• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia Treiber 471.96 - COD Spiele stürzen ab

Veteran-Cookie

Kabelverknoter(in)
also wenn du möchtest, biete ich dir meine Hilfe über Discord und TeamViewer an, eventuell bekommen wir es ja gelöst.

Das ist wirklich sehr nett von dir und ich bin dir da wirklich sehr sehr dankbar dafür. Aber das ist jetzt für mich kein Notfall was ich unbedingt heute und nur heute direkt lösen müsste, also alles gut, trotzdem danke.
Zurzeit hab ich zudem selbst nicht die Zeit jedes Mal aufs neue mich mit CoD zu beschäftigen. Ich versuche meine Zeit so gut zu verteilen wie nur möglich und CoD erhält da höchstens paar Minuten von mir um mir zumindest beweisen zu können ob es wieder klappt oder nicht. Und wenns nicht klappt, tja... ein riesen Verlust ist es ja nicht... ich hab da noch ganz viele Spiele die noch sowieso angespielt werden müssten.

Ich hab es in der Hinsicht es also nicht eilig. Wenn hier und da mal paar fixes bekannt sein sollten dann probiere ich die gerne mal aus und schau im Nachhinein ob es wieder klappt.

Aber ja Windows neu aufsetzen ist mir persönlich wie gesagt auch viel zu viel Arbeit für nur ein Spiel. Und dabei kann mir auch keiner garantieren dass es auch klappen würde, daher werde ich das wohl nicht in die Tat umsetzen. Zumindest nicht jetzt.
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
Eure Fehler lassen vermuten das dass XMP profil nicht stabil läuft oder der ram nicht ausreicht.
ersterer kann man testen indem man jedec verwendet beim ram wenn dann keine abstürze mehr kommen habt ihr den Grund.

Zu wenig ram lässt sich auch prüfen mit capframex
Hier muss der Reiter in den log auf ram commited stellen das ist ram mit auslagerungsdatei übersteigt dieser bei 16gb physischer ram 13gb wird massivste auf der ssd oder HDD gespeichert.
Hier hilft mit deutlichen framedrops die Auslagerungsdatei dem der ramgröße anzulegen (16gb ram = 16gb SSD oder HDD Platz)
natürlich sollte die ssd HDD fehlerfrei sein.
Einfache ist es mehr ram zu verbauen, also auf 32gb ram zu gehen was cod seit 2019 mit MW remaster so ist also seit cod warzone.
Dafür kann nvidia nix das euer system nicht dem vom Entwickler gedachten rescourcenverbrauch entspricht oder ihr stellt mal die settings herab.
Insbesondere texturen auf automatisch dann reduziert das game von alleine den ram allocated auf konsolenniveau weniger als 4gb
Entsprechend optik dessen
Was dann etwa low Sichtweite und low textures sind
generell ist die iwtech engine völlig überfordert oberhalb von 720p zu rendern.
Auch der Grund warum ich activison cod meide seit 5 Jahren das letzte gute infinite war singleplayer im multiplayer versagt das game jeher weil die Comunity einfach toxisch ist.
Danach kam nur multiplayer fokus was das game völlig nutzlos macht
Die letzten 4 teile sind murks
cod4 remaster nicht wirklich brauchbar
ww2 langweilig
cold war interessanter Ansatz leider ne schießbude
cod 6 remaster mäh
 

suddali

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist wirklich sehr nett von dir und ich bin dir da wirklich sehr sehr dankbar dafür. Aber das ist jetzt für mich kein Notfall was ich unbedingt heute und nur heute direkt lösen müsste, also alles gut, trotzdem danke.
Zurzeit hab ich zudem selbst nicht die Zeit jedes Mal aufs neue mich mit CoD zu beschäftigen. Ich versuche meine Zeit so gut zu verteilen wie nur möglich und CoD erhält da höchstens paar Minuten von mir um mir zumindest beweisen zu können ob es wieder klappt oder nicht. Und wenns nicht klappt, tja... ein riesen Verlust ist es ja nicht... ich hab da noch ganz viele Spiele die noch sowieso angespielt werden müssten.

