Optimus Tactus Keyboard Concept

Seraja Ten

Kabelverknoter(in)
Also ob man diese Konzept Studie noch als Tastatur durchgehen lassen kann
mag mal dahin gestellt bleiben. Und ob ein derartiges Schmuckstück noch als
Peripheriegerät bezeichnet werden darf ebenfalls.

Art Lebedev hat ja bereits mit der Optimus Maximus bewiesen, dass es manch-
mal sinnvoll ist, neue Wege zu bestreiten. Da ist die Optimus Tactus nur der nächst-
mögliche Schritt. Warum sollte man sich überhaupt noch darauf beschränken einer
Tastatur fixe Tasten zu geben, wenn doch ein berührungsempfindliches Display
weitaus mehr Spielraum für Anpassungen und Nutzungsmöglichkeiten bietet?

Leider gibt es für das Ding weder einen Erscheinungstermin, noch eine Preis-
vorstellung. Vielleicht als Anhaltspunkt: die Optimus Maximus liegt bei circa 1000 $.

Ein Sabberschutz ist leider noch nicht in der Zubehörliste.

Bilder
 
Oben Unten