• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Notebookprozessoren für den Desktopbereich?

jokergermany

Gesperrt
Notebookprozessoren für den Desktopbereich?

Warum gibt es die Notebookprozessoren mit Wattverbrauch von 35W oder niedriger (also z.B. C2D TXXX oder PXXX) nicht für Desktoprechner sodass man sich selber solche Rechner zusammenbauen kann.

Ich glaube das es viel nachfrage nach z.B. 2Ghz Dualcore Prozessoren mit 25W geben würde.
Denn dies reicht völlig für einen Officerechner aus und man hat die Nachteile vom Preis/Qualität und schlechten auswechseln von Komponenten nicht.

Und Komplettpc sind zu teuer...
 
AW: notebookprozessoren für den Dekstopbereich?

Hallo jokergermany,

das gibt es ja bereits. Das Ganze nennt sich bei Mobile-on-Desktop und es gibt einige vor allem ITX Boards, die einen mobilen Chipsatz mitbringen und damit auch mobile CPUs unterstützen.

Eine mobile CPU in ein LGA Gehause zu bauen macht aufgrund der unterschiedlichen Designanforderungen für ein Desktop und Notbook Motherboard nicht so viel Sinn... Dekstopboards sind zum Beispiel nicht auf die niedrigeren Stromsparmodi der mobilen CPUs ausgelegt...

Gruss

Frank
 
Oben Unten