• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office 2010 Beta: Test-Version zum Download bereit

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Office 2010 Beta: Test-Version zum Download bereit gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

Zurück zum Artikel: Office 2010 Beta: Test-Version zum Download bereit
 
F

Fleetcommander

Guest
Office 2010? Irrelevant. Bin erst vor 6 Monaten auf Office 2007 umgestiegen. Möchte wissen was das neue so viel besser kann, als das alte... :huh:
 

Hayab

PC-Selbstbauer(in)
Wer braucht schon MS Office, vielleicht paar BWL-er die nur Powerpoint bedienen können.

Für mich war Einbindung von Grafiken als Pixel oder Vektor in MS Office ein Problem, ja ich habe damit auch gearbeitet seit der 97-er Version. Mit jedem Versionsumstieg musste ich die Hälfte der Vorlage bearbeiten, damit die beim Druck so aussehen wie die alten.

Mit Openoffice habe ich die Probleme nicht mehr.
Never see u again MS Office:devil:
 

Havenger

Gesperrt
nutze office auch seit der 97er version und kann sagen die 2007er war die beste ...

hab die tp der 2010 gehabt und da konnte man sagen die ist es nicht wert zu verwenden ... zwar sind einige änderungen spitze aber dafür das off gleich einen ganzen cpu kern für die anwendung eines rahmens auf ein bild braucht ist zu viel :daumen2: ...

von daher wollte sich an der leistung was ändern fällt die genauso durch wie damals off xp ...
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Wer braucht schon MS Office, vielleicht paar BWL-er die nur Powerpoint bedienen können.

Leute, deren Tabellen auch mal etwas umfangreicher werden können.
Die sind bei OpenOffice nämlich nicht nur massiv eingeschränkt, sondern riskieren sogar Datenverlust.

Eine professionelle Rechtschreibprüfung kann auch nicht schaden, wenn man die Texte beruflich verwenden möchte.
 

lazy

Freizeitschrauber(in)
Naja also der Umstieg ist schon hart gewesen von 2003 (war das glaube ich) auf 2007. So toll fand ichs dann auch nicht - bin dann für Texte und so auf OO umgestiegen und habe es nicht bereut. Zu den Tabellen kann ich nichts sagen das brauche ich zZ nicht.
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Also freie Software in allen Ehren, aber OpenOffice kann man (meiner Meinung nach) voll vor die Wand nageln.
Ich werds Office2010 dann mal in einer VM testen, aber bisher bin ich mit Office 2007 sehr zufrieden. Ich glaub das verhält sich ähnlich wie bei Vista und 7. Wer Vista schon hatte, der braucht eigentlich nicht nochmal x Euro in 7 zu investieren.

so far
 

lazy

Freizeitschrauber(in)
Kann sein, jedem halt das seine. Im Prinzip ist das die slebe Frage wie: "Wer ist besser Intel oder AMD?"
 
F

feivel

Guest
wers testen will..jetzt kann jeder die öffentliche beta herunterladen....
ich werd mal die 64 bit Variante testen.
 

KlawWarYoshi

PCGH-Community-Veteran(in)
ist es möglich die beta parallel zur bereits vorhandenen installation zu benutzen?
oder muss ich hier auf VM zurückgreifen?
falls ja, was empfehlt ihr? mit microsoft virtual pc kann ich die grafische
oberflöche ja wohl knicken:ugly:
 

Havenger

Gesperrt
also mit den anforderungen sol die beta funzen ?!? hab das noch als techprev in erinnerung und da mindestens das 4fache nötig ...
 

Autokiller677

Software-Overclocker(in)
Gerüchte verbreiten oder was ist hier los :D
Bei mir gings auch ohne Probleme mit Firefox
Ich hab FF eine halbe Stunde laden lassen, nix tat sich, dann mal den IE probiert. Der hat keine 5 sek geladen und nun läufts.

Und es scheint nicht so ein Massaker zu sein wie bei Win 7, ich kann meine DSL 2000 Leitung diesmal voll ausnutzen.