Ich hab es in der Hinsicht es also nicht eilig. Wenn hier und da mal paar fixes bekannt sein sollten dann probiere ich die gerne mal aus und schau im Nachhinein ob es wieder klappt.

Aber ja Windows neu aufsetzen ist mir persönlich wie gesagt auch viel zu viel Arbeit für nur ein Spiel. Und dabei kann mir auch keiner garantieren dass es auch klappen würde, daher werde ich das wohl nicht in die Tat umsetzen. Zumindest nicht jetzt.
ich muss dir leider sagen es kam gestern oder heute wieder ein kleines Update, jetzt habe ich WIEDER den selben Fehlercode wie du!! :D es ist geisteskrank was die Entwickler da machen.. ich hänge das Spiel jetzt erstmal an den Nagel..
Eure Fehler lassen vermuten das dass XMP profil nicht stabil läuft oder der ram nicht ausreicht.
ersterer kann man testen indem man jedec verwendet beim ram wenn dann keine abstürze mehr kommen habt ihr den Grund.

Zu wenig ram lässt sich auch prüfen mit capframex
Hier muss der Reiter in den log auf ram commited stellen das ist ram mit auslagerungsdatei übersteigt dieser bei 16gb physischer ram 13gb wird massivste auf der ssd oder HDD gespeichert.
Hier hilft mit deutlichen framedrops die Auslagerungsdatei dem der ramgröße anzulegen (16gb ram = 16gb SSD oder HDD Platz)
natürlich sollte die ssd HDD fehlerfrei sein.
Einfache ist es mehr ram zu verbauen, also auf 32gb ram zu gehen was cod seit 2019 mit MW remaster so ist also seit cod warzone.
Dafür kann nvidia nix das euer system nicht dem vom Entwickler gedachten rescourcenverbrauch entspricht oder ihr stellt mal die settings herab.
Insbesondere texturen auf automatisch dann reduziert das game von alleine den ram allocated auf konsolenniveau weniger als 4gb
Entsprechend optik dessen
Was dann etwa low Sichtweite und low textures sind
generell ist die iwtech engine völlig überfordert oberhalb von 720p zu rendern.
Auch der Grund warum ich activison cod meide seit 5 Jahren das letzte gute infinite war singleplayer im multiplayer versagt das game jeher weil die Comunity einfach toxisch ist.
Danach kam nur multiplayer fokus was das game völlig nutzlos macht
Die letzten 4 teile sind murks
cod4 remaster nicht wirklich brauchbar
ww2 langweilig
cold war interessanter Ansatz leider ne schießbude
cod 6 remaster mäh
nett von dir, aber du hast dir unsere posts nicht durchgelesen oder?
Wieso sollte auf einmal xmp nicht stabil laufen? bzw die pcs NUR bei CoD nichtmehr funktionieren bzw Fehler haben?
32gb ram
settings haben mit dem Fehlercode garnichts zu tun, wenn es bereits in der lobby auftritt..
ps.: mein pc ist prima stable und die 3dMark loops laufen auch durch mit 97%+ ^^
..aber trotzdem danke!
 

Veteran-Cookie

Kabelverknoter(in)
ich muss dir leider sagen es kam gestern oder heute wieder ein kleines Update, jetzt habe ich WIEDER den selben Fehlercode wie du!! :D es ist geisteskrank was die Entwickler da machen.. ich hänge das Spiel jetzt erstmal an den Nagel..

Zum Haare raufen ist das ~_~

Eure Fehler lassen vermuten das dass XMP profil nicht stabil läuft oder der ram nicht ausreicht.
ersterer kann man testen indem man jedec verwendet beim ram wenn dann keine abstürze mehr kommen habt ihr den Grund.

