Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

Shark

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

Guten Abend miteinander,

Bin zu Zeit am zusammenstellen von mein neuen System und die dazugehörige Wasserkühlung. ;) Was ich dazu sagen muss es ist meine erste WK die ich zusammenbaun werde.

Zu erst mal die Komponenten die ich mir ausgesucht habe und dann die Komponenten die ich wählen würde für die Wasserkühlung. Bin mal gespannt was ihr dazu sagt.

CPU: [FONT=&quot]Intel® Core™ i7-960 Prozessor (FC-LGA4, "Bloomfield")
Motherboard: [/FONT] [FONT=&quot]EVGA (Retail) X58 SLI Classified
Grafik: Asus ENGTX295/2DI/1792MB with CUDA 2048MB
RAM: [/FONT] [FONT=&quot]OCZ DIMM 12 GB DDR3-1333 Hex-Kit (OCZ3P1333LV12GS)[/FONT]
Sound: [FONT=&quot]CREATIVE SB X-FI Titanium Sound Blaster [/FONT]
Netzteil: [FONT=&quot]be quiet! Dark Power PRO 850W (4x PCIe, Kabel-Management, Schwarz) [/FONT]
Gehäuse: [FONT=&quot]Coolermaster RC1100 Cosmos S silber/schwarz o.NT [/FONT]
Festplatte: 2x Seagate Barracuda 7200.12 1TB, 32MB, ST31000528AS

Und nun die Wasserkühlung so wie ich sie momentan kaufen würde

CPU: WAC Alphacool HF 14 Yellowstone "Spirit" - Y / S / S Sockel
775/1366/1156 "Lynnfield"
Pumpe: PUM Laing DDC-Pumpe 12V Pro
Motherboard: WAN EK Water Blocks EK-FB EVGA X58 LE - Acetal Nickel
GPU: Aquacomputer aquagrafx GTX 295 Single PCB
Radiatoren: RAD NexXxoS Xtreme I 120 Radiator Rev. 2 (mit
Alurahmen) das ganze 3 mal
Lüfter: L12 Cooler Master - R4-S2S-12AK-GP - Silent Fan (
120x120x25mm )
Ausgleichbehälter: XSPC 5,25" Bay Reservoir Black
Temp Sensor: SEN Thermosensor In-Line 2x G1/4 Innengewinde mit
Display
Durchflusssensor: SEN Aquacomputer Durchflusssensor "high flow" G1/4 für
aquaero, aquastream XT ultra und poweradjust
FAN Controller: CON Aquacomputer aquaero 4.00 USB Fan-Controller

Dann noch was so dazugehört, vielleicht fehlt noch das eine oder andere was ihr mir noch empfehlen könnt ;)

: ANS 13/10mm (10x1,5mm) Anschraubtülle G1/4 - gerändelt
- silber vernickelt
:ANS 13/10mm (10x1,5mm) Anschraubtülle 90° dreh bar
G1/4 - gerändelt - silber vernickelt
:S13 Masterkleer Schlauch 12,7/9,5mm klar (3/8"ID) ID 3/8" OD 1/2" Wall 1/16
:WAZ AT-Protect-UV-blue 1000ml
:KAT Kaltlicht Kathoden Twinset UV - 30cm


Jetzt habe ich noch Fragen zu meiner Zusammenstellung und hoffe das mir geholfen wird ;)

Ich habe jetzt 3 x 120 mm Radi genommen und das [FONT=&quot]Coolermaster RC1100 Cosmos als Gehäuse, da leider kein trippel Radi oben rein passt so wurde mir das jedenfalls berichtet. Jetzt mein Frage, kann ich auch anstelle der 3x 120mm auch 1x dual Radi [/FONT]für oben und ein 120mm hinten nehmen?? Das müsste ja auch gehen, weil die Pumpe sollte ausreichen das der Durchfluss reichen sollte. Oder könnte man noch eine andere Variante machen die mehr Sin macht ?

Dann noch eine Frage zum Kühler für die Graka, würde der ausreichen so wie ich ihn jetzt gewählt habe oder sollte ich ein Komplettkühler wählen ??

