Nvidia: Preissenkung für RTX 3080 Ti und Co. im Anmarsch? [Gerücht]

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia: Preissenkung für RTX 3080 Ti und Co. im Anmarsch? [Gerücht]

Aus Asien kommt ein Bericht, dass noch diese Woche eine offizielle Preissenkung von Nvidia für schnelle Karten wie Geforce RTX 3080 Ti kommt. Die RTX 3090 Ti wird faktisch schon jetzt zu einem deutlich günstigeren Kurs verkauft.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Nvidia: Preissenkung für RTX 3080 Ti und Co. im Anmarsch? [Gerücht]
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
... mmm ... selbst wenn das Gerücht stimmen sollte, allzu optimistisch wäre ich da nicht:
Es geht hier um US$ ... wir zahlen hier in Euro und der ist durch die EU gerade so wenig wert wie noch nie!!
Abhängig davon, wie weich der € in den kommenden Monaten noch werden wird, können wir hier schon froh sein, wenn die GPUs für uns nicht wieder teurer werden :(
 

Krabonq

BIOS-Overclocker(in)
Wenn alle AMD und Nvidia Karten mind. 20%, besser 30% unter UVP sind, sind wir bei normalen Preise angelangt. Alles davor ist kundenfeindliche Abzocke.
Abhängig davon, wie weich der € in den kommenden Monaten noch werden wird, können wir hier schon froh sein, wenn die GPUs für uns nicht wieder teurer werden :(

Hab ich mir auch schon gedacht.
Möglicherweise wird dann sogar der Import aus einem Nicht-EU Land irgendwann interessant...
Wer weiß, wie, im Vergleich die Preise in der Schweiz z.B. Ende des Jahre aussehen werden. Müsste man halt schon länger CHF halten, € -> CHF tauschen ist ja schon länger ein Verlustgeschäft.
 

4B11T

Software-Overclocker(in)
Ach sieh einer an: waren es wohl fast ausschließlich Miner, die bereit waren jenseits der 1000€ für eine GraKa zu investieren. Das hat sich nun erledigt und jetzt liegen die Teile wie Blei in den Lagern. Das Mid-End Line up verkauft sich anscheinend immer noch zu gut, trotz absurder Preise. Aber absolut gesehen sind 500 bis 800 € eben doch noch für die meisten Gamer erschwinglich und die Preise fallen nur seeeehr langsam.
 

4thVariety

BIOS-Overclocker(in)
Miner kaufen alles:
jaaaa, aaaaalso der UVP ist ja nur so ein Richtwert, es würde ja keiner erwarten, dass zum UVP verkauft wird. Die OEMs sind ja eigentlich Leute die den Chip weiter veredeln. Wie Bitte? Nein, wir beantworten keine Fragen zum Einkaufspreis unseres Customkühlers.

Niemand kauft GPUs:
jaaa, aaaalso, wir haben da ein Gerücht, dass der UVP nach dem sich niemand richtet gesenkt wird und es könnte sein, dass sich eine Firma nach diesem UVP richtet, mal sehen. Also vielleicht passiert das in den nächsten Monaten. Wie bitte? Nein, wir beantworten keine Nachfragen zum Termin der RTX40 Serie.
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Ach sieh einer an: waren es wohl fast ausschließlich Miner, die bereit waren jenseits der 1000€ für eine GraKa zu investieren. Das hat sich nun erledigt und jetzt liegen die Teile wie Blei in den Lagern. Das Mid-End Line up verkauft sich anscheinend immer noch zu gut, trotz absurder Preise. Aber absolut gesehen sind 500 bis 800 € eben doch noch für die meisten Gamer erschwinglich und die Preise fallen nur seeeehr langsam.

Sehe ich ähnlich.
Die meisten die ich kenne wünschen sich was vernünftiges ab RTX 3050 bis max. RTX 3080; wobei der Gros davon eher RTX 3060 / AMD Pendant haben wollen.
Die Flut der Mining-Karten kommt ja noch, bisher haben nur die "Kleinunternehmer" ihre abgestoßen...

ich würde eher sagen das die ihre Karten idR. schon weg haben.
Die Minining Farmen haben als erstes gespürt / gemerkt / Info erhalten das sich was ändern wird und hatten
dem entsprechend reagiert.
Aber hey wenn Du Recht hast kommt man ggf. günstig an ner guten Karte.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerSnake

