• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

OC mit Undervolting

Cryptic087

Kabelverknoter(in)
Hab son Treath hier noch garnicht gefunden, was solls mach ich einen auf :D

Normalerweise läuft ja ein e6xxx ab mindestens 1.25V.
Es gibts ja Ausnahmen, die besonders gut übertaktbar sind und auch mit einer viel gerringeren Spannung schneller laufen können. Postet mal eue CPU mit der gerringsten Spannung und dem maximalem OC.
Lasst zuerst Prime oder Orthos, ect und CPU-Z laufen, damit sichergestellt ist, dass der Prozessor auch wirklich stabiel läuft und macht einen Screen.

Ich machs mal vor:
OC 61%
Vcore 1,168 (1,115 eingestellt)

http://pictransfer.de/thumbs/wtf08c5ee3cJPG.jpg
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
e8400: 3,7GHz
V-Core: 1,28V

http://www.abload.de/thumb/e8400x5x.gif

Edit: Ich glaubs ich habs falsch gemacht oder?
Also die Spannung muss unter der Standart Spannung sein, und dabei noch OC?
Meine Spannung ist zwar nicht sonderlich hoch, aber auch nicht unter Standart Spannung......
 
Zuletzt bearbeitet:

taurus01

Kabelverknoter(in)
die ersten beiden haben es beide falsch gemacht! VID ist Standardspannung! Und der dritte auch, denn eine CPU die 3 Minuten läuft, kann man nicht als stabil bezeichnen!
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
außerdem läuft der q6600 auf standartspannung doch nie über 1,35 volt oô
meiner läuft standart jedenfalls auf 1,21
 

Willy Thunder

Komplett-PC-Käufer(in)
3GHz Q6600 @ 1.168

attachment.php
 
Oben Unten