Next Gen Nintendo DS mit nVidia Tegra?

fresh_dumbledore

Freizeitschrauber(in)
Next Gen Nintendo DS mit nVidia Tegra Chip?
attachment.php

attachment.php



Der Japanische Konsolenhersteller Nintendo will seinen Next Gen Nintendo DS Offenbar mit einem nVidia Tegra Chip ausstatten. Einen Vorteil gegenüber dem Nintendo DS und Nintendo DSi bietet dann die Kombination aus einem ARM besierten Prozessor, einer nVidia Grafikeinheit und einigen Beschleuniger Einheiten auf einem einzigen Chip. So sollte der Hersteller seine Tradition auf Besonders Simple Lösungen zu setzen weiterführen.

Quelle: www.winfuture.de
 
Ich will lieber mal endlich ein Handy mit Tegra - am besten mit HDMI-out ;)

Wozu? Damit die "Handys" noch weniger das sind was sie sein sollten und alles was sie können nur schlecht beherrschen - häßliches Video und schlechte Bilder, da braucht man nur USB zumal eh alles auf SD landet. (Beziehe mich hier nur auf den HDMI-out)

So nen Grafikchip ist jedoch sicher nicht schlecht für solche kleinen teile.
 
Wozu? Damit die "Handys" noch weniger das sind was sie sein sollten und alles was sie können nur schlecht beherrschen - häßliches Video und schlechte Bilder, da braucht man nur USB zumal eh alles auf SD landet. (Beziehe mich hier nur auf den HDMI-out)
Warum schlecht beherrschen? Wenn ein Handy 1080p abspielen kann und diese ausgibt, ist das nichts anderes als ein mobiler Bluray-Player. Oder konntest du schon einen Qualitätsunterschied zwischen deinem PC und dem MP3-Player im Handy hören? ;)

Fänd ich super, wenn man für Bilderpräsentationen oder auch für das Gucken eines Films einfach nur das Handy nimmt, das ganze an den TV anschließt und gut.
 
ich glaub das wird noch dauern bis handys ersatz für blu-ray player sind qualitativ... O_O

der chip ist aber sicher nicht schlecht
und ich bin gespannt..den ds mocht ich gern
 
Warum schlecht beherrschen? Wenn ein Handy 1080p abspielen kann und diese ausgibt, ist das nichts anderes als ein mobiler Bluray-Player. Oder konntest du schon einen Qualitätsunterschied zwischen deinem PC und dem MP3-Player im Handy hören? ;)

Fänd ich super, wenn man für Bilderpräsentationen oder auch für das Gucken eines Films einfach nur das Handy nimmt, das ganze an den TV anschließt und gut.

Na nun schaust du aber weit in die Zukunft. Ich glaube kaum, dass der chip in verbindung mit der restlichen Hardware 1080 in 25p/s ordentlich Beschleunigen kann - zumal das ja auch noch rechenintensives mpeg 4 sein muss. Zum anderen muss dieser auch mit unkomprimierten 6.1 HD Audio zurecht kommen.

Hmm es gibt schon unterschiede zwischen MP3s am Handy und PC. Das kommt klar aufs Mobiltelefon an aber dennoch beherrscht das nicht jedes gleich gut. Es gibt ja auch rießen Unterschiede zwischen einfachen mp3 Playern.
 
Na nun schaust du aber weit in die Zukunft. Ich glaube kaum, dass der chip in verbindung mit der restlichen Hardware 1080 in 25p/s ordentlich Beschleunigen kann - zumal das ja auch noch rechenintensives mpeg 4 sein muss. Zum anderen muss dieser auch mit unkomprimierten 6.1 HD Audio zurecht kommen.
Der aktuelle Tegra kann bereits 720p abspielen und auch an den TV weiterleiten (ZuneHD) - warum sollte dann die nächste Version kein 1080p können?
 
aber was ist mit der datenmenge..ne blu-ray hat locker ihre 30 gb....das ist auch ein nicht zu vernachlässigender faktor auf dem handymarkt


was mich eher interessiert ist: wirds dann auf dem ds nachfolger auch mal eine vernünftige f-zero umsetzung geben? oder ne anständige lylat wars umsetzung? die ds umsetzung war schlecht....
und n besseres zelda sollte auch drin sein ;)
vielleicht ocarina of time mobil?
 
Ich will lieber mal endlich ein Handy mit Tegra - am besten mit HDMI-out ;)

Scheint, als sei man schon dran.

