• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nintendo Switch Pro heißt angeblich "Super Switch", Zelda BotW 2 als Launch-Titel?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nintendo Switch Pro heißt angeblich "Super Switch", Zelda BotW 2 als Launch-Titel?

Die Gerüchte um ein Upgrade der Nintendo Switch reißen nicht ab. Laut Leakern wird die Pro-Version "Super Switch" heißen und gemeinsam mit Zelda: Breath of the Wild 2 erscheinen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nintendo Switch Pro heißt angeblich "Super Switch", Zelda BotW 2 als Launch-Titel?
 

Wintendo

Kabelverknoter(in)
Mehr Power für meine Switch? Sehr gerne, her mit dem Ding!
Gerne auch wieder mit Exploit :-D
Oder noch besser: Remaster von Windwaker, Twilight Princess und Metroid Prime 1 und 2 und ich wär monatelang versorgt =)
 

MrTopperH

PC-Selbstbauer(in)
Der Name "Super Switch" ist doch längst abgehakt von dem Twitter-Postersteller selbst, denn der hat kurz darauf, also schon letzte Woche (!), geschrieben, dass das kein Leak war, sondern, dass er sich das so wünscht mit dem Namen Super Switch... Und kaum eine Seite korrigiert diese Falschmeldung...
 
Zuletzt bearbeitet:

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Naja, nachdem da das Hardwareschrottkartell mir hier freche Aufrüstpreise für den PC reindrückt, ich aber lieber PC spiele als PS oder XBox, was mir auch nicht soviel bringen würde, da selbst meine alte Hardware nur etwas schlechter ist als bei den Next Gen Konsolen, wäre die neue Switch eine Alternative. Ausschlaggebend wäre da auch die Verfügbarkeit der alten Nintendospiele.
 

Cohen

PC-Selbstbauer(in)
"Super Switch" (oder auch "Switch U") würde aber suggerieren, dass es sich um eine neue Konsolengeneration handelt mit Spielen, die auf den bisherigen Switch-Konsolen nicht laufen (so wie damals das SNES).

"new Switch" und "new Switch Lite" mit stärkerer Hardware aber ohne Spaltung der Kompatibilität würden da schon eher in Nintendos Namensschema passen (so wie new 3DS / new 3DS XL)

Oder eben "Switch Pro" analog zu "PS4 Pro" und "iPad Pro": stärkerer Hardware aber ohne Spaltung der Kompatibilität
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Sagt mir wann man vorbestellen kann!
Dann kaufe ich bis dahin schon mal 5 neue Tastaturen. Damit dann meine F5 Taste nicht überhitzt!
 

oldserver84

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also wenn damit die alten Titel inkompatibel werden, dass hat Nintendo das zweite "Wii-U" Debakel.
Einfach alles kompatibel halten und leichte Hardwareverbesserungen wie Bluetooth Headset Anschluss, 60fps, kein Drift und 80% der Leute kaufen das ohne mit der Wimper zu zucken.
 

MrTopperH

PC-Selbstbauer(in)
Also wenn damit die alten Titel inkompatibel werden, dass hat Nintendo das zweite "Wii-U" Debakel.
Einfach alles kompatibel halten und leichte Hardwareverbesserungen wie Bluetooth Headset Anschluss, 60fps, kein Drift und 80% der Leute kaufen das ohne mit der Wimper zu zucken.

Die Wii-Spiele kann und konnte man immer auf der Wii U spielen.
 

oldserver84

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Wii-Spiele kann und konnte man immer auf der Wii U spielen.

