Neues Netzteil notwendig?

BeLuke

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,
ich bin neu auf den Foren von PCGH, deswegen sorry falls ich den richtigen Thread für solche Fragen übersehen habe :ka:

mein System sieht derzeit folgendermaßen aus:
i5-4460 3,2 GHz (+ mitgelieferter Prozessorlüfter)
irgendein basic NoName Gehäuselüfter :ka:
8 GB crucial ballistix ddr3- 1600 mhz (2x4GB)
1 SSD + 1 weitere Festplatte
Radeon RX480 8GB
MSI H97-PC Mate ATX Motherboard
be quiet pure power BQT L7-530W

Ich würde gern mein System wie folgt umrüsten (würde die neuen Sachen über einen Freund sehr günstig gebraucht bekommen):

Intel Core i7 7820X 3,6 GHz (mit be quiet Shadow Rock 3 190W TDP Prozessor Kühler)
16 GB G.Skill 4000 MHZ (2x 8GB)
MSI X299 TOMAHAWK ATX Motherboard
Gehäuselüfter bleibt gleich
Grafikkarte bleibt gleich
Festplattenanzahl bleibt gleich


Die Frage die ich mir stelle ist, ob ich dafür ein neues Netzteil brauch oder ob das L7-530W ausreicht? Schonmal danke für eure Hilfe!

LG
Lukas
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Da du auf eine (veraltete) HEDT- Plattform setzen willst, und das Netzteil seit 12 Jahren gelistet ist, gehört es dringend getauscht.
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Das Netzteil sollte für die Hardware ausreichen, ist aber halt auch steinalt.

Die Frage ist, was erhoffst du dir von dem Tausch. Die CPU bