• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia Geforce GT 240 im PCGH-Preisvergleich

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Nvidia Geforce GT 240 im PCGH-Preisvergleich gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Nvidia Geforce GT 240 im PCGH-Preisvergleich
 

Nixtreme

Software-Overclocker(in)
Anhand der Shaderanzahl und der Taktraten kann ich mir vorstellen, dass diese Karte ähnlich Performancewerte wie die erste Geforce 8800GTS auf G80 Basis (90nm) leisten dürfte. Die enge Speicheranbindung dürfte aber für maximal 1280*1024 reichen da alles darüber zu Speicherlastig wird...

Wirklich interessant ist die Karte aber dann wahrscheinlich doch nur für Anspruchslose Silent-Pc-Liebhaber denen eine 9600GT noch zu heiß und laut wird
 

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass diese Karte viel abnehmer finden wird.
Von der Leistung her ist sie nicht sehr gut finde ich und preislich müsste sie dann so plaziert werden, dass kaum noch Gewinn dabei rausschaut...
Wird wohl eher was für mediamarkt und co. Pcs werden.

Hätte man das speicherinterface der karte auf 256 bit erhöht und er ihn 1 GB DDR 5 Speicher spendiert, wäre die karte wohl für den ein oder anderen sehr interessant gewesen, da sie dann von der Leistung vor einer 8800 GT /9800 GTX gewesen wäre und diese Karten für den "normalen" user doch ausreichen zum zocken (wobei das natürlich auch auf die games ankommt)

mfg

Bärenmarke
 

Bucklew

Gesperrt
Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass diese Karte viel abnehmer finden wird.
Von der Leistung her ist sie nicht sehr gut finde ich und preislich müsste sie dann so plaziert werden, dass kaum noch Gewinn dabei rausschaut...
Wird wohl eher was für mediamarkt und co. Pcs werden.
Denk nochmal über die zwei fetten Sätze nach, dann wirst du vielleicht selbst den Widerspruch finden :ugly:
 

Nixtreme

Software-Overclocker(in)
Wobei ich mit meinem Kommentar weiter oben natürlich vom Einzelhandel ausgegangen bin. Aufm OEM Markt wäre eine solche Karte natürlich TOP im vergleich zu somanch anderer Wurst die da manchmal verbaut wird :ugly:
 

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
Denk nochmal über die zwei fetten Sätze nach, dann wirst du vielleicht selbst den Widerspruch finden :ugly:

Etwas unglücklich ausgedrückt das stimmt.
Unter den leuten, die ahnung haben wird die karte kaum nen abnehmer finden, jedoch bei blödmarkt und co. wird sie wohl leider gut verkauft werden :(

so ists besser ;)

Leistungsmäßig ist die karte trotzdem ne Krücke, die imo kein mensch in der form so braucht.

mfg

Bärenmarke
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
Für einen HTPC oder auch für einen normale Büro-PC oder für Gelegenheitsspieler ist das ne 1a Karte, warum auch nicht? Nicht jeder (eigentlich die wenigsten) brauchen ne Karte, auf der Crysis läuft.


Da gibt es besseres. Das selbst PCGH im Test eine ATI vorziehen würde
 

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
Für einen HTPC oder auch für einen normale Büro-PC oder für Gelegenheitsspieler ist das ne 1a Karte, warum auch nicht? Nicht jeder (eigentlich die wenigsten) brauchen ne Karte, auf der Crysis läuft.

Für nen Büro Pc reicht eindeutig ne onbord graka! Da brauch man nicht extra noch geld für ne extra graka raushaun.
Und Gelegenheitsspieler oder spieler die nicht crysis und co spielen müssen wo ich mich dazuzähle :D sind mit ner 8800GT/ 9800 GT bzw. ner 9600 GT bestens bedient, diese karte hätte vor nem jahr oder noch früher erscheinen müssen, dann wäre sie eventuell empfehlenswert aber so definitiv nicht.

mfg

Bärenmarke
 
Oben Unten