• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Onboard Sound piept *HILFE!*

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo, habe gerade Vista x86 neu aufgespielt, aber gedacht somit mein Sound Problem wieder zubeheben, aber leider besteht das Problem weiterhin. Weiß jemand ein Rat? Ich bin am verzweifeln.. *heul*

Treiber habe ich installiert. Besitze das GigaByte GA-P35-DS3

Hier mal ein Screenshot:
 
Zuletzt bearbeitet:

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
schon, also der screenshot zeigt erstmal, dass gar keine LAutsprecher angeschlossen sind, daher kommt das piepen schätzungsweise vom Mainboard, wie beim booten, könnte sien, das das nen problem mit deinem Bios ist... am besten du beschreibst mal dein Problem ein wenig detailierter, denn bisher hat das wenig mit der soundkarte zu tun, da nur boxen ein piepen wiedergeben könnten... könnte auch sein, das ein buggy soundtreiber windows souds wiedergibt...

interessant wären erstmal... :

Wann entsand das Problem?

Was hast du angeschlossen(Boxen?!)

Lieft alles normal unter XP?

Hast du was an deinem System geändert?
 
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
schon, also der screenshot zeigt erstmal, dass gar keine LAutsprecher angeschlossen sind, daher kommt das piepen schätzungsweise vom Mainboard, wie beim booten, könnte sien, das das nen problem mit deinem Bios ist... am besten du beschreibst mal dein Problem ein wenig detailierter, denn bisher hat das wenig mit der soundkarte zu tun, da nur boxen ein piepen wiedergeben könnten... könnte auch sein, das ein buggy soundtreiber windows souds wiedergibt...

interessant wären erstmal... :

1. Wann entsand das Problem?

2. Was hast du angeschlossen(Boxen?!)

3. Lieft alles normal unter XP?

4. Hast du was an deinem System geändert?

zu 1: nach Installtion des SP1

zu 2: Meine Lautsprecher vom HP w2207h

zu 3: Hatte schon immer VISTA drauf.

zu 4: Vor der Installtion des SP1 hatte ich die TerraTec Aureon Soundkarte verbaut. Habe ich jetzt zZ raus. Ein paar Kabel hatte ich neuverlegt.
 
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habe nun meine TerraTec Aureon Soundkarte verbaut, darüber habe ich super Sound!!
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
ok, dann hat es sich ja erledigt, vielleicht hattest du den oboard soundtreiber nicht richtig deaktiviert/reaktiviert oder hattest von der alten soundkarte noch ne treiberleiche rumfliegen, aber naja wird schon...
 
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ok, dann hat es sich ja erledigt, vielleicht hattest du den oboard soundtreiber nicht richtig deaktiviert/reaktiviert oder hattest von der alten soundkarte noch ne treiberleiche rumfliegen, aber naja wird schon...

Hast du sonst noch ne Möglichkeit wie ich den Fehler irgendwie beheben könnte? Wenn nichts mehr geht, muss ich das Board wohl als "defekt" zurückschicken, leider leider! :wall:
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Was sagt der Gerätemanager zu den installierten Treibern? Wenn da was auffälliges ist, bitte Screenshot posten.

Meistens sind es auch die installierten Codecs, die nicht richtig funktionieren. Insofern mal ein externes Codec-Pack installieren.

Hast Du Vista neu installiert, weil Du das SP1 unbedingt haben wolltest und es sozusagen 'freiwillig' nicht aufgetaucht ist? Dann lies bitte hier:
http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=13036
 
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Boar ne Jungs, das bringt alles nix. Hab jetzt echt alles schon an Treibern versucht, aber nix geht. Hatte doch vorher, wo alles i.O war auch nicht tausende von Treiber installiert, hatte einfach den normalen installiert und fertig.

Warum funzt nix mehr hier? Ich könnte echt anfangen zuheulen bei so ner *******!!! *argh* Und das nur wegen dem scheiß SP1?! Fucking Bill Gates!!! *kotz
 
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Boar ne Jungs, das bringt alles nix. Hab jetzt echt alles schon an Treibern versucht, aber nix geht. Hatte doch vorher, wo alles i.O war auch nicht tausende von Treiber installiert, hatte einfach den normalen installiert und fertig.

Warum funzt nix mehr hier? Ich könnte echt anfangen zuheulen bei so ner *******!!! *argh* Und das nur wegen dem scheiß SP1?! Fucking Bill Gates!!! *kotz

PS: Habe in der zwischenzeit mal XP installiert um zu testen, ob es damit funzt, aber auch GAAAR NIX!!!
 

