• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia High End - ganz günstig?

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nvidia High End - ganz günstig?

Ein großer, uns allen bekannten Lebensmitteldiscounter, bietet seit heute (28.11.) eine uns allen gleichfalls bekannte PC-Marke mit einer NVIDIA High-End Grafikkarte an.

Für günstige 899.- Euro je Stück erhält der User damit eine Grafikkarte des Typs
NVIDIA® GEFORCE® 8600 GS HIGH-END GRAFIK mit HDMI-Anschluss.

Wir wissen jedoch, dass die GeForce 8600 GS eine etwas langsamere Version des G84 Chips ist, die für ca. 70.- bis 80.- über die Ladentheke geht und wir wissen, dass Karten, die NVIDIA als High-End bezeichnet so zwischen 400.- und 600.- kosten.

Die Karte verfügt natürlich über einen exotischen HDMI-Anschluss, aber ob das ausreicht, aus einer Mainstream-Karte eine High-End Karte zu machen, möchte ich jedem selbst überlassen.

Tatsache ist jedoch, dass davon zigtausende verkauft werden, an Menschen, die nicht so viel Ahnung haben wie ihr oder ich.

Quelle Fudzilla: http://www.fudzilla.com/index.php?option=com_content&task=view&id=4419&Itemid=34
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

Wenn man jedesmal einen Cent dafür bekamme, wenn man wieder so ein Werbeheftchen in Händen hält, wo ein Highend- oder Gamer-PC angepriesen wird, in dem ein teurer Prozessor dann mit einer günstigen Budgetkarte gepaart wurde, dann wären wir alle reich genug, um uns ne 8800 ultra zu kaufen. :ugly::D

Mein Credo: Wer seinen PC im Supermarkt kauft zusammen mit Dosenravioli, der hats auch nicht anders verdient! :devil:
 
TE
jetztaber

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

@Adrenalize

Ich würde die Heftchen unter solchen Umständen mit einem Lkw abholen.
Mir nützts - die anderen schützts :D

Aber im Ernst, die Einleitung des Weihnachtsgeschäfts unter solchen Umständen ist mehr als fraglich. Und ein paar andere Worte mehr überlasse ich jetzt auch Eurer Fantasie.
 

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

Das war doch bis jetzt immer so, die discounter statten mittelklasse(wenn überhaupt) GraKas mit tv tunern oder sontiges "extras" aus und nennen das dann High end hardware -.-

Das ist mehr als fraglich, wenn ich mich nicht irre dann gabs in der PCGH mal einen bericht über solche wortspielchen der discounter....
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

Es ist eher ne Zumutung ^^ Da wird mit der Unsicherheit und Unerfahrenheit der Verbraucher gespielt.

Würd mir ja noch eher nen PC von nem Großmarkt (MediaMarkt, Saturn, Metro, etc.) holen, als nen "großen Taschenrechner neben dem Gemüsestand" :hmm::nene::ugly:
 

Nuddl007

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

Es ist eher ne Zumutung ^^ Da wird mit der Unsicherheit und Unerfahrenheit der Verbraucher gespielt.

Würd mir ja noch eher nen PC von nem Großmarkt (MediaMarkt, Saturn, Metro, etc.) holen, als nen "großen Taschenrechner neben dem Gemüsestand" :hmm::nene::ugly:



:nene: das geht gar nicht........war mal beim Mediamarkt und hab zufällig ein Gespräch mitbekommen wo eine Dame wissen wollte warum ihr Drucker nicht funktioniert (Rechner erkannte das Teil nicht).......verkaufte er ihr glatt einen neuen Drucker statt ihr zu sagen sie solle mal einen Treiber für das Teil installiern, also ich halte nichts von cosmos ,mediamarkt udg...abgesehn davon sind die Pc`s beim Hofer ( in Deutschland Aldi) billiger als vergleichbare Hardware bei den Grossmärkten...........

Mein Motto lautet willst du was schnelles, gutes, mit einem vernünftigen Preis Leistungsverhältnis musst du ..lesen, lesen, und nochmals lesen.............und dann die Teile Onlinie bestellen fertig!!!!

Gruss Nuddl:cool:
 

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

Ich frag mich bei sowas immer obs was bringen würde die Verbraucherschutzzentrale einzuschalten....
Kann mir vorstellen das der Otto-Normal Gamer/User sich ein Spiel wie Crysis anschaut, im Internet oder bei GameStar (oder PCG ;)) schaut ob das Spiel gut ist. Gerade bei Crysis wird er wohl in jedem 2. Satz zu lesen bekommen "Mit einem absoluten High End PC..." oder "Die Grafik ist mit einer High End Grafikkarte ..." und dann wackelt er in einen Discounter, sieht den vergleichsweise günstigen PC wo ganz ausdrücklich darauf hingewiesen wird das eine High End Grafikkarte verbaut ist und kauft sich den PC sofern eh ein neuer gekauft werden sollte. Zuhause geht dann das jammern und kotzen los:nene:.
Und Foren wie das hier müssen dem DAU dann erklären das er sich hat verarschen lassen.
 

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

richtig der normal user, der nich so den durch blickt hat wird einfach verarscht, die wollen doch einfach die kohle aus der tasche ziehen -.-

@Nuddl007 so aktionen wie im mediamark hab ich auch schon erlebt, in nem kleinen geschäft in aachen hab ich ein verkaufsgespräch mit bekommen wo einem laien, der billig seinen PC aufrüsten wollte, verdammt teuere Marken rams an gedreht bekommen hat o.O

Wer nicht in der materie ist wird kompromislos ausgenutzt
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

Ich frag mich bei sowas immer obs was bringen würde die Verbraucherschutzzentrale einzuschalten....
Zumindest rein rechtlich hat man wohl keine Handhabe, weil meines wissens Werbetexte nicht der Wahrheit entsprechen müssen. Ein Begriff wie "Highend" ist nicht exakt definiert, da können die sich rausreden. Was anderes wärs wenn das Teil mit ner 8800GT beworben würde und drin nur eine 8600GT wäre, das wäre dann Betrug.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

hmm also die Leute vom Marketing haben dort nicht so unrecht, das ist wirklich Highend. Weil High-end heißt ja nur besonders fortentwickelte Technologie. Und das ist der G84 Chip nun einmal. Nur der G86 und der G92 Grafikchip sind neuer. Von der Technik her gesehen, ist aber nur der G92 technologisch weiterentwickelt als der G84 (zumindest bei Nvidia).
Den einzigen Vorwurf den ich denen machen kann besteht darin, dass da im Prospekt, bei dem Punkt Grafikkarte steht : "...die ....8600GS.... Durch ihr perfektes Zusammenspiel mit allen anderen Komponenten wird Kino- und Spielgenuss auf höchsten Niveau möglich"
Das mit dem Kino ist ja noch haltbar aber das mit den Spielen? Damit kann man noch nicht einmal Bioshock in DX10 in niedrigsten Auflösungen flüssig spielen und da will ich gar nicht von Full-HD Auflösung oder Crysis reden.
 

danone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

naja, die Strategie wird aufgehen da der Kundenkreis der dort kauft mit Sicherheit kein Experte sein wird. Diese Non-Experten (Omas,Muttis...) werden auch nur Office,Filmchen und mal ein Spielchen nutzen und der Pc wird das locker bewältigen. - und der kunde wird dann zu frieden sein weil er garnicht weiß was HighEnd wirklich heißt.
So denk ich mir das ....
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

sowas wieder als High End zu verkaufen ist doch reine vera***** von kunden :nene:
 

Maggats

Software-Overclocker(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

medion verarscht doch seine kunden schon immer.

wie war das mit dem pc, bei dem die lochabstände für den cpu kühler anders waren?

oder der am cpu festgeklebte kühler?

virus serienmäßig installiert?

da gibts doch noch 1000 andere sachen, also jeder der ein wenig ahnung hat, weiß doch das er die finger von sonem mist lassen sollte.
 

smaXer

PC-Selbstbauer(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

http://www.chip.de/ii/146012561_4a4e7d6f9b.jpg

Also 1. wie kann man nur so eine verkorkste Graka Version anbieten die schon billig aussieht .

2. bei dem Kabelsalat würd ich :wall::wall::wall::wall::wall::wall:

3. und ein MSI MS-7502 hab ich auch noch nie gesehn ich tippe dort mal auf eine minderwertige Version mit eingeschränktem Bios oder so :lol::lol::lol:.
 

Hans im Glück

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

nach dem Weihnachtsfest landen dann die Kisten bei mir. Und der Papa ist ganz verzweifelt, warum der Sohnemann kein CoD4 oder Crysis spielen kann. Er hat doch den "Super Rechner" gekauft. :lol::lol::lol::wall:

Und dann wird die entscheidene Frage gestellt: Was willst du für eine Graka ausgeben?:haha:
 

Stiffmaster

Schraubenverwechsler(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

Naja, das war doch schon immer so. Viel drin, aber was braucht man denn davon wirklich?

Die Hardware bei Medion PCs war schon immer sehr Abenteuerlich, nichts was verbaut ist, kann man im Netz kaufen. Wenn mal was nach der Garantie im A**** ist, gibt es das nicht, einfach mal nach kaufen. No Way.

Kleines Beispiel. Kumpel hatte einen Alsi Rechner, war voll zufrieden. Nach exact 3 Jahren machte das Board die Grätsche. Und nun? Hm...das Mainboard kann man bei Ebay noch einzeln erwerben, für 130 Euro . Ham die nen Knall? Nunja, was tun, kaufen wir halt ein anderen Board das klein genug ist um es in das Riesige Case zu bauen...lol...da wirds schon eng. Ok, Asrock Sockel 775...geht. Juhuu...dann kam der erste Schreck: Sockel 775 und DDR1 Ram? Hm...Krass, gabs das mal? Ein anderes MB heisst auch auf den anderen Schnickschnack verzichten wie Scart und und und. Dann wollten wir auch mal die Graka austauschen da die X740XL :wall: auch so gaaaanz langsam mal ihren Dienst Quitierte...was tun wenn die neue Graka einen PCIe Stromanschluss verlangt? Hm, Adapter aus der Schachtel gekramt aber wo Anschliessen? Tja, das NT hatte genau 5 Strom Anschlüsse für 2 LW, 2 FP und einen Ersatz-Stecker :lol:

Langer Rede kurzer Sinn...mittlerweile hab ich ihm einen neuen Rechner zusammengestellt, der nur ein bisschen Teurer war als der Aldi Schrott und da is ne 8800GTS 640MB drin mit der er auch sein geliebtes CoD4 zocken kann.

Best Regards, Euer Stiff...:D
 

TALON-ONE

PC-Selbstbauer(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

Yo, mal abgesehen davon, funktionieren auch neue Graka Treiber nicht so ohne weiteres auf diesen speziell hergestellten Medion Karten.
Aber wozu neue Treiber, wenn die Karte ne Schnecke ist :lol:
High End ists allemal, wenn man nur Word u. Excel benutzt :devil:

Zitat Chip:
Auf den ersten Blick sieht der Computer recht aufgeräumt aus. Allerdings ist nur noch ein PCI-Steckplatz auf dem Mainboard zur Erweiterung des Rechners frei

Was verstehen die unter aufgeräumt? :heul:

http://www.chip.de/ii/145911590_161e297f65.jpg





sysp-38473.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

Gh0str1d3r82

Schraubenverwechsler(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

Das Problem bei den Käufern solcher Gerätschaften ist das sie nicht wissen was sie kaufen. Und wenn sie dann feststellen das sie ne Gurke gekauft haben wollen sie was neues und bemäkeln dann warum die neue Hardware denn so teuer ist.

Hatte mal sonen Fall wo der Vater eines Kumpels zu mir kam und ne Graka wollte die ein damals aktuelles Spiel in Full unterstützen sollte. Die graka die ich ihm Angeboten habe kam ~ 300 und da meinte er das er im Internet nen ganzen PC kriegen würde alle erklärungsversuche meinerseits warum das jetz nicht zu vergleichen ist blieben erfolglos............
Und das PL bei A..i und Co ist nicht so gut wie man denkt fürs gleiche geld byu ich auf jeden fall nen besseren rechner zusammen mit sinvollerer ausstattung
 

Maggats

Software-Overclocker(in)
AW: Nvidia High End - ganz günstig?

:D
Naja, das war doch schon immer so. Viel drin, aber was braucht man denn davon wirklich?

Die Hardware bei Medion PCs war schon immer sehr Abenteuerlich, nichts was verbaut ist, kann man im Netz kaufen. Wenn mal was nach der Garantie im A**** ist, gibt es das nicht, einfach mal nach kaufen. No Way.

Kleines Beispiel. Kumpel hatte einen Alsi Rechner, war voll zufrieden. Nach exact 3 Jahren machte das Board die Grätsche. Und nun? Hm...das Mainboard kann man bei Ebay noch einzeln erwerben, für 130 Euro . Ham die nen Knall? Nunja, was tun, kaufen wir halt ein anderen Board das klein genug ist um es in das Riesige Case zu bauen...lol...da wirds schon eng. Ok, Asrock Sockel 775...geht. Juhuu...dann kam der erste Schreck: Sockel 775 und DDR1 Ram? Hm...Krass, gabs das mal? Ein anderes MB heisst auch auf den anderen Schnickschnack verzichten wie Scart und und und. Dann wollten wir auch mal die Graka austauschen da die X740XL :wall: auch so gaaaanz langsam mal ihren Dienst Quitierte...was tun wenn die neue Graka einen PCIe Stromanschluss verlangt? Hm, Adapter aus der Schachtel gekramt aber wo Anschliessen? Tja, das NT hatte genau 5 Strom Anschlüsse für 2 LW, 2 FP und einen Ersatz-Stecker :lol:

Langer Rede kurzer Sinn...mittlerweile hab ich ihm einen neuen Rechner zusammengestellt, der nur ein bisschen Teurer war als der Aldi Schrott und da is ne 8800GTS 640MB drin mit der er auch sein geliebtes CoD4 zocken kann.

Best Regards, Euer Stiff...:D


ich stimm dir da zu, mein bruder hat auch sone medion buchse, eine woche nachdem die garantie abgelaufen war, mainboard futsch,
naja das war letzte woche, muß noch ein neues board bestellen
 
Oben Unten