Dann habe ich mir sagen lassen das ich vielleicht ein anderen Ausgleichbehälter wählen sollte. Weil es nicht so gut wäre im 5,25 Schacht, zumal mal den auch anderwertig verwenden könnte.

Ich hoffe ich konnte mein Anliegen vermitteln das man alles verstehen konnte und hoffe auf gute Antworten. :)

LG Shark
[FONT=&quot]
[/FONT]
 
M

Madz

Guest
AW: Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

Guten Abend miteinander,

Bin zu Zeit am zusammenstellen von mein neuen System und die dazugehörige Wasserkühlung. ;) Was ich dazu sagen muss es ist meine erste WK die ich zusammenbaun werde.

Zu erst mal die Komponenten die ich mir ausgesucht habe und dann die Komponenten die ich wählen würde für die Wasserkühlung. Bin mal gespannt was ihr dazu sagt.

CPU: [FONT="]Intel® Core™ i7-960 Prozessor (FC-LGA4, "Bloomfield")
Motherboard: [/FONT] [FONT="]EVGA (Retail) X58 SLI Classified
Grafik: Asus ENGTX295/2DI/1792MB with CUDA 2048MB
RAM: [/FONT] [FONT="]OCZ DIMM 12 GB DDR3-1333 Hex-Kit (OCZ3P1333LV12GS)[/FONT]
Sound: [FONT="]CREATIVE SB X-FI Titanium Sound Blaster [/FONT]
Netzteil: [FONT="]be quiet! Dark Power PRO 850W (4x PCIe, Kabel-Management, Schwarz) [/FONT]
Gehäuse: [FONT="]Coolermaster RC1100 Cosmos S silber/schwarz o.NT [/FONT]
Festplatte: 2x Seagate Barracuda 7200.12 1TB, 32MB, ST31000528AS
Das System ist überteuerter Schwachsinn.

Lieber so:

Core7 950 (200€ günstiger und mit minimalem OC genauso schnell wie der 960)
Gigabyte Board für um die 200€
ATI 5870 (schneller als die GTx 295 und mit DX 11)
6 gb Ram
Corsair HX 620
Wenn das System nur zum Spielen ist, würde ich sogar nur einen Core5 kaufen.


Und nun die Wasserkühlung so wie ich sie momentan kaufen würde

CPU: WAC Alphacool HF 14 Yellowstone "Spirit" - Y / S / S Sockel
775/1366/1156 "Lynnfield"
Pumpe: PUM Laing DDC-Pumpe 12V Pro
Motherboard: WAN EK Water Blocks EK-FB EVGA X58 LE - Acetal Nickel
GPU: Aquacomputer aquagrafx GTX 295 Single PCB
Radiatoren: RAD NexXxoS Xtreme I 120 Radiator Rev. 2 (mit
Alurahmen) das ganze 3 mal
Lüfter: L12 Cooler Master - R4-S2S-12AK-GP - Silent Fan (
120x120x25mm )
Ausgleichbehälter: XSPC 5,25" Bay Reservoir Black
Temp Sensor: SEN Thermosensor In-Line 2x G1/4 Innengewinde mit
Display
Durchflusssensor: SEN Aquacomputer Durchflusssensor "high flow" G1/4 für
aquaero, aquastream XT ultra und poweradjust
FAN Controller: CON Aquacomputer aquaero 4.00 USB Fan-Controller
Lieber so:

Heatkiller 3.0 LT
Heatkiller GPU X² 5870
Laing DDC 1 t
Aquacomputer Liang Deckel
1 Magicool Slim Triple
1 magicool Slim 120
XSPC 5,25" Bay Reservoir Black
Temp: Aqucomputer
EN Aquacomputer Durchflusssensor "high flow" G1/4 für
aquaero, aquastream XT ultra und poweradjust
Aquaero mit Power Booster
10 mm Perfect Seal Tüllen
16/10 Masterkleer Schlauch
10 mm Winkel Drehbar
15-17 mm Schlauchschellen/Federband
Destilliertes Wasser
G48 aus dem Autofachhandel






LG Shark
[FONT=&quot]
[/FONT]

Siehe oben! ;)
 
TE
TE
S

Shark

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

hi Madz

Ich danke dir für die antwort .. leider habe ich das System nochmal umgestellt und andere Komponenten ausgesucht.