News von Areamobile:
Die Elektronikhersteller Nokia, Samsung, Sony und Toshiba entwickeln zusammen mit dem Halbleiter-Designer Silicon Image einen Hochgeschwindigkeits-Anschluss für Handys und andere tragbare Geräte. Über ihn sollen in Zukunft HD-Inhalte auf Computer, Fernseher oder Beamer übertragen werden. Die Unternehmen haben sich dazu in der Mobile High-Definition Interface Working Group zusammengeschlossen. Die Audio- und Videoschnittstelle soll nach Planungen der Gruppe zum Industriestandard werden.

Link zum Artikel.

Gabs nicht auch mal ne Handy-Studie von NVidia & SE in der Richtung? Bin gerade zu faul zum googeln.
 
Warum schlecht beherrschen? Wenn ein Handy 1080p abspielen kann und diese ausgibt, ist das nichts anderes als ein mobiler Bluray-Player. Oder konntest du schon einen Qualitätsunterschied zwischen deinem PC und dem MP3-Player im Handy hören? ;)

Fänd ich super, wenn man für Bilderpräsentationen oder auch für das Gucken eines Films einfach nur das Handy nimmt, das ganze an den TV anschließt und gut.
Darfst dann aber nicht den 12kg Bleigel-Akku vergessen ;o)
 
Ich hoffe nur das die Grafik an den Standart herankommt der dann zurzeit herscht.:P
 
für unterwegs ok aber ich bleib lieber bei der PSP das is was für die "erwachseneren" zu denen ich ja im prinzip auch noch nicht gehör, ich aber auch nicht die ganze Zeit auf so nem Dopsbildschirm rummachen will :)
 
Hat sich einer von euch schonmal gefragt, was 1080p auf nem 4 Zoll Display bringen soll? Mit der Lupe rüber gehen und sich über HD Qualität freuen? :ugly:
Ich denke, dass solche Fähigkeiten am Fernseher zu Hause eher Sinn machen.^^

@Topic: Schön zu sehen, wie sich das Handheld Gaming so weiterentwickelt. Bin mal gespannt auf die Fortsetzung.
 
Hat sich einer von euch schonmal gefragt, was 1080p auf nem 4 Zoll Display bringen soll? Mit der Lupe rüber gehen und sich über HD Qualität freuen? :ugly:
Ich denke, dass solche Fähigkeiten am Fernseher zu Hause eher Sinn machen.^^

Ju, deshalb hab ich ja auf Seite 1 nen Link zu ner News gepostet, in der steht, dass sie derzeit an einem (einheitlichen) HD-Port für Handys arbeiten.

Wenn das für Handys so forciert wird, ist das für die Handhelds denke ich selbstverständlich. Keine schlechte Idee, 'ne HD fähige Konsole in der Größe überall hin mitschleppen zu können. Bleibt nur noch das Problem mit dem HD Kabel, aber das werden sie wohl auch bald gelöst haben.:daumen:
 
Hat sich einer von euch schonmal gefragt, was 1080p auf nem 4 Zoll Display bringen soll? Mit der Lupe rüber gehen und sich über HD Qualität freuen? :ugly:
Ich denke, dass solche Fähigkeiten am Fernseher zu Hause eher Sinn machen.^^
Eben genau dafür. Gehst zum Kollegen um nen Film zu schauen und anstatt das der nen HTPC oder Bluray-Player braucht und man den Film auf Bluray oder USB-Stick mitbringt, schließt man einfach sein Handy per HDMI an und gut ists.
 
für unterwegs ok aber ich bleib lieber bei der PSP das is was für die "erwachseneren" zu denen ich ja im prinzip auch noch nicht gehör, ich aber auch nicht die ganze Zeit auf so nem Dopsbildschirm rummachen will :)

Der DS ist schon super von der Qualität der Spiele...aber das Handling...omg...wer mal Metroid darauf gespielt hat mit Händen, die größer sind als von 9jährigen weiß, was ich meine. Krampf pur.:daumen2:
 
Eben genau dafür. Gehst zum Kollegen um nen Film zu schauen und anstatt das der nen HTPC oder Bluray-Player braucht und man den Film auf Bluray oder USB-Stick mitbringt, schließt man einfach sein Handy per HDMI an und gut ists.


wow - das wär ja echt wahnsinn.
filme übers handy abspielen, das wär so geil da könnt ich grad.........einpennen. :ugly:

im ernst: wen interessiert so was?
das ist ja vielleicht ein ganz witziges feature aber wirklich brauchen tut so was doch kein mensch.

noch was zum thema:
wie immer pure spekulation. den nächsten nintendo handheld wirds wohl erst in ein paar jahren geben. der ds verkauft sich -nach wie vor- blendend, wieso technisch aufrüsten?
und dass nintendo daneben noch ein high-tech gerät etablieren will, halte ich für extrem unwahrscheinlich.
 
Zurück