UUUUUUNd zu guter letzt: Endlich eine 64Bit Version:devil::daumen:
 

Shady

Freizeitschrauber(in)
Hab's auch mal geladen und installiert. Bekomm es ja wieder über den Arbeitgeber mit Release, sobald es im HomeUseProgram ist.
Erster Eindruck: Gefällt!
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Ich hab FF eine halbe Stunde laden lassen, nix tat sich, dann mal den IE probiert. Der hat keine 5 sek geladen und nun läufts.

Und es scheint nicht so ein Massaker zu sein wie bei Win 7, ich kann meine DSL 2000 Leitung diesmal voll ausnutzen.

UUUUUUNd zu guter letzt: Endlich eine 64Bit Version:devil::daumen:

Ha, auch jemand bei dems nicht mitm FF geht. Vielleicht hab ich auch einfach nur was falsch "programmiert". Zumindest hab ichs jezz und muss es erstmal testen.
 
F

feivel

Guest
fühlt sich irgendwie etwas langsamer an, als das klassische 2003er menü...2007 hab ich ausgelassen
ich habs mit dem firefox geladen...
 

Havenger

Gesperrt
Hoffentlich wird diese Version übersichtlicher, als die Office 2007

naja hab 14 tage gebraucht um mich zurecht zufinden und so unübersichtlich ist die net ... wäre die 07er noch im classic style würdeste das bestimmt jetzt zur 2010er sagen ...
 

zuogolpon

Software-Overclocker(in)
Als alter 2003er User bin ich begeistert.
Es gitb so viele Möglichkeiten, alles ist übersichtlicher, es stürzt nicht mehr ab etc.
Richtig genial das neue Office. Vor allem die Diagramme, Schriftarten(anpassungen), die Bildbearbeitung und die bessere Übersichtlichkeit überzeugen.
Dadurch, dass das neue Design benutzt wird, kann man deutlich schneller Arbeiten. Z.B die Reiter oben zum Schreiben, Einfügen oder Layout sind sehr hilfreich.

Achso: Diese Office Kopie OO kommt nie bei mir ins Haus. Die kann man völlig vergessen, was Übersichtlichkeit und Möglichkeiten angeht. Das einzige, was daran besser ist, war die Bildeinbindung. Doch dass ist mit 2010 nun auch Geschichte.

MfG
Z
 
Zuletzt bearbeitet:

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Imho hat sich zu 2007 in der Oberfläche nicht wirklich viel geändert. Ich habe mir die Beta auch vor ein paar Tagen geladen und bin noch dabei sie zu testen. Im Moment fällt mir nichts wirklich Negatives auf und Abstürze gibt es auch - bisher noch - keine.

MfG
GoZoU
 

LZOKiller

Kabelverknoter(in)
Wie lange kann man die Test-Version benutzen, gibt es ein Zeitlimit :huh:
Ich bin auch blind...finde dazu nix!
Gruss Frank

Evtl. stimmt diese Angabe->
Die Testausgabe von Office 2010 steht für jedermann auf der Microsoft-Website bereit. Für den Download der knapp 650 Megabyte großen Installation benötigt der Anwender lediglich ein kostenloses Windows-Live- oder Passport-Konto. Damit erhält der Nutzer eine Lizenznummer, mit der er Microsoft Office 2010 ein Jahr lang kostenlos nutzen darf.
 

Eifelsniper

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich bin auch blind...finde dazu nix!
Gruss Frank

Evtl. stimmt diese Angabe->
Die Testausgabe von Office 2010 steht für jedermann auf der Microsoft-Website bereit. Für den Download der knapp 650 Megabyte großen Installation benötigt der Anwender lediglich ein kostenloses Windows-Live- oder Passport-Konto. Damit erhält der Nutzer eine Lizenznummer, mit der er Microsoft Office 2010 ein Jahr lang kostenlos nutzen darf.


Nutzbar bis zum 31.10.2010
 
Oben Unten