Aber anhand der anderen Zusammenstellungen kann ich mir selber was zusammen suchen. ;)

LG Shark
 
TE
TE
S

Shark

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

ja ok also ich schreibe mal nochmal alles auf was ich mir jetzt zusammen gesucht habe

Motherboard: ASUS Rampage II Extreme X58
CPU: Intel® Core™ i7-960 Prozessor
Grafikkarte: Zotac GTX295 1792MB
RAM: OCZ DIMM 12 GB DDR3-1333 Hex-Kit (OCZ3P1333LV12GS)
Festplatte: WD 1 TB WD1002FBYS 16MB 7200
Gehäuse: Corsair Obsidian 800D BT o.NT. schwarz
DVD Brenner

Wasserkühlung suche ich noch die richtigen Komponenten, die habe ich jetzt noch nicht bestellt .. alles andere ist schon bestellt!
 
M

Madz

Guest
AW: Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

Willst du das System nicht doch nochmal ändern? Ich meins nur gut. Du sparst folgendes:

CPU 200€
Board 150€
Speicher 130€
Graka Kühler 80€

Macht unterm Strich 560€. Außerdem hast du eine IMMER gleichschnelle Einzelkarte, weniger Stromvrbrauch, keine Mikroruckler, Direct X 11 (Spiele kommen in 4-8 WOchen), Eyfinity, bessere Bildqulität und weniger Wärmeverlustleistung.

Übertakten lässt sich mit meinem Vorschlag auch sehr gut und die Spieleleistung wird beinahe identisch, wenn nicht sogar schneller sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

Shark

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

Willst du das System nicht doch nochmal ändern? Ich meins nur gut.

Ich weiss ja das du es nur gut meinst nur sind die sachen alle schon bezahlt und auf den Weg. Die CPU halte ich hier schon in den Händen :D

Insofern gehts jetzt nur noch um die zusammenstellung der WK! Wenn da mal einer ein Blick drauf wirft.

Uffz, da hat wohl jemand keine Geldsorgen... :D

Nicht im Direkten Sinne ;) habe mir eben nur was weggelegt :ugly:

LG Shark
 

Elzoco

Software-Overclocker(in)
AW: Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

Ich hätte es sogekauft.

Als Flüssigkeit würde ich Destilliertes Wasser und G48 nehmen.
Den Tripple in die Front und den Dual ins Dach, so dürfte es passen.

€: die Hier vergessen
 
TE
TE
S

Shark

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

Ich hätte es sogekauft.

Als Flüssigkeit würde ich Destilliertes Wasser und G48 nehmen.
Den Tripple in die Front und den Dual ins Dach, so dürfte es passen.

€: die Hier vergessen

kann ich den auf das ASUS Rampage II Extreme X58 was ich ja jetzt habe die Kühler für ein EVGA X58 SLI Classified benutzen ??? :what: .. ich glaube nicht .. das muss dann wohl geändert werden

Und dann noch eine Frage zu der Pumpe .. ist den die, die ich gewählt habe nicht besser von der Lautstärke entwicklung ?
 
M

Madz

Guest
AW: Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

Nein, kann man nicht.

Als Pumpe würde ich eine laing ddc1t oder Aquastream XT nehmen.
 
TE
TE
S

Shark

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

So ich habe jetzt mal die sachen geändert
- Andere Pumpe (Laing DDC-Pumpe 12V Pro)
- Anderes Set fürs Motherboard (ASUS Rampage II Extreme X58)
- ein anderen Schlauch (sollte UV sein und blau) weiss leider nicht ob der jetzt 100%ig passt was ich nicht glaube, habe den weißen nicht in blau UV gefunden

Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter

Kann man das so lassen oder kann man noch was machen ??
 

Zlicer

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neues System und die dazugehörige Wasserkühlung

wieso nimmst du die BlackIce Radis, die XSPC sind bei weniger Drehzahl der Lüfter besser von der Temp her und du hast kein lärmenden Knecht neben/ unter dir......

Und WLP würde ich die MX2 von Artic Cooling nehmen ist billiger aber hat eine bessere Wärmeleitfähigkeit das heißt die CPU bleibt kühler

greetz Zlicer
 
Oben Unten