Obsidian Entertainment: Mitgründer Chris Avellone hat die Pillars of Eternity-Macher verlassen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Obsidian Entertainment: Mitgründer Chris Avellone hat die Pillars of Eternity-Macher verlassen

Chris Avellone ist seit einigen Tagen nicht mehr für die Rollenspiel-Spezialisten von Obsidian Entertainment (Pillars of Eternity) tätig. Gründe für seinen Abschied wurden bislang nicht genannt. Wohin es Avellone nach Obsidian verschlägt, ist ebenfalls noch unbekannt. Eine Spur könnte aber zu Inxile Entertainment (Wasteland 2) führen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Obsidian Entertainment: Mitgründer Chris Avellone hat die Pillars of Eternity-Macher verlassen
 

Singler

Freizeitschrauber(in)
AW: Obsidian Entertainment: Mitgründer Chris Avellone hat die Pillars of Eternity-Macher verlassen

Ernsthaft?

"Völlig überraschend hat Chris Avellone gestern via Twitter seinen Abschied von Obsidian Entertainment bekannt gegeben. Letzter Arbeitstag war bereits der 31. Mai."

Die News ist von heute (14.06.) und man darf annehmen, dass, wenn der Newsschreiber von "gestern" schreibt, er damit den 13.06. meint. Nur: Die Twitternachricht ist vom 09.06... also vor FÜNF Tagen.

https://twitter.com/ChrisAvellone/status/608274470768222209​

Ihr ward auch mal aktueller...

 
Oben Unten