• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia mit Ex-Transmeta-Ingenieuren vor Expansion in x86-Bereich? CEO dementiert vage

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Nvidia mit Ex-Transmeta-Ingenieuren vor Expansion in x86-Bereich? CEO dementiert vage gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Nvidia mit Ex-Transmeta-Ingenieuren vor Expansion in x86-Bereich? CEO dementiert vage
 

Hugo78

PCGH-Community-Veteran(in)
Doch ich, hier, hier .. *meld* :D

Also als Kunde der daran glaubt, das nur Wettbewerb den Preis niedrig hält, wüsche ich mir noch eine echte #3 im CPU Geschäft, denn von VIA kann man ja nicht wirklich als #3 reden.

Aber wenn es stimmt das nur Intel hier die Hand drauf hat, wer überhaupt IBM-kompatible CPUs bauen darf, dann wird NV nicht in 100 Jahren in den Bereich einsteigen dürfen.

Intel hat doch alles was sie brauchen in dem Markt, 80-90% Marktanteil und einen pseudo Mitwerber der ihnen die Kartellwächter vom Hals hält. :)
 

carl.g

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn Nvidia keine Möglichkeit findet CPU und GPU zu kombinieren, sind sie wohl irgendwann Chancenlos im Bereich von Heim- und Office-PC´s. Und ob sie nur von Supercomputern leben können ist wohl eher fraglich. Deshalb hoffe ich, das an dem Gerücht was dran ist. Denn die Wahl zwischen Intel und AMD ist doch ein sehr begrenzter Entscheidungsspielraum.
 

Phenom BE

Freizeitschrauber(in)
Nvidia wollte angeblich sogar mal VIA wegen der x86 Lizens aufkaufen:lol:. ICh glaub nicht, dass NVidia die Lizens von Intel bekommt, wenn die weiter so gegen Intel vorgehen:D.
 

rony

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja, wenn sie VIA aufkaufen sollten, dann wäre die x86 lizenz auch weg, denn diese darf nicht an andere firmen übertragen werden.

VIA könnte nvidia für den symbolsichen dollar kaufen, und ansich läuft dann alles unter nvidias krone...

habe auf der cebit mal gemeinsam mit einem intel mitarbeiter darüber gesponnen.
und er meinte auch, das so wie die lizenz derzeit ist, nicht mehr lange sein kann.
 

Nobbis

Software-Overclocker(in)
AUch wenn sie es sich vieleicht vorstellen, ich wüsste gern, was ein Server/Client Netzwerk mit GPUs anstellen soll?

Das NV CPUs braucht, liegt naha und liegt ja schon ewig in der Luft. Mal sehen, was sie draus machen. Vieleicht emulieren sie ja eine auf der GPU mit der Transmetasoftware wenn sie schon keine bauen.
 

Beulchen

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst, es gibt sehr wohl eine riesige Menge an Aufgaben die eine GPU im Client/Server Bereich, wie du es so schön nennst, übernehmen kann. Das liegt vorallem an der Struktur der Aufgaben, die oftmals einer GPU entgegen kommt.

Es gibt zwar auch Argument gegen GPUs in Servern (Kosten und Entwicklungsaufwand, um nur zwei zu nennen), allerdings glaube ich schon, dass sich das ganze für aufwändige Anwendungen durchaus durchsetzen könnte.

Aber naja, warten wir es ab! Fermi wird schon zeigen ob es möglich ist oder nicht.
 

General-W

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hmmm ok , die Gerüchte lagen ja schon lange im raum, das Nvidia gern so ne Lizens hätte.

Da muss nunr noch Intel ein Auge zu drücken, aber ich denke Nvidia wird aufgerieben zwischen Untel und AMD. Keiner von den "grossen" x86/x64 Lizenzhaltern wird sich das gefallen lassen, es sei denn sie verdienen dick mit an dem geschäften von Nvidia.
Bin gespannt was sich Nvidia das Genick bricht, noch ist Nvidia in aller munde aber wenn man nicht mitmischt auf dem destop markt, wird der name wohl immer mehr in vergessenheit geraten. 3dfx war ja auch auf "einmal" weg.
(mal sehen was wirklich passieren wird:)
 

Biosman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Neben einem Intel Monopol ist einfach kein platz mehr für ein echten 3ten mitspieler. Weil dann fängt der echte wettbewerb an und das ist nicht in Intel´s sinne. Lieber 80+ % Marktanteile halten und so tun als wäre AMD ein gegner.

Würde trotz dem mal gerne wissen wie gut so eine NV CPU wäre^^
 

Havenger

Gesperrt
wäre doch viel schöner wenn die gpu so schlau wie die cpu werden würde und trotzdem so ne menge kerne zu verfügung hat ...

win 7 nutzt ja schon die gpu für die video konvertierung warum sollte man das nicht ausbauen können und darauf auch ein ganzes os laufen lassen ?

auf jedenfall wäre es der richtige weg, denn amd hat hier einen vorteil durch den kauf von ati errungen : perfekte gpus und dazu noch cpus. da muss beides nur noch zusammen kommen ...
 

Havenger

Gesperrt
nunja amd wirds da einfacher haben dadurch das die alles unter einem dach haben intel hat den larrabee der eig schon von anfang an zu schwach selbst für die visualisierung für dos ist :LOL: ...

und nv muss erst mal nen richtigen prozessor haben damit die wirklich ne gefahr werden können für amd intel und via ...

mein traum wäre aber trotzdem : keine grafikkarte mehr sondern eine art cpu mit dem aufbau einer gpu und dafür dann auf alles spezialisiert egal was es ist so dass das ding auch komplexeste grafiken für spiele erstellen kann ...
 

txt.file

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Antwort von nVidia-dude klingt für mich nicht nach ner Absage des cpu-marktes. Kann genauso gut bedeuten, dass man keine quadcores sondern gleich 40-cores bauen will.
x86-kompatibel braucht eigentlich auch keiner mehr. das wird nur noch benötigt, weil einige devs zu faul/blöd/dumm (zutreffendes unterstreichen) sind ihre Programme amd64-kompatibel zu machen. Von daher kann sich nVidia die x86-Lizenz auch sparen. Bis die ne CPU raubringen hat sich amd64 hoffentlich endlich durchgesetzt und genug Leute begriffen, dass amd64 mehr Vorteile als >4GB RAM hat.
 

Havenger

Gesperrt
x86 wird sehr wohl benötigt ! man sieht ja den erfolg des itanium der ein nativer x64er ist ... hast du einen ? wenn ja dann kannste mindestens die hälfte der software net nutzen ! ein großteil der spiele unterstützt überhaupt keine 64bit ebenso wie ein paar programme ... damit würdest du progs und spielen wie bf2 und mso 2007 den saft zu drehen ...

edit : schonmal an gewisse programmierer nachgedacht die ein paar mio zeilen code deswegen ändern müssten ? du kannst nicht sagen das alle devs gleich zu doff oder sonst was sind ! ich selber bin programmierer und sehe immer noch ne menge vorteile an x86 ...
 
Oben Unten