• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Next-Gen-Konsolen: PS5 und nächste Xbox sollen 2020 erscheinen und mehr Leistung als Google Stadia bieten

T

the_move

Guest
AW: Next-Gen-Konsolen: PS5 und nächste Xbox sollen 2020 erscheinen und mehr Leistung als Google Stadia bieten

die ps3 war eine ziemliche krücke und lieferte schon lange vor ende der gen absolut unterirdische frames, die ps4 hält sich jedoch bis heute sehr gut.

Irrtum! Nach hinten raus wurde es besser, zumindest bei den Entwicklern, die in den Jahren ihre Hausaufgaben gemacht haben. Das wäre z.B. Visceral Games, deren PS3 Version von Dead Space 3 stand der Xbox360 Version in Nichts nach, weder Grafik noch Bildrate. Es gab meines Wissens nach sogar ein paar bessere Lichteffekte auf der PS3.

Auch Killzone 3 hatte ggü. Killzone 2 noch weniger Slowdowns zu verbuchen. Aber über die Exclusives a la Uncharted reden wir besser erst gar nicht.

Die PS3 war keine Krücke, nur waren viele Entwickler nicht bereit sich in die Materie einzuarbeiten.

9 years later, developers weigh in on making games for the PlayStation 3/Xbox 360 generation | VentureBeat

Und für was ne SSD in der PS3, wenn die nicht mal SATA 2 hat? Zumal die Spiele weit weniger Kapazität brauchten und bequem von Disc geladen werden konnten. Zumal SSDs nach wie vor Geldverschwendung sind.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten