• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia glaubt: AMDs DirectX-11-Vorsprung ist unbedeutend

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Nvidia glaubt: AMDs DirectX-11-Vorsprung ist unbedeutend gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Nvidia glaubt: AMDs DirectX-11-Vorsprung ist unbedeutend
 

N-Golth-Batai

Freizeitschrauber(in)
bla bla bla....

schon witzig....was die da so von sich geben.....
die können von glück reden das die hd 58xx nicht soo gut verfügbar sind....
 

Lindt

PC-Selbstbauer(in)
Physix ist doch der klassische Bauernfänger: Eine eigentlich gute Idee aber sehr schlecht umgesetzt (Mirrors Edge: Wen interessiert es schon ob die Scherben einer Scheibe richtig liegen?)
Und 3D-Vision ist doch genau das selbe mit.

Sieht mir stark nach einer Panikaussage aus.
 

push@max

Volt-Modder(in)
Mag zwar sein, dass ATI die DX-11 Karte als Erste auf den Markt gebracht haben...mehr als ein Paper-Launch scheint das aktuell auch nicht zu sein.
 

Explosiv

BIOS-Overclocker(in)
nVIDIA glaubt, lol. Ich glaube wer knapp 1 Million verkaufter ATi-Chips innerhalb drei Monaten als unbedeutend herunterspielt, leidet entweder unter Realitätsverlust oder kann einfach nicht rechnen :ugly:.

Die tun mir ja schon fast leid, nichts vorzeigbares präsentieren zu können,lol.

Mag zwar sein, dass ATI die DX-11 Karte als Erste auf den Markt gebracht haben...mehr als ein Paper-Launch scheint das aktuell auch nicht zu sein.

Die Verfügbarkeit könnte um einiges besser sein, das stimmt, aber bei 800.000 verkaufter Chips kann man ja wohl kaum noch vom Paperlaunch sprechen ;).

Gruß Explosiv
 

Zergoras

Software-Overclocker(in)
Mag zwar sein, dass ATI die DX-11 Karte als Erste auf den Markt gebracht haben...mehr als ein Paper-Launch scheint das aktuell auch nicht zu sein.

Jeder der eine Karte haben will bekommt sie auch.
Ein Paper Launch sieht anders aus. Das Thema hatten wir jetzt oft genug, das nervt langsam.
Nvidia sollte mal langsam was zeigen, die spucken doch sonst auch immer so große Töne.
Aber wie schon gesagt wurde, wenn Fermi am Start ist, dann ist DX11 das tollste der Welt.:schief:
 

-NTB-

Software-Overclocker(in)
tja mal wieder typisch für nvidia...die ersten dx 10.1 karten sind zu schwach aufer brust, dx sowie fermi ist noch nicht mal aufm markt,....wetten wenn fermi draussen ist, werden sie werbetechnisch wieder sagen wie toll dx11 doch ist.....nv ist die größte proleten firma der welt, ich hoffe Ati verteilt den im nächsten jahr wieder ne klatsche...:devil:
die hd6700 sollte fermi schlagen und die hd6800 generation sollte fast doppelt rechnen....dann wäre der nv chef mal wirklich grün im gesicht:wow::devil:
 

ScharfesGyros

Komplett-PC-Käufer(in)
Villeicht hat nvidia wirklich noch was in der hinterhand...soweis in richtung 3d.....ist ja grad wieer im kommen.....
Wer weis....vielleicht ist es nur große töne spucken vieleicht sind sie aber auch sicher das sie so alles richtig machen.....
Das wird die zeit mit isch bringen. Mir persönlich isses egal ob ein Ati oder nvidia pixelknecht in meinem pc werkelt hauptsache die leistung stimmt....nur mal so am rande bmerkt...seh shcon wiede rkommen das hier einige wieer loslegen was besser ist etc :D
 

The-GeForce

Software-Overclocker(in)
Jetzt haben die Angst von Nvidia.
Da wird bestimmt nichts gutes bei Herauskommen. Die bluffen nur.

Würd ich so nicht unterschreiben. Egal ob Fermi nun eine sehr gute oder einfach nur eine starke Karte mit viel zu hohem Stromhunger wird:

Wenn man ALLEIN DX11 betrachtet, hat Nvidia mit der getroffenen Aussage recht. Wer braucht jetzt gerade im Moment DX11? Also ich nicht. Meine Karte kann nur DX10 und noch nicht einmal das kommt wirklich zum Einsatz.
Jetzt, oder in den nächsten drei Monaten, kann man auf DX11 getrost verzichten.

Was die aktuelle Radeon 5000er Serie so interessant macht, ist doch viel mehr die Tatsache, dass sie unter JEDEM DX schneller ist als das, was man von nVidia zur Zeit für Geld kaufen kann.

Mein Fazit also: Stimmt, DX11 ist zur Zeit keine Gefahr für nVidia. Die pure Rechen- und Spieleleistung der HD5000er Serie dagegen schon. Die muss erst einmal geschlagen werden!
 

carl.g

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AMD`s Vorsprung ist bedeutende genug für mich, so dass ich mir wohl die nächsten eineinhalb bis zwei Jahre keine Nvidia-Karte hohlen werde.
Trotz Physx (hab ich aktuell schon und noch nie einen Vorteil drin erkannt) und 3D.
 

NobodyGhost

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie gleich die ganzen Ati Freunde losschreien und rumhätzen,jedesmal belustigent:D Ati sagt was gegen Nvidia alle N.Freunde schreien,Nvidia sagt was gegen Ati und alle A.Freunde schreien:D

Mir ist es Wurst welche Seite was sagt,kaufen tu ich nur von einer Seite was,welche ist mir Banane aber halt nur wenn ich was zum vergleichen habe in Sachen P/L.

Da Ati bis jetzt die Einzigen sind die ne Dx11 Karte bieten können,habe ich nix zum vergleichen und somit kaufe ich keine neue Karte,ganz einfache Geschichte;)
 

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
Immer diese Streithähne. Is doch alles nur PR.

Aber irgendetwas müssen sie ja sagen, weil Fermi noch immer nicht da ist.
Ich glaube, zum Weihnachtsgeschäft wird ATi gut Umsatz machen können.
 

majorguns

BIOS-Overclocker(in)
Wäre nVidia natürlich jetzt schon länger mit DX 11 Karten draußen und AMD nicht, hätte es gehießen "DX 11, die tollste neuerung seit es Grafikkarten gibt, nur auf nVidia Grafikkarten" :ugly:
 

AMD

Software-Overclocker(in)
Naja, was soll man groß dazu sagen.
Wäre ja auch komisch, wenn nvidia sagen würden, dass der Vorsprung von AMD von großer Bedeutung ist und nvidia nun klar unterlegen ist :ugly:
Das eine Reaktion von nvidia kommen muss und wird war abzusehen und auch das diese so aussehen wird.

Nur den einen Satz find ich etwas schlecht gewählt:
Es komme nicht darauf an, ob man heute oder in drei Monaten DirectX-11-Grafikkarten im Portfolio hat.
Ich denke mal nvidia wäre es um einiges lieber gewesen einen Zeitgleichen release zu haben nur war dies einfach aus technischen Gründen und Problemen nicht möglich.
Hier redet man sich schon etwas herraus aber wie auch immer... nvidia wird schon eine schöne Karte im Q1/2011 aufm Markt bringen :)
 

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
Ich mochte ATI schon immer mehr.

OMG !

Naja Nvidia kann gerade kaum Punkten auf dem GPU markt.
Die GTX275/285/295 schaut es gerade mehr schlecht als recht aus.

ATis 5000er sind gerade (wenn sie besser verfügbar wären) eine noch größe Gefahr Nvidia als sie gerade sind.

Nvidia hat gerade nur glück das TSMC nicht hin bekomme die HD5000er besser aus zu beuten. Sonst würde die nicht so was von sich geben.
 
C

Cyron78

Guest
So sehe ich des auch, die aufgewärmten Ati Karten sind nichts ür die Zukunft. Wie hier schon mal wer schrieb. Neue Technik muß her und gut Ding muss weile haben. Nicht umsonst ist Ati etwas billiger, wer mehr will wartet auf Fermi..
Und nun kommt wieder, Fermie gibs nur aufn Papier^^... natürlich macht ein weltintregiertes Unternehmen nur leere Sprüche.

Und ja ich bin ein Fanboy der sich auf eine neue Generation freut..:lol:
 

Zergoras

Software-Overclocker(in)
So sehe ich des auch, die aufgewärmten Ati Karten sind nichts ür die Zukunft. Wie hier schon mal wer schrieb. Neue Technik muß her und gut Ding muss weile haben. Nicht umsonst ist Ati etwas billiger, wer mehr will wartet auf Fermi..
Und nun kommt wieder, Fermie gibs nur aufn Papier^^... natürlich macht ein weltintregiertes Unternehmen nur leere Sprüche.

Und ja ich bin ein Fanboy der sich auf eine neue Generation freut..:lol:

Eine neue Technik bringt auch gewisse Nachteile mit sich, wieso nicht etwas gutes noch besser machen, anstatt etwas ganz neues was gar nicht funktioniert. Gespannt ist aber jeder auf die neue Generation. Muss man nur abwarten, ob gehalten wird, was versprochen wurde...
 
C

Cyron78

Guest
Eine neue Technik bringt auch gewisse Nachteile mit sich, wieso nicht etwas gutes noch besser machen, anstatt etwas ganz neues was gar nicht funktioniert. Gespannt ist aber jeder auf die neue Generation. Muss man nur abwarten, ob gehalten wird, was versprochen wurde...

Anscheint kann man aus den guten nicht mehr rausholen als wie Ati ein paar Transistoren mehr aufzulöten.. -Naja kenn mich da nicht richtig aus aber die werden schon wissen was se machen.
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
OMG !

Naja Nvidia kann gerade kaum Punkten auf dem GPU markt.
Die GTX275/285/295 schaut es gerade mehr schlecht als recht aus.

ATis 5000er sind gerade (wenn sie besser verfügbar wären) eine noch größe Gefahr Nvidia als sie gerade sind.

Nvidia hat gerade nur glück das TSMC nicht hin bekomme die HD5000er besser aus zu beuten. Sonst würde die nicht so was von sich geben.


Hab Bekannten 3 5850 verbaut man bekommt sie schon, Wartezeit war 3 bis 5 Tage man darf sich nur nicht auf eine Marke versteifen dann kanns länger dauern. Verfügbarkeit ist noch OK wenn man bedenkt das sie die schnellsten Karten auf dem Markt haben und alle bedienen müssen Alienware, Dell und Co.

Ausserdem hat ATI AMD eines was NV noch fehlt, ich sage nur x86 :D
 

BlackDragon26

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja wie sag ich immer so schön? ahja warten wir es ab!
Kann mir denke das man bei NV die neue generation paralel zu der neuen ATI generation rausgehauen hätte.

Würde aber fast sagen das man bei NV nen vorteil aus der verspätung ziehen könnte.
Man hatte mehr zeit und weiss auf welchem niveau die Konkurenz ist.
Da Fermi immer noch nicht da ist kann/konnte man vieleicht noch etwas an der Leistung tun.
Aber auch da ist wieder dieses: Warten wir es ab.

Was mich mehr stört ist die nicht verfügbarkeit der GTX200 chips. Warte nun seit mehr als 5wochen darauf das meine GTX280 aus der Reparatur kommt.
 

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
An stelle von NVidia würde ich das auch behaupten :ugly:
Die Zukunft wird zeigen wer recht hat, aber ich glaube nicht das NV recht behalten wird ^^
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Irgendwie isses ja schon lustig. :D

Bin mal gespannt was Nvidia noch so alles an Meldungen raushaut, bis sie endlich mal eigene Karten zu bieten haben. Bis April ist ist noch viel Zeit und jede Menge Gelegenheit... :ugly:
 

Zergoras

Software-Overclocker(in)
Anscheint kann man aus den guten nicht mehr rausholen als wie Ati ein paar Transistoren mehr aufzulöten.. -Naja kenn mich da nicht richtig aus aber die werden schon wissen was se machen.

Ganz zu schweigen von der verbesserten Bildqualität, der besseren Filterung, der sehr gute Verbrauch, der Lautstärke, Kühlung... :ugly:
Die Nvidia Karten müssen besser werden, ansonsten blamieren die sich bis auf die Knochen. Die haben ja jetzt noch genug Zeit die ATI Karten zu analysieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
Ich denke das die neuen Karten von NV schon recht rein hauen werden.
Aber dazu bauch man auch eine CPU die die schaft und nicht jeder hat eine i7 975 ^^
 

gariman

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habe zwar bisher nur nvidia karten gehabt, aber so langsam geht die mir mit solchen aussagen auf die nerven, die sollen erstmal zeigen was die fermi karten drauf haben, bevor sie große töne spucken
 

DiE_FiesE_FliesE

PCGH-Community-Veteran(in)
Oh man, das gleiche wie bei DX 10.1, Dual-GPU-Karten etc etc :lol::lol::lol:

Will Nvidia jetz jedesmal wenn ATI eine neue innovation bringt erst sagen : "Ach leute das braucht man doch nicht, kann man doch auch erst später haben, braucht jetzt doch noch keiner".

Und sobald Nvidia das entsprechende dann DOCH auch gelauncht hat ist es dann auf einmal doch GANZ toll. Wartet nur mal ab. :ugly:

Die sollen lieber mal den Fermi fertig kriegen und nicht soviel schwätzen.

Ach ja btw mich nervt so langsam das alle hier im Forum bei der HD 58xx Reihe von einem Paperlaunch sprechen :

Also ich habe meine HD 5870 seit dem Launchtag und JEDER der eine HD 58xx will kriegt auch eine (inzwischen ist z.b die HD 5850 bei ungefähr 7 Shops lieferbar, die HD 5870 ebenfalls).

Offenbar wissen da ein paar Leute nicht wie man eine Preissuchmaschiene bedient :lol:
 

Feuer

Gesperrt
atis vorsprung holt nvidia in einer einzigen woche auf. gibt genug leute die auf die nvidia karten warten. ist normal dass die ati-fanboys versuchen nvidia durch den kakao zu ziehen spätestens dann wenn die fermis erscheinen sind sie die ersten die ruhig sind ;)
 

Yoshi1982

PC-Selbstbauer(in)
so ein arrogantes scheiß gequatsche! :daumen2: pfui

Genauso dumm ist allerdings die nicht vorhandene Lieferbarkeit der 58xx ATI Reihe. Genauso :daumen2:
 
Oben Unten