein wenig bearbeitet und als "Großer-gekrümmtes-Monitor-Teil" für 845... ~ 1000€ ! ... dabei fällt mir gerade ein, warum sind 30" Geräte so teuer?? Ich denke die Herstellungskosten sind nicht annähernd so hoch, um so einen Preis zu verlangen. Sieht nach "Groß gleich Teuer" aus...
 
S

strucki200

Guest
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Mit na höheren Auflösung und zu einem aktzeptabelen Preis würde ich mir sowas gerne zulegen.
Aber nicht für 6500 Dollar die dann warscheinlich 1:1 in Euro "umgerechnet" werden:lol:

So lange bleib ich bei meinen 3 226BW´s und nehme lieber nen Beamer zum zocken:daumen:
 

Sumpfig

Freizeitschrauber(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

... dabei fällt mir gerade ein, warum sind 30" Geräte so teuer?? Ich denke die Herstellungskosten sind nicht annähernd so hoch, um so einen Preis zu verlangen. Sieht nach "Groß gleich Teuer" aus...

das liegt am herstellungsverfahren

je grösser, um so geringer ist die ausbeute aus dem mutterglas
 
B

Blutstoff

Guest
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Die Auflösung ist kacke, das Bild finde ich, ist zu niedrig... (xxxx.900??)
und der Preis ist viel zu hoch!
Wenn ich dran denke... ein Monitor, von Gateway, 24", 169€, 16:10 !!
... das etwa mal 5 ... grob gesagt wie viel ein Monitor kostet... Gedanklich ein wenig bearbeitet und als "Großer-gekrümmtes-Monitor-Teil" für 845... ~ 1000€ ! ... dabei fällt mir gerade ein, warum sind 30" Geräte so teuer?? Ich denke die Herstellungskosten sind nicht annähernd so hoch, um so einen Preis zu verlangen. Sieht nach "Groß gleich Teuer" aus...

Geräte in der Größe sind deshalb so teuer, weil die verwendete Technik teurer ist. Diese Monitore kann man mit deinem billig 24" TN-LCD überhaupt nicht vergleichen.
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Die Auflösung ist kacke, das Bild finde ich, ist zu niedrig... (xxxx.900??)
und der Preis ist viel zu hoch!
Wenn ich dran denke... ein Monitor, von Gateway, 24", 169€, 16:10 !!
... das etwa mal 5 ... grob gesagt wie viel ein Monitor kostet... Gedanklich ein wenig bearbeitet und als "Großer-gekrümmtes-Monitor-Teil" für 845... ~ 1000€ ! ... dabei fällt mir gerade ein, warum sind 30" Geräte so teuer?? Ich denke die Herstellungskosten sind nicht annähernd so hoch, um so einen Preis zu verlangen. Sieht nach "Groß gleich Teuer" aus...

Hast du den Text überhaupt gelesen?
Das Ding hat 32:10, wie 2 von deinen normalen Billigschirmen - wie wir alle einen haben ;) - nebeneinander. Er ist gekrümmt. Er hat ne andere Technologie. Er kostet nicht so viel, wie du vermutest, noch mehr.

Ich find den sexy, 3 davon nebeneinander hätten wirklich was... :D
Mit genug HD5870'ern mit 6 Anschlüssen könnte man sich ein kleines Türmchen bauen, 24 Bildschirme. :D
 

Bucklew

Gesperrt
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Geil, sogar per Singlelink-DVI :daumen:

das ganze bitte in preiswert und es ist gekauft ;)
 

KBasti

Software-Overclocker(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Geräte in der Größe sind deshalb so teuer, weil die verwendete Technik teurer ist. Diese Monitore kann man mit deinem billig 24" TN-LCD überhaupt nicht vergleichen.

was für ein Schwachsinn... klar ist die "Technik" teuer... aber wo vergleiche ich bitte den Monitor geeenau mit meinen "billig(wtf??)" Monitor es ging alleine um den Preis... und nebensächlich um Monitor "x"
(warum 169€? weil Monitor "x" bla bla...)
 

Earisu

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Mir gefällt das Ding Platz hab ich, nur nicht genug Geld. Wobei ich das Geld eher woanders hin investieren würde.

Aber wenn so Dinger die Zukunft sind dann ab in die Zukunft xD
 
B

Blutstoff

Guest
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

was für ein Schwachsinn... klar ist die "Technik" teuer... aber wo vergleiche ich bitte den Monitor geeenau mit meinen "billig(wtf??)" Monitor es ging alleine um den Preis... und nebensächlich um Monitor "x"
(warum 169€? weil Monitor "x" bla bla...)

Vielleicht liest du dir deinen eigenen Beitrag nochmal durch und dann noch einmal meinen. Evtl. fällt dir ja was auf. :schief:
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Geil, sogar per Singlelink-DVI :daumen:

das ganze bitte in preiswert und es ist gekauft ;)
Hab ich mir auch gedacht, bis ich beim 3. Video gesehen hab wie mies die Qualität ist. Man sieht auf der Seite bei den Displays ganz klar Helligkeitsunterschiede IM Display, wie kacke sieht denn das aus bitte?
Außerdem ruckelt natürlich alles was mehr als Word an Grafikleistung benötigt... zumindest Shift oder was im Video 3 ist, läuft wenn man genau hinsieht mit keinen 10 fps
 

HomeboyST

Software-Overclocker(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Da hole ich mir doch lieber den 24:10 TV von Philips.

Kostet die hälfte, und ich habe ECHTES KINO-FORMAT )
Also keine Balken mehr. Kein verzerrtes Bild.

Was der Scheiß hier mit dem Format wieder soll, wissen die wohl auch selber nicht.
 

KBasti

Software-Overclocker(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Wenn du schreibst "billig..." klingt es für mich einfach nach "Schrott" (was es nicht ist)... ich weis das da "TN" genannt wurde... na ja ... jetzt im Nachhinein sehe ich, dass ich einfach diese Wortzusammensetzung von "billig..." irgendwie sehr negativ aufgenommen habe :/ ... na ja egal, sorry! ;-(
 
J

John-800

Guest
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Bei dem Preis kann man sich ja gleich 3 full HD 50" TVs kaufen.....
Ob diese krümung den Kohl fettig macht? Weiss net so recht, kanns mir net wirklich ach so atemberaubend, wie der Preis angesetzt ist, vorstellen.
 

Spieler911 GTA4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Das steht gut versteckt in der Überschrift des Artikels.

die 6500 Dollar, sind viel zu viel. Selbst den meisten verrückten Gamern wird das zu teuer sind.
Als proffesioneller Anwender sehe ich auch wenig nutzen von dem Display....
Für proff. Fotos wird die Farbqualität nicht gut genug sein und wer viel auf dem Bildschrim will der ist schon mit 2 mal 26 Zoll besser bedient und die Bildschrimränder stören beim arbeiten nicht so extrem wie beim zocken...

Aber an sich eine nette Idee, aber halt nun nicht um den Preis....

mfg

Ja da hast recht mehr wie 2000 würd ich auch nicht ansetzten
da gibts im Profisegment sicher interessantere alternativen.
Oder die Professional Serien der TV Hersteller die eigentlich nur fürs Studio sind nur die kosten um die 7000 schalten halt etwas langsamer aber wenn man strategiespiele gern spiel obs dann stört. So 50Zoll ist sicher geil gg
mit dem nötigen Kleingeld sicher kein Problem ...
 

Smoke

Freizeitschrauber(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

... also ich finde die auflösung von 900 pixel vertikal zu gering!!! 1200 sollten es doch schon sein...
 

DirtyOli

Gesperrt
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Ach lächerlich.... wer soll sich den so ein ding kaufen? Wenn ich soviel geld für sowas übrig habe dann kaufe ich mir ein 1mio zoll Tv mit 1mrd Kontrast und 100000 hz.
Auch lohnt sich das doch auch für keine Firma....
 

Havenger

Gesperrt
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

ja dafür dann ein hintergrundbild zu finden :ugly: ...

aber ne schöne auflösung ... nur wieviele bilder spuckt da ne radeon 5970 noch aus :D ...
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

wenn es das gerät in deutschland verkafut wird MUSS es 2 Jahre haben :)


Nope, Garantie mindestens 6 Monate und Gewährleistung 24 Monate. Da ist aber ab Monat 7 die Umkehrbeweispflicht am tragen, wo der Kunde nachweisen muss, dass der Fehler schon am Anfang existierte. Deswegen beruft sich z.B. Nintendo schon ab dem 7 Monat auf die Gewährleistung.
 

DirtyOli

Gesperrt
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Hab ich mir auch gedacht, bis ich beim 3. Video gesehen hab wie mies die Qualität ist. Man sieht auf der Seite bei den Displays ganz klar Helligkeitsunterschiede IM Display, wie kacke sieht denn das aus bitte?
Außerdem ruckelt natürlich alles was mehr als Word an Grafikleistung benötigt... zumindest Shift oder was im Video 3 ist, läuft wenn man genau hinsieht mit keinen 10 fps


So hoch ist die Auflösung nicht. Ich mein 2880x900 vlt. rechnerisch das Ideal für diesen Monitor.
Im dritten Video allerding läuft das Spiel wahrscheinlich mit 8664x900 denn wie im Titel steht und man im Video sieht sind es gleich drei gekrümmte Monitore.
 

uziel144

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Naja, zu dem Preis wird es wohl eher weniger ein Kassenschlager werden, wenn man bedenkt, dass man sich auch sechs 30" Displays dafür kaufen könnte und so ein riesiges Bild basteln. Außerdem ist die Auflösung mit 2880x900 ganz schön dämlich, da das Bild unglaublich schmal wirkt.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ostendo CDM43: Gekrümmtes Gamer-LCD mit 2.880 x 900 Auflösung kostet 6.500 US-Dollar

Nope, Garantie mindestens 6 Monate und Gewährleistung 24 Monate. Da ist aber ab Monat 7 die Umkehrbeweispflicht am tragen, wo der Kunde nachweisen muss, dass der Fehler schon am Anfang existierte. Deswegen beruft sich z.B. Nintendo schon ab dem 7 Monat auf die Gewährleistung.
ja ok gewährleistung und nicht garantie ;)
 
Oben Unten