• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Onboard vs. Audigy 2 vs. Xonar DX

Faxe

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin,

steht kurz vorm kauf eines neuen Boxensystems und frage ich mich ob ich spätestens jetzt auf eine Soundkarte setzen soll oder es bei Onboard belassen sollte.

Zur Auswahl stünden a.) Onboard (VIA VT1828S) b.) Audigy 2 (liegt hier noch rum) oder c.) Asus Xonar DX (ASUS Xonar DX 7.1, PCIe x1 (90-YAA060-1UAN00Z) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland).

Bisher war ich mit Onboard ganz glücklich, hatte bisher aber auch die ein oder andere Soundkarte verbaut (überwiegend Creative; Audigy SE, Soundblaster 5.1). Will also auch nicht viel ausgeben, da ist mir die kleine Serie von Asus in den Sinn gekommen.

Der Unterscheid zur D1 dürfte ja nur im Steckplatz liegen (PCI; PCIe), oder?

Danke schonmal :)

mfg
 
C

Crymes

Guest
Wenn du ein Klangenthusiast bist, wirst du um eine Soundkarte nicht herumkommen.
Wenn du die Boxen hast, weil deine früheren zu ´piepsig´ waren, reicht der onboard Chip.
 
TE
Faxe

Faxe

Komplett-PC-Käufer(in)
Ah, jetzt seh ichs.

Dürfte ein Floppy Anschluss sein wie ich sehe. Hat die das Nötig? Falls ja werd ich wohl die PCI Variante nehmen.
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
@Faxe: welches Lautsprecher-System schwebt dir denn vor? Denn eine Soundkarte macht erst ab einer bestimmten Qualität der Lautsprecher Sinn...bei Billig-Lautsprechern hört man da kaum einen Unterschied raus...
 
J

John-800

Guest
Wenns ne Audigy 2 ZS is und Win XP noch zum Einsatz kommt, würd ich für z.b. en Teufel system KX Treiber installieren und mich über den klang freuen. Onboard is dagegen reine Ohrfolter und bei PC Spielen sowie Filmen sehen die Ohren mit.
 
TE
Faxe

Faxe

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja, wird unbedingt benötigt, sonst bekommt sie nicht genügend Strom und der Sound viel zu leise!

Die +20FPS in Crysis nicht zu vergessen. Ich meinte damit ob die Kiste auch ohne läuft. Also ohne das ich den Floppy Anstecke.

@Faxe: welches Lautsprecher-System schwebt dir denn vor? Denn eine Soundkarte macht erst ab einer bestimmten Qualität der Lautsprecher Sinn...bei Billig-Lautsprechern hört man da kaum einen Unterschied raus...

Edifier S530 :)
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
Ich meinte damit ob die Kiste auch ohne läuft. Also ohne das ich den Floppy Anstecke.

Nein, meines Wissens läuft die Karte ohne Floppyanschluss garnicht, da der Stromanschluss für den PCIe-Brückenchip gebraucht wird.


Nun gut, wenn du das System analog (also über Klinke-Kabel) anschließt könnte sich eine Soundkarte durchaus bemerkbar machen. Wenn du aber vor hast, das S530 digital anzuschließen tut es auch der Onboard-Sound mit seinem Digitalausgang.
 
J

John-800

Guest
Ja man wird von den onboard billig D/A Wandlern verschont... aber solang die Wandler im Boxensystem nix taugen naja
 
Oben Unten