• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

No Man's Sky feiert Mass Effect: Legendary Edition mit Normandy-Easter-Egg

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu No Man's Sky feiert Mass Effect: Legendary Edition mit Normandy-Easter-Egg

Die Entwickler von No Man's Sky haben als Belohnung auf eine mysteriöse neue Expedition einen Liebesbrief an eine andere Sci-Fi-Spielemarke in ihrem Weltraumspiel verewigt. Spieler, die die Expedition abschließen, dürfen das bekannte Raumschiff Normandy SR-1 aus Mass Effect ihrer Flotte hinzufügen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: No Man's Sky feiert Mass Effect: Legendary Edition mit Normandy-Easter-Egg
 

sesharim

PC-Selbstbauer(in)
ok das ist schon ziemlich cool dann werd ich mich mal auf den weg machen diese zu bekommen.
 

Acgira

Software-Overclocker(in)
Ich stell mir ja noch immer die Frage sind diese "Galaktischen Nebel" in Volumetrisch und reagieren sie auf Raumschiffe die hindurchfliegen. Oder sind sie noch immer gleich blöd (veraltet) wie damals in X3. Aber weil ich ahne, dass sich daran nichts geändert hat. Hab ich seid X3 aufgehört Weltraumspiele zu spielen.

Im leeren Weltraum gibt's jch nicht viel. Aber Raumschiffe sollten mit den wenigen was manchmal gibt schon ordentlich interagieren.
 

sesharim

PC-Selbstbauer(in)
Ich stell mir ja noch immer die Frage sind diese "Galaktischen Nebel" in Volumetrisch und reagieren sie auf Raumschiffe die hindurchfliegen. Oder sind sie noch immer gleich blöd (veraltet) wie damals in X3. Aber weil ich ahne, dass sich daran nichts geändert hat. Hab ich seid X3 aufgehört Weltraumspiele zu spielen.

Im leeren Weltraum gibt's jch nicht viel. Aber Raumschiffe sollten mit den wenigen was manchmal gibt schon ordentlich interagieren.
Du hast No mans sky nie gespielt vermute ich? man bewegt sich dort in Sonnensystemen "galaktische Nebel wären wenn es sie gäbe So dünn ein durchfliegendes Schiff hätte nie einen sichtbaren Effekt.
Was es gibt sind recht hübsche volumetrische Wolken auf den Planeten durch die man fliegen kann. Und Asteroidenfelder die man klein schießen kann. Aber der Fokus von NMS liegt auf der Planetenerkundung und Basen bau . Eine große frachterflotte kann man sich auch zulegen aber nicht direkt Steuern zu diesem Typ gehört auch die Normandy die man auf Missionen schicken kann.

X3 oder andere Teile dieser Serie sind mit Nms kaum zu vergleichen hätten aber bei Nebeln im weltraum dasselbe problem ein kleines Schiff hätte keinen Effekt drauf.
Fals du so etwas wie den vorbeiflug der Startrek Voyager im Serien intro meinst das ist pure Fantasy und hat nix mit "echtem" weltraum zu tun.
 

Davki90

PC-Selbstbauer(in)
Die Normandy ist halt Kult. Ich hoffe dass, Bioware durch den doch sehr gelungenen Erfolg der Mass Effect LE, wieder etwas mehr Mut und Selbstvertrauen bekommen hat, dass Mass Effect 5 wieder ein gutes Spiel wird. Verdient hätten sie es alle mal.
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Das zock ich auch irgendwann mal an. Derzeit gerade mit Conan Exiles gut geschäftigt, was ein episches Spiel, aber irgendwann auf jeden.
 
Oben Unten