• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Noob Frage zur MB Installation

Shi

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hey,
hab heute mein Asus M4A78-AM in mein Fujitsu Siemens Scaleo J Gehäuse gebaut, und es da festgeschraubt am MB-Tray wo im Mobo die Löcher sind.
AAAAber: Das Metall vom Mobo-Tray berührt direkt das Mobo, sollte da nicht noch was isoliern?
Gruß Shi
 

dot

BIOS-Overclocker(in)
Bolzen vergessen? Metallische Gegenstaende duerfen in keinem Fall die Rueckseite vom Mainboard beruehren :)
 

cookiebrandt

PC-Selbstbauer(in)
Wahrscheinlich. Link, dort viertes Bild. Die Dinger müssen dazwischen ;)

MfG

Edit: Sorry, zu spät. Seh ich das richtig auf deiner Zeichnung, dass das MoBo schon Ausbuchtungen für Schrauben hat? o0 Wäre mir jetzt neu, aber wer weiß...könntest du evtl ein Foto davon machen oder finden?
 

cookiebrandt

PC-Selbstbauer(in)
Auf der selben Seite wie die Komponenten, oder sieht das nur so aus? xD (Also nach oben ausgebuchtet?) - Funktioniert es vielleicht, dass du die Dinger zum Gehäuse hin durchdrückst? (Aufpassen - wenn's nicht geht, nicht kaputt machen ;)) Und steht vielleicht etwas in der Anleitung? :D

MfG
 

ZappendusteR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ahoi, also wenn du keine "Zwischendinger" (Abstandshalter) zum reinschrauben vergessen hast, gehört das wohl so. War beim alten Gehäuse von meinem dad auch so.
mfg zap
 

mattinator

Volt-Modder(in)
Die Befestigungsbohrungen der Mainboards liegen alle auf Masse, ist o.k. und sogar gewollzt, wenn (nur !) dort direkter Kontakt zum Gehäuse hergestellt wird, um Potenzialdifferenzen zu vermeiden. Es gibt halt verschiedene Befestigungsmethoden, so wie bei Deinem Gehäuse direkt als Ausbuchtung des Boden- / Seiten-Blechs, die schon dargestellten geschraubten Abstandshalter, früher gab es mal welche aus Plaste oder Blech mit Snap-In. Wie schon von dot erwähnt, sollten auf keinen Fall die Spitzen der verlöteten Bauteile auf der Rückseite der Platine Kontakt zum Gehäuse haben.
 
Oben Unten