Zu wenig ram lässt sich auch prüfen mit capframex
Hier muss der Reiter in den log auf ram commited stellen das ist ram mit auslagerungsdatei übersteigt dieser bei 16gb physischer ram 13gb wird massivste auf der ssd oder HDD gespeichert.
Hier hilft mit deutlichen framedrops die Auslagerungsdatei dem der ramgröße anzulegen (16gb ram = 16gb SSD oder HDD Platz)
natürlich sollte die ssd HDD fehlerfrei sein.
Einfache ist es mehr ram zu verbauen, also auf 32gb ram zu gehen was cod seit 2019 mit MW remaster so ist also seit cod warzone.
Dafür kann nvidia nix das euer system nicht dem vom Entwickler gedachten rescourcenverbrauch entspricht oder ihr stellt mal die settings herab.
Insbesondere texturen auf automatisch dann reduziert das game von alleine den ram allocated auf konsolenniveau weniger als 4gb
Entsprechend optik dessen
Was dann etwa low Sichtweite und low textures sind
generell ist die iwtech engine völlig überfordert oberhalb von 720p zu rendern.
Auch der Grund warum ich activison cod meide seit 5 Jahren das letzte gute infinite war singleplayer im multiplayer versagt das game jeher weil die Comunity einfach toxisch ist.
Danach kam nur multiplayer fokus was das game völlig nutzlos macht
Die letzten 4 teile sind murks
cod4 remaster nicht wirklich brauchbar
ww2 langweilig
cold war interessanter Ansatz leider ne schießbude
cod 6 remaster mäh

Wie suddali bereits sagte, hat das nichts mehr mit den Settings zu tun. Und die RAM Speicher haben wir mittlerweile ebenfalls komplett ausschließen können.
Ich glaube überhaupt nicht mehr daran dass das Hardwarebedingt ist. Wohl eher haben die Entwickler schon wieder irgendwas selbst ziemlich vermasselt. Wenn suddali vorher ein Fehler bekommt, dann nach nem Update alles wieder klappt und nach einem weiteren Update plötzlich wieder derselbe Fehler erscheint... glaub ich nicht an einem Hardwarefehler. Zumal bei mir wirklich alles flüssig und einwandfrei läuft, bis auf CoD halt. Und noch nicht mal mit jedem CoD... Vanguard hat ja schließlich ebenfalls problemlos geklappt.

Lies dir bestenfalls die Beiträge nochmal durch.. wir haben bereits erwähnt was wir alles durchprobiert haben.

Ich hab auch bereits erwähnt dass CoD im Endeffekt schon immer irgendwo Probleme gemacht hat. Entweder war oftmals ein neuer Bug nach nem Update, freezes, etc. Und dann nachdem stets neu geupdatet wurde, wurden die Fehler auch irgendwann wieder ausgemerzt. Mit etwas Pech entstanden dann dadurch allerdings auch neue Fehler. Aber das lief oft so... Aber dann lief es wieder eine ganze Zeit lang problemlos. Und nun nach einem bestimmten Update kam auch dieser Fehlercode... aber irgendwie kriegen die Updates ausgerechnet diesen Fehlercode nicht gefixt. Keine Ahnung woran Activision gerade arbeitet aber helfen tut es mir gerade jedenfalls nicht.

Im großen und ganzen ist CoD einfach nur ein reinstes Schrottplatz. Oft schön zu spielen aber unbrauchbar sobald die Entwickler anfangen neue Sachen reinzupacken.
 
TE
IICARUS

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Eure Fehler lassen vermuten das dass XMP profil nicht stabil läuft oder der ram nicht ausreicht.
Und das wirkt sich dann nur auf das eine Spiel aus? Selbst BF5 was alle Kerne und das ganze System stark auslastet, läuft problemlos. Ganz davon abgesehen haben wir dieses bereits ausgeschlossen, in dem wir einfach vom 3600 MHz auf nur 3200 MHz runtergegangen sind und die Timings unverändert beibehalten haben.
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
So hab mir mal die mühe gemacht cod warzone nstalliert
Ergebnis ist das spiel hat folgende Einstellungen
Standard ist 720p (fallback modus)
Es hat sich einiges getan seit dem letzten mal
So zu den Anforderungen wieso dlss im spiel ist ist mi schleierhaft nachdem ich umständlich Auflösung und wiederholungsrate eingestellt habe im menü zwingend 60hz = unscharfes Bild.
ich hab nen 75hz monitor
Egal alles auf max
shader neu berechnen lasen wichtig
Das overlay von riva turner geht.