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
dann wird es ein BIOS Problem sein.
Kurios... in deinem Screenshot ist der SPDIF ausgang aktiviert.
Das P35-DS3 hat doch keinen solchen Ausgang.
Schau mal im Bios und deaktiviere den HD On-Boardsound.
Damit muesste dein SB wieder richtig funsen (moeglichwerweise kommt es daher zum Konflikt.)
Ansonsten hilft BIOS flashen, oder Codex-package installieren (siehe jetzaber)
Wenn das nicht hilft Board tauschen.
 
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
dann wird es ein BIOS Problem sein.
Kurios... in deinem Screenshot ist der SPDIF ausgang aktiviert.
Das P35-DS3 hat doch keinen solchen Ausgang.
Schau mal im Bios und deaktiviere den HD On-Boardsound.
Damit muesste dein SB wieder richtig funsen (moeglichwerweise kommt es daher zum Konflikt.)
Ansonsten hilft BIOS flashen, oder Codex-package installieren (siehe jetzaber)
Wenn das nicht hilft Board tauschen.

Danke für die Information, werde ich morgen über Tag ausprobieren, obwohl ich mitlerweile kein Bock mehr drauf ab zudem ich auch noch krank bin.. :wall:

Wo genau im BIOS deaktiviere ich den HD On-Boardsound? Wie heisst der Eintrag?
Was meinst du mit "SB"? BIOS flashen - da schau ich mal auf der GigaByte Website..
 
Zuletzt bearbeitet:

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
Wo genau im BIOS deaktiviere ich den HD On-Boardsound? Wie heisst der Eintrag?
Was meinst du mit "SB"? BIOS flashen - da schau ich mal auf der GigaByte Website..

Im BIOS unter (ich vermute mal, sitz grad im Geschaeft) unter CHIPSET-settings.
Man kann es nicht uebersehen
HD ONBOARD-SOUND ON/OFF

SB = Sounblaster (Soundkarte)

BIOS flashen => guter Plan Dich schlau zu machen ;)
 
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also folgendes:

Den Eintrag "HD Onoard-Sound On/Off" im BIOS ist difinitiv nicht da. Habe den Eintrag unter "Integrated Peripherals" entdeckt: Azalia Codec -> [Auto] [Disable] Rechts steht irgendwas mit Azalia Audio!

Setze ich den Codec auf [Disable] ist der Sound logischerweise im Windows deaktivert und nix geht. Lasse ich den halt auf [Auto] stehen.

@SeoP, du hast folgendes gschrieben: Damit muesste dein SB wieder richtig funsen (moeglichwerweise kommt es daher zum Konflikt.)
Meine Soundkarte funktinoiert einwandfrei, habe nun die Karte wieder ausgebaut.

Das BIOS habe ich auch geflasht auf Version F12 vom 04.01.08.
Mein Board hat Revision 1.0.

Wenn ich den 3,5" Klinkenstecker (egal ob von meinem TFT oder Headset) bekomme ich einen piepen, wenn der Stecker in der Grünen, Grauen, Schwarzen und Orangen Buchse steckt. Aus der Blauenbuchse kommt kein piepen.

!!! ICH WEIß ECHT NICHT MEHR WAS ICH MACHEN SOLL !!!
 

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
Also folgendes:

Den Eintrag "HD Onoard-Sound On/Off" im BIOS ist difinitiv nicht da. Habe den Eintrag unter "Integrated Peripherals" entdeckt: Azalia Codec -> [Auto] [Disable] Rechts steht irgendwas mit Azalia Audio!

wobei Du laut Datenblatt DIESEN ALC haben muesstest.

Bei mir wird dies im BIOS (Ich hab das DS4 REV 2.0) mit HD-onboard sound angegeben.

@SeoP, du hast folgendes gschrieben: Damit muesste dein SB wieder richtig funsen (moeglichwerweise kommt es daher zum Konflikt.)
Meine Soundkarte funktinoiert einwandfrei, habe nun die Karte wieder ausgebaut.

Nunja, wenn Du einen funktionierenden (separaten) SB hast, dann hast Du ja tendenziell kein Soundproblem.:hmm:

Wenn ich den 3,5" Klinkenstecker (egal ob von meinem TFT oder Headset) bekomme ich einen piepen, wenn der Stecker in der Grünen, Grauen, Schwarzen und Orangen Buchse steckt. Aus der Blauenbuchse kommt kein piepen.

