• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office PC für max. 500 Euro

kaifo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Morgen,

ich würde gern eine Office PC zusammenbauen. Die Anforderung ist eigentlich ganz einfach. Ich habe mir ein neues Monitor gekauft und möchte gern das Ding flüssig betreiben.

Vielen Dank für eure Hilfe.

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
GPU, SSD

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

‎2560 x 1080
Ich möchte dieses Monitor für Office Alltag befeuern. Kein Games.
3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?

Eigentlich alles, außer die GPU und SSD. Das ist eine AMD R9 380. Das soll eigentlich reichen.

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
So schnell wie möglich.
5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Eigentich nicht.
6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja
7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
500 Euro bzw. so gering wie möglich.
8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Keine
9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Keine.
10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Nein.
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Dann mach das doch einfach so .
Eine b560 Board gibt es ab 100€ (z.b MSI B560M-A Pro oder das besser I/o dafür aber weniger gute Spannungswandler GIGABYTE B560M DS3H. Spannungswandler sind aber eigentlich egal für ein Office PC.
dann 16Gib Ram würde ich auch bei einem Office PC empfehlen knapp 65€
dann einen 10400(wichtig Ohne F) 150€ alternativ und auch völlig ausreichend der Intel Core i3-10105F 90€ aber ohne IGPU. Ist aber egal du hast ja eine Grafikkarte.
Gehäuse nach wahl.
Netzteil @Threshold :Kennst du was günstiges was für einen Office Pc reicht?
 
TE
K

kaifo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Danke erstmal für die Antworten.
Also
B560 Pro 110€
i5-10400 170 €
Aegis 16GB 65€
System Power 9 400W 40 €

Macht 385€ ja?

Ich dachte zur Zeit wäre AMD und Ryzen besser und günstiger oder nicht?
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Ein Gehäuse fehlt in deiner Aufstellung noch.
Wenn wirklich nur Office geplant ist, kannst du auch sowas in die Richtung nehmen:


SSD hast du ja. Das Gerät ist teurer als der Vorschlag oben, braucht aber deutlich weniger Strom im Betrieb. Ob sich das allerdings rechnet, weiß ich nicht.
Die R9 kannst du für gutes Geld verkaufen.
 
TE
K

kaifo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Cooles System.

Ich habe aber ein 2600X im Schrank gefunden.
Wäre so was möglich?
MSI B450-A Pro Max 60€
2600X 0€
R9 380
Aegis 16GB 65€
System Power 9 400W 40€
Bequite Purebase 500 60€

Brauche ich noch was?
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Nein du brauchst nichts mehr.
Btw das AMD System würde sogar eher mehr Storm brauchen. Weil AMD zwar unter Volllast effizienter ist aber gerade im Ideal oder lite Load ist intel meist etwas Sparsamer.
 
TE
K

kaifo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich habe das Ding zusammengebaut. Läuft gut. Aber manchmal gibt es einfach einen schwarzen Bildschirm. Der Bildschirm sagt, er bekommt kein Signal. Also muss man es aus und wieder anschalten dann gehts wieder.

Woran kann es liegen?
 
Oben Unten