Win 11
gforce 472,12
rtx3060
32gb ddr4 3600 cl20 20 20 40 ich weiß ist gear down
r7 3800xt

gpu load 95-100%
vram lädt solange daten im ram cache hat also 12gb = 11,5gb im vram geladen auf der map
Die Einstellung ist zu finden im spiel unter texturen = texture cache fängt ab 16gb an geht bis 64gb
Hier würde ich nicht höher gehen als ram vorhanden ist den die daten laden im ram vor. Und gehen dann in den vram.
Wichtig ich hab above 4g an im uefi aber rbar aus
ich hatte 16 eigestellt und das spiel löscht daten ab 15,8gb immer herunter auf 15,3gb

Auch wichtig in windows hab ich die Auslagerungsdatei auf System verwaltet gestellt
Und noch was weil win 11 tpm aktiv und secure boot an
Zwar nicht zwingend nötig aber ich wollt mal sicher sein das keine win update zicken macht.
Die 98gb tun aber weh
Und das spiel ist ohne Kampange wäre gut wenn ich wüsste das die Kampangen drin sind sonst wird ja der install extrem groß.
Gut gefällt mir das anlehnen an ecken und Vorsprüngen Sinnvolle Erweiterung (als ich das letzte mal reingesehen habe war das nicht drin).
Nachteil Battle royal....... ich werde mit dem modus nicht warm. zu weitläufig ein fest für camper.
Man läuft sichn Ast ab wenn man nicht weis wo wer ist, somit muss man quasi sich verschanzen und hoffen das der kreis nicht in dem gebiet zu nah kommt.
Folgend muss man wissen wer wohin geht.
Nix für meine action orientierte Spielweise.
Als Zombie modus hätte das was dachte das gab es mal.
Egal keine abstürze nach ner stunde Tut und 2 runden wo ich hart verloren habe
zudem der Ton ist nicht optimal

Nun kann auch an meiner sb z se liegen der xfii chip meiner titanium ist eben besser.
Warum der Wechsel im Grunde wegen MS deren Fokus auf softwaresound und Fehlerhafte Implementierung des hardwaresounds folgt heftige bugs.
Übersteuerung sound sowie Spielabstürze wegen zugriff Verweigerung bei click an point games.
Sowie abstürze bei harddaresound Ausgabe. Und nein die xfi ist ganz. unter xp funkts die soundkarte problemfrei.

Allerdings verlief der install nicht ohne zicken musste es zweimal hard beenden und pc Neustarten bis das spiel lädt hatte nach dem download nen update geladen (frisch installiert)
Egal es läuft
Wäre das spiel nur ansatzweise attraktiv für mich so aber als Solist unbrauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Veteran-Cookie

Kabelverknoter(in)
Vorhin nochmal kurz ausprobiert, nachdem ich erfolgreich das Spiel scannen und "reparieren" lassen konnte. Neue Updates wurden auch wieder draufgespielt.

Leider hat sich wie üblich schon wieder nur der Fehlercode geändert.

Screenshot_13.jpg

Support meldet sich auch nicht mehr wie es aussieht.