Das klingt schwer nach einem physischen Schaden.
Hoechstwarscheinlich eine Brummschleife (in extrem hohem Frequenzbereich) durch nen defekten Transi oder sich beruehrenden Kontakten auf der Platine.
Aendert sich sie Frequenz oder die Lautstaerke des Brummens je nach Buchse (oder wenn Du am Kabel wackelst) oder ist dieses Brummen konstant immer das selbe aus allen Buchen?

War dieses Phaenomen von Anfang an, oder wann hat sich dieser Fehler eingeschlichen?
 
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wobei Du laut Datenblatt DIESEN ALC haben muesstest.

Bei mir wird dies im BIOS (Ich hab das DS4 REV 2.0) mit HD-onboard sound angegeben.



Nunja, wenn Du einen funktionierenden (separaten) SB hast, dann hast Du ja tendenziell kein Soundproblem.:hmm:



Das klingt schwer nach einem physischen Schaden.
Hoechstwarscheinlich eine Brummschleife (in extrem hohem Frequenzbereich) durch nen defekten Transi oder sich beruehrenden Kontakten auf der Platine.
Aendert sich sie Frequenz oder die Lautstaerke des Brummens je nach Buchse (oder wenn Du am Kabel wackelst) oder ist dieses Brummen konstant immer das selbe aus allen Buchen?

War dieses Phaenomen von Anfang an, oder wann hat sich dieser Fehler eingeschlichen?

So gesehen habe ich ein halbes Soundproblem, brauche nämlich beide Soundausgänge fürs Internetradio.

Ja, die Frequenz ändert sich je nach Buchse!!

Dieses Phaenomen (wenn du das so nennen magst) war nicht von Anfang an. Habe Das Board seit Ende November 2007. So genau kann ich gar nicht sagen, wann der Fehler sich eingeschlichen hat. Ich denke nach der Installation des SP1 (was ich mir beim Besten Willen nicht vorstellen kann).
Vorher habe ich auch bißchen die Kabel im Inneren des PC schöner verlegt. Kann das daran evtl. liegen? Ich habe vorne am Gehäuse auch noch einen 3,5" Klicke Ausgang, ist nicht angeschlossen, kanns da evtl. mit zusammen hängen?
 

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
Es kann moeglich sein, dass Du beim verlegen der Kabel im Gehauese eine statische Ladung an deine Platine weitergegeben hast. (waere eine logische Ursache fuer dein Problem.)

Nunja, da die GiG-Boards (zumindest die P35-DS Riege) im allgemeinen Probleme mit dem Soundchip haben, ist es durchaus moeglich dass sich dein o/b-Sound einfach so gestorben ist (natuerliche Selection :nicken:)

Bei mir funsen bspw die Frontanschluesse nicht. Never mind...

ABER, Letzenendes hast Du 2 Jahre Garantie.
Umtauschen...fertig
 
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es kann moeglich sein, dass Du beim verlegen der Kabel im Gehauese eine statische Ladung an deine Platine weitergegeben hast. (waere eine logische Ursache fuer dein Problem.)

Nunja, da die GiG-Boards (zumindest die P35-DS Riege) im allgemeinen Probleme mit dem Soundchip haben, ist es durchaus moeglich dass sich dein o/b-Sound einfach so gestorben ist (natuerliche Selection :nicken:)

Bei mir funsen bspw die Frontanschluesse nicht. Never mind...

ABER, Letzenendes hast Du 2 Jahre Garantie.
Umtauschen...fertig

OK, werde ich die Kiste gleich nochmal komplett auseinandernehmen.

Ja, Garantie schön und gut, aber nicht, wenn der Hardwareshop, wo ich bestellte hatte, sich nach 3 Tage immer noch nicht meldet.
 

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
Ja, Garantie schön und gut, aber nicht, wenn der Hardwareshop, wo ich bestellte hatte, sich nach 3 Tage immer noch nicht meldet.

Was bei mir bisher immer gezogen hat:
2-3 mal anschreiben und Anwalt androhen.
beim 4. Mal sachlich aber sehr bestimmt werden und einfach eine (fiktive) Anwaltsadresse a la kmerkle@Singerkanzlei.de mit eingruppieren, mit der Bitte um Kenntnisnahme.

Du kannst davon ausgehen, dass sich der shop umgehend bei Dir melden wird. ;)
 
Oben Unten