Office 2010 Beta: Test-Version zum Download bereit

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Office 2010 Beta: Test-Version zum Download bereit gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Office 2010 Beta: Test-Version zum Download bereit
 
F

Fleetcommander

Guest
Office 2010? Irrelevant. Bin erst vor 6 Monaten auf Office 2007 umgestiegen. Möchte wissen was das neue so viel besser kann, als das alte... :huh:
 

Hayab

PC-Selbstbauer(in)
Wer braucht schon MS Office, vielleicht paar BWL-er die nur Powerpoint bedienen können.

Für mich war Einbindung von Grafiken als Pixel oder Vektor in MS Office ein Problem, ja ich habe damit auch gearbeitet seit der 97-er Version. Mit jedem Versionsumstieg musste ich die Hälfte der Vorlage bearbeiten, damit die beim Druck so aussehen wie die alten.

Mit Openoffice habe ich die Probleme nicht mehr.
Never see u again MS Office:devil:
 

Havenger

Gesperrt
nutze office auch seit der 97er version und kann sagen die 2007er war die beste ...

hab die tp der 2010 gehabt und da konnte man sagen die ist es nicht wert zu verwenden ... zwar sind einige änderungen spitze aber dafür das off gleich einen ganzen cpu kern für die anwendung eines rahmens auf ein bild braucht ist zu viel :daumen2: ...

von daher wollte sich an der leistung was ändern fällt die genauso durch wie damals off xp ...
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Wer braucht schon MS Office, vielleicht paar BWL-er die nur Powerpoint bedienen können.

Leute, deren Tabellen auch mal etwas umfangreicher werden können.
Die sind bei OpenOffice nämlich nicht nur massiv eingeschränkt, sondern riskieren sogar Datenverlust.

Eine professionelle Rechtschreibprüfung kann auch nicht schaden, wenn man die Texte beruflich verwenden möchte.
 

lazy

Freizeitschrauber(in)
Naja also der Umstieg ist schon hart gewesen von 2003 (war das glaube ich) auf 2007. So toll fand ichs dann auch nicht - bin dann für Texte und so auf OO umgestiegen und habe es nicht bereut. Zu den Tabellen kann ich nichts sagen das brauche ich zZ nicht.
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Also freie Software in allen Ehren, aber OpenOffice kann man (meiner Meinung nach) voll vor die Wand nageln.
Ich werds Office2010 dann mal in einer VM testen, aber bisher bin ich mit Office 2007 sehr zufrieden. Ich glaub das verhält sich ähnlich wie bei Vista und 7. Wer Vista schon hatte, der braucht eigentlich nicht nochmal x Euro in 7 zu investieren.

so far
 
F

feivel

Guest
wers testen will..jetzt kann jeder die öffentliche beta herunterladen....
ich werd mal die 64 bit Variante testen.
 

KlawWarYoshi

PCGH-Community-Veteran(in)
ist es möglich die beta parallel zur bereits vorhandenen installation zu benutzen?
oder muss ich hier auf VM zurückgreifen?
falls ja, was empfehlt ihr? mit microsoft virtual pc kann ich die grafische
oberflöche ja wohl knicken:ugly:
 
Oben Unten