Tja.. scheint als werde ich wohl für längere Zeit kein CoD mehr spielen können.
Was solls... muss dann halt was anderes herhalten. xD
 

Veteran-Cookie

Kabelverknoter(in)
Servus,

also ich hab schon seit gestern oder gar vorgestern das Update installiert und das Spiel mal ca. eine Stunde lang gespielt gehabt und auch gerade eben hab ich paar Runden gespielt und ich bin tatsächlich überrascht. Ich hab eindeutig länger spielen können als sonst ohne einen einzigen Absturz! :hmm:

Als ich das letztens wieder ausprobiert hatte, wollte ich hier noch nichts melden, da ich davon ausging dass es genauso gut eines dieser super Zufälle gewesen sein könnte. Aber ich denke mal das ich diesmal voller Stolz verkünden kann, dass das Spiel bei mir endlich genauso läuft wie es eigentlich laufen sollte! :daumen:

Hoffentlich bleibt das diesmal auch so :ugly: Andernfalls wird es wieder Beiträge regnen. x)
 

suddali

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Servus,

also ich hab schon seit gestern oder gar vorgestern das Update installiert und das Spiel mal ca. eine Stunde lang gespielt gehabt und auch gerade eben hab ich paar Runden gespielt und ich bin tatsächlich überrascht. Ich hab eindeutig länger spielen können als sonst ohne einen einzigen Absturz! :hmm:

Als ich das letztens wieder ausprobiert hatte, wollte ich hier noch nichts melden, da ich davon ausging dass es genauso gut eines dieser super Zufälle gewesen sein könnte. Aber ich denke mal das ich diesmal voller Stolz verkünden kann, dass das Spiel bei mir endlich genauso läuft wie es eigentlich laufen sollte! :daumen:

Hoffentlich bleibt das diesmal auch so :ugly: Andernfalls wird es wieder Beiträge regnen. x)
klasse! Und wir haben nichts an unseren Systemen so massiv verändert, dass es wieder Fehlerfrei läuft.. lag eben doch zu 100% an CoD ^^
 

Veteran-Cookie

Kabelverknoter(in)
Eben. Aber das war für mich ja auch eindeutig.

Die einzige alternative Vermutung die ich hatte waren evtl. diverse Updates von Tools etc. die im Hintergrund laufen und ggf. stören könnten, was sich aber ausschließen ließ als ich alles beendet hatte. Und Grafikkarten-Treiber hat ja auch nicht viel gebracht, weder neu noch alt.

Alles andere war für mich mehr sowas wie'n letztes Hoffnungsschimmer, zu schauen ob irgendwas dagegen hilft. Aber mir war schon klar dass das CoD-Update irgendwie mal wieder dahinter stecken musste. Schließlich lief es ja sonst auch immer. Und wenn alles andere scheitert, hilft in der Regel dagegen nicht viel außer ein weiteres Update was das letzte Update-Problem fixen soll.

Mich hat lediglich gewundert warum nur manche darunter gelitten haben und nicht alle oder so gut wie alle. Selbst IICARUS hatte den Fehler kurzzeitig gehabt, danach urplötzlich schien es bei ihm ja wieder zu laufen, nur bei mir irgendwie nicht, obwohl wir beide exakt dasselbe ausprobiert haben.

Ich habe aber immer noch Hoffnung dass Activision sich mein Ticket tatsächlich zu Herzen genommen hat und dagegen gearbeitet haben. Evtl. bringt ja solch eine Meldung vielleicht ja dennoch etwas. Schade finde ich nur dass sie sich leider nicht mehr die Mühe gemacht haben mir zu antworten, dabei hatte ich letztens sogar absichtlich nen zweiten Ticket verfasst und sie auf mein altes Ticket wieder hingewiesen, weil man ja leider nichts mehr dazu schreiben kann solange der Supporter nicht antwortet. Hat aber scheinbar auch nicht viel gebracht... zumindest hat man darauf auch keinerlei Reaktion mehr gezeigt.

Da das Problem aber mittlerweile behoben scheint, habe ich das Ticket schon mal geschlossen. Werd aber auch kein weiteres mehr öffnen, falls der Fehler doch nochmal auftauchen sollte. Denn wo keine Antwort ist, ist auch keine Lösung.
 
Oben Unten