Da hast du natürlich recht. Habe mich vielleicht etwas umständlich ausgedrückt. Falls die "Switch Super" der Nachfolger und nicht nur eine leichte Verbesserung der Switch wird, dann kann das wie damals bei der Wii-U niemand auseinanderhalten. Und wenn dann auch nur die neuen Spiele auf der Switch-Super funktionieren, dann wäre das die Wiederholung der Wii-U.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Da hast du natürlich recht. Habe mich vielleicht etwas umständlich ausgedrückt. Falls die "Switch Super" der Nachfolger und nicht nur eine leichte Verbesserung der Switch wird, dann kann das wie damals bei der Wii-U niemand auseinanderhalten. Und wenn dann auch nur die neuen Spiele auf der Switch-Super funktionieren, dann wäre das die Wiederholung der Wii-U.
Ja wenn die neuen Spiele nur auf der neuen Switch laufen würden, wäre das so. Resp. Dann würde msn sie besser Switch 2 nennen.
Aber glaube das ist nicht die Idee.
Die Spiele werden alle auf beiden Konsolen laufen. Nur eben bei der Super Switch flüssige, oder in höherer Auflösung. So verstehe ich das jedenfalls
 

Blackfirehawk

Freizeitschrauber(in)
Naja.. zelda Botw läuft auf der Switch original auch nur mit so 25fps..

Das Spiel macht Spass und ist echt großartig aber als verwöhnten PC Spieler bekomm ich davon Augenkrebs.. Spielspaß vor Grafik.. aber unter 60fps wird's kriminel.. unter 30 ist n nogo

Glücklichlicherweise läuft die cemu Version mit 180+FPS bedeutend angenehmer
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Naja.. zelda Botw läuft auf der Switch original auch nur mit so 25fps..

Das Spiel macht Spass und ist echt großartig aber als verwöhnten PC Spieler bekomm ich davon Augenkrebs.. Spielspaß vor Grafik.. aber unter 60fps wird's kriminel.. unter 30 ist n nogo

Glücklichlicherweise läuft die cemu Version mit 180+FPS bedeutend angenehmer
Das mag sein. Aber irgendwie frag ich mich immer wieso 30 fps oder auch 25 fps(switch) auf der Konsole flüssiger scheinen als am PC?

Ich meine klar sind 60 oder sogar 120 fps am PC flüssiger als 30 an einer Konsole.

Aber wenn ich bei cemu am pc die frames auf 25 limitiere.... dann kann ich Einzel Bilder zählen, das ist echt schrecklich.

Auf der Switch fühlt sich das flüssiger an. Obwohl ja angeblich auch nur 25 fps... wie kann das sein?
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Das mag sein. Aber irgendwie frag ich mich immer wieso 30 fps oder auch 25 fps(switch) auf der Konsole flüssiger scheinen als am PC?

Ich meine klar sind 60 oder sogar 120 fps am PC flüssiger als 30 an einer Konsole.

Aber wenn ich bei cemu am pc die frames auf 25 limitiere.... dann kann ich Einzel Bilder zählen, das ist echt schrecklich.

Auf der Switch fühlt sich das flüssiger an. Obwohl ja angeblich auch nur 25 fps... wie kann das sein?
Das Zauberwort ist Frame-Pacing .
Übersetzt aus einem Redditthread dazu:

Johnny und Amanda machen 60 Schritte in einer Minute, um die Länge eines Flurs zu überqueren. Johnny macht einen Schritt pro Sekunde. Jeder Schritt würde sich nicht wesentlich voneinander unterscheiden, sodass seine Bewegung sehr gleichmäßig ist. Amanda hüpft bei jedem zweiten Schritt. Alle geraden Schritte dauern 1,5 Sekunden, während alle ungeraden Schritte 0,5 Sekunden dauern. Sowohl Johnny als auch Amanda machen die gleiche Anzahl von Schritten pro Minute (Bilder pro Sekunde), aber das Timing pro Schritt (Frame-Pacing) ist unterschiedlich. Johnnys Schritte würden sehr gleichmäßig aussehen, aber Amandas Schritte sind viel unregelmäßiger, wodurch sich die Aktion weniger glatt und zittrig anfühlt.