Freizeitschrauber(in)
Warum nur die HighEnd Modelle? Ich wäre durchaus bereit noch eine 3070 (oder 3080 je nach Preis) zu kaufen. Aber bei den aktuellen GPU Preisen komme ich alles andere in Kauflaune.
 

theGucky

Freizeitschrauber(in)
ich würde eher sagen das die ihre Karten idR. schon weg haben.
Die Minining Farmen haben als erstes gespürt / gemerkt / Info erhalten das sich was ändern wird und hatten
dem entsprechend reagiert.
Aber hey wenn Du Recht hast kommt man ggf. günstig an ner guten Karte.
Wir hier in Deutschland werden es vermutlich eh nicht stark mit bekommen. Die meisten GPUs gingen von hier zu Minern ins Ausland. Und nun werden die Gebrauchten auch im Ausland veräußert.
Die wenigen Miner die hier sind, verkaufen ihre Karten zu guten Preisen.
Wenn man also wirklich billige Miner Karten haben will, muss man im Ausland kaufen. Die GPU Preise in China sind DEUTLICH unter dem was hier auf Ebay und CO läuft, weil es dort Tonnen an Mining-GPUs gibt.
Dann ist die Frage...willst du das Risiko haben und gebrauchte Mining-GPUs im Ausland kaufen? Am Ende bist nur du mit dem Schaden.

Meine letzte GPU ist eine Asus Dual Mini 3060Ti LHR v2 gekauft am Juni 2022 für 400€ auf Ebay, weil ich die für ein 5L PC Projekt wollte. Die war sogar noch neuwertig (Folie war dran). Der 5L PC ersetzt einen 10 Jahre alten PC mit einer GTX 760 XD. Der Rest der Hardware im 5L PC ist auch gebraucht ^^. In den nächsten Jahren wird vielleicht dann ein 5800X3D noch reinkommen, wenn der gebraucht bei 200-300€ ist.

Der Grund warum die 3080Ti und höher fallen ist, weil die von vornerein eine große Preismarge hatten. Die 3080 startete mit 699€, was ein Hammerpreis war. Die 3080Ti mit lediglich ~10% mehr Leistung war dann 500€ teurer. Von den 500€ kann die locker 300€ runter ohne das jemand miese macht.
Ich würde niemanden zu einer >1000€ GPU raten, selbst wenn sie schon um 500€ reduziert ist (also eine 3090/Ti). Das Limit einer High-End Karte ist 800-900€ für mich. Selbst das möchte ich noch zu rund 50% mit meiner alten GPU wieder reinholen.
P.S. Ja meine Sig zeigt eine 3090FE. Ich hatte die Wahl zwischen 3080FE behalten oder gratis Upgrade auf eine 3090FE dank Mining-Boom.
 

yojinboFFX

Software-Overclocker(in)
Wer mir für max 329 Euro ne Karte anbietet, Die doppelt so schnell wie meine 5700 ist, und nicht mehr als 250 Watt braucht,bekommt den Zuschlag. War das nicht ein toller Schachtelsatz!
Gruß Yojinbo
 

4B11T

Software-Overclocker(in)
Leute, jetzt gehts grad los: Gigabyte RTX 3080 für 779€ bei PC King. Die Richtung stimmt jetzt endlich.
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Wer mir für max 329 Euro ne Karte anbietet, Die doppelt so schnell wie meine 5700 ist, und nicht mehr als 250 Watt braucht,bekommt den Zuschlag. War das nicht ein toller Schachtelsatz!
Gruß Yojinbo
Mein Zuschlag darf nur max. 159,- kosten, muss 8x so schnell wie eine 5700 sein
und nur 125 Watt maximal verbrauchen dürfen.

Wann kommt ihr endlich in der Gegenwart an?
 

Ishe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Genau jetzt würde ich Nvidia & Co. wünschen, das sie auf ihren Karten richtig hart und lange sitzen bleiben.

Dann müssten sie nach jahren endlich ihren Preis massiv unter die UVP schrauben, um den Nachfolger einigermaßen attraktiv zu machen, und dessen kommende Fantasie-UVP zu rechtfertigen.

Ada kann man ein wenig nach hinten schieben, aber nicht ewig.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Wann kommt ihr endlich in der Gegenwart an?

Gegenwart?

Wo gibt es denn so eine Karte? Bei der doppelten Leistung einer RX 5700 für 330€ muß man noch ein paar Jahre warten, ich tippe so auf 2026, eventuell aber auch erst 2028, da ist das durchaus realistisch. Bei dir wird es eher 2025 oder später.
 
Oben Unten