• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nur neuer Lüfter?

Xasser

Freizeitschrauber(in)
Nur neuer Lüfter?

Hallo,

Zurzeit wird mein CPU Q9550 von einem Alpenföhn Groß Clockner Blue Edition gekühlt.
Doch nun möchte ich ihn OC (Anfangs 3.2Ghz - 3.4Ghz).
Jetzt stellt sich die Frage, macht es Sinn „nur“ den Lüfter zu ersetzen, oder den ganzen Kühler.

Voraussetzung neuer Lüfter:
Bessere Kühlung / Grössere Luftmenge
Bei Hoher Drehzahl leiser als der Aktuelle
PWM Gesteuert (Mainboard soll die Drehzahl festlegen)

Voraussetzung Komplett neuer Kühler:
Bemerkbare bessere Kühlung (nicht nur 2-3°C)
In allen Drehzahlen Leiser

Danke für eure Ratschläge :hail:
 

jenzy

Freizeitschrauber(in)
AW: Nur neuer Lüfter?

Mach doch noch einen zweiten Lüfter drauf. Sollte dann eine bessere Kühleistung bringen, ein versuch ist es wert. Kannst wenn es nicht reicht ja immernoch einen anderen Kühler kaufen.
 

zocks

PC-Selbstbauer(in)
AW: Nur neuer Lüfter?

Mach doch noch einen zweiten Lüfter drauf. Sollte dann eine bessere Kühleistung bringen, ein versuch ist es wert. Kannst wenn es nicht reicht ja immernoch einen anderen Kühler kaufen.

Wenn ich mich nicht irre, auf den groß klockner passt nur ein Lüfter, so von den Konstruktion her, da die andere Seite nicht gerade ist.

Ich denke ein neuen Lüfter wird nicht viel bringen, so meine erfahrungen. Ich habe auch den Groß Klöckner und habe den Lüfter ersetzt durch ein Noiseblocker XLP 1000 bis 2000 rpm. Ab 1300 rpm hat es nicht mehr ausgemacht, meine 47 Grad blieben egal ob 1300 oder es bei 2000 drehen lassen hatte. Vielleicht liegt es daran dass es einfach nicht mehr Luft dran holen könnte.. :ka:
 

jenzy

Freizeitschrauber(in)
AW: Nur neuer Lüfter?

sorry habe den den Kühler mit dem Brocken verwechselt, so zu später stunde kann sowas ja mal passieren :D
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: Nur neuer Lüfter?

Wenn du den Lüfter durch ein Modell mit ~2000 RPM erstzt werden es sicher nicht mehr als 5° weniger denke ich. Da solltest du auch das ganze Belüftungskonzept deines Gehäuses überarbeiten. Denn es macht macht nicht wirklich Sinn, den CPU Lüfter mit 2000 drehen zu lassen, während die Gehäuselüftung mit nur ~1000 RPM arbeitet. Das sollte einen Luftstau erzeugen, was sich kontraproduktiv auf die Temperatur auswirkt. Der hinterste Gehäuselüfter sollte in der Regel ein paar mehr Umdrehungen machen, als der CPU Lüfter. Ich würde sagen, die sinnvollste Lösung wäre, einen Lüfter mit 1800 RPM auf den Glockner zu klemmen und einen 2000er als hinteren Gehäuselüfter einzusetzen.
Leise ist das aber nicht, ganz im Gegenteil, und der Temperaturgewinn liegt maximal bei 6°. Die beste Leistung erreichst du erst mit einem stärkeren Kühler, bspw dem Megahalems.
 
H

hulkhardy1

Guest
AW: Nur neuer Lüfter?

Oder nimm das Seitenteil ab das bringt nochmal 5° oder sogar mehr. Und es ist sau billig!!!
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Nur neuer Lüfter?

mach doch mal ein bild deines systems und zeig es uns, dann sieht man auch mal wie das system gekühlt wird
 
TE
Xasser

Xasser

Freizeitschrauber(in)
AW: Nur neuer Lüfter?

Da kommt Freude auf, bei so vielen Antworten. :daumen:

@jenzy
Zocks hat recht, von der Bauart her kann ich nur 1 Lüfter Montieren, aber war ja auch schon spät in der Nacht ;)

@hulkhardy1
Könnte schon was bringen mit der Temp. Aber auch der Staub ist so leichter im Gehäuse.

@Ahab
Unten habe ich erwähnt, wie es zurzeit in meinem Gehäuse bläst :ugly:
Meinst du der Megahalems würde noch bemerkenswerte bessere Leistung erbringen?

@ole88
Bilder kann ich erst Samstag reinstellen, unten hätte ich den Aufbau des Gehäuses erwähnt.

Mit der Kühlleistung des Kühler / Lüfter bin ich nicht unzufrieden. Was mich eher stört ist die Lautstärke des Lüfters. Wen der CPU nicht unter Last ist, höre ich nichts, aber sobald er aufdreht wird es unangenehm. Beim Zocken stört er nicht, aber er dreht auch sonst zwischen durch auf.
Aber wie es aussieht, hab ich mich ein bisschen in den Prolimatech Megahalems verguckt :ugly:

Zum Gehäuse
Ich Hab das Thermaltake Xaser III, habe aber nur noch die 2 Lüfter vorne und die 2 Lüfter hinten. Sind alle 4 stk. 80mm. Ich werde über Weihnachten schauen ob ich grössere montieren kann, sonst werde ich besser/leisere Montieren. Die Hinteren drehen etwas schneller als die Vorderen, so dass es einen leichten Unterdruck im Gehäuse besteht.
 
Oben Unten