Ein sauberes Frame-Pacing, wie z.B. bei Horizon Zero Dawn und The Last of Part II lassen Spiele bei 30FPS flüssig erscheinen, wohingegen schlechtes Frame-Pacing, z.B. bei Bloodborne, als Ruckeln wahrgenommen wird. Konsolenspiele können aufgrund der fixen Hardware sehr gut optimiert werden, bei Emulatoren ist das Ganze schwieriger.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Das Zauberwort ist Frame-Pacing .
Übersetzt aus einem Redditthread dazu:



Ein sauberes Frame-Pacing, wie z.B. bei Horizon Zero Dawn und The Last of Part II lassen Spiele bei 30FPS flüssig erscheinen, wohingegen schlechtes Frame-Pacing, z.B. bei Bloodborne, als Ruckeln wahrgenommen wird. Konsolenspiele können aufgrund der fixen Hardware sehr gut optimiert werden, bei Emulatoren ist das Ganze schwieriger.
Aber ein Leistungsstarker pc mit frame limiter müsste doch gleichmässige 25 fps hin bekommen.

Ich denke eher es hängt mit einer gewissen Unschärfe zusammen. Aber ist nur so eine Vermutung.

Aber bei einer Kamera ist es ja soo. Wenn man mit 25 biler pro Sekunde Arbeitet. Und dann eine sehr kurze Belichtungszeit einstellt. Zb. Nur 1/200Sekunde.
Dann erkennst du im Video einzelne Frames, und es sieht ruckelig aus.
Wenn man aber die Belichtungszeit mit zb. ND Filtern verlängert, auf so 1/50 sekunde. Dann scheint das Video schön flüssig.

Bis man einmal in einer Bewegung "Pause" drückt. Dann merkt man, das die einzelnen Bilder bei Bewegung zimlich unscharf sind.

Ob es bei Games allerdings ähnlich ist, ist nur so eine mutmassung.
 

MrTopperH

PC-Selbstbauer(in)
War das nicht nur in Super Mario Odyssey so?

Grundsätzlich nutzt die Switch doch 720p, oder?

Nein, falsch.
Super Mario Odyssey hat eine dynamische Auflösung bis 900p.
"Grundsätzlich" nutzt die Switch nach Möglichkeit 1080p...
720p ist das Maximum, wenn man die Switch im Handheld-Modus nutzt.
Aber bei manchen Spielen halt auch weniger, einige haben eine dynamische Auflösung. Teils sogar bis 368p runter.
 

Cohen

PC-Selbstbauer(in)
Nein, falsch.
Super Mario Odyssey hat eine dynamische Auflösung bis 900p.
"Grundsätzlich" nutzt die Switch nach Möglichkeit 1080p...
720p ist das Maximum, wenn man die Switch im Handheld-Modus nutzt.
Aber bei manchen Spielen halt auch weniger, einige haben eine dynamische Auflösung. Teils sogar bis 368p runter.
Ich meinte ja auch 720p im Handheldmodus, entgegen der 720i-Behauptung.
Dass je nach Spiel dynamisch auch niedrigere Auflösungen gerendert werden (bei Beibehaltung der progressiven Bildausgabe), ist klar.

Ein üblicher Interlace-Modus wäre mir allerdings neu.

Bloß bei Super Mario Odyssey wurde im Handheld-Modus getrickst und aus zwei halben Bildern ein ganzes erzeugt, als ähnlich wie früher beim Interlace-Modus:


Portable mode is even more intriguing. When you stand still - as we did for our comparison shots from the last preview code we saw - the game presents a full 720p image, but the second you start moving, it becomes clear that the image isn't as stable as it should be. From what we can deduce, the game appears to jitter two 640x720 frames together to form a whole. And this explains why we thought cutscenes were running at this reduced resolution - when we took the snapshots for analysis, it clearly was.

But the evidence suggests that Odyssey is jittering two 640x720 images together all of the time. So in a completely static scene, we get the illusion of a full 720p image, but when Mario's idle animations kick in, our favourite plumber looks a little chunkier as he is in motion.
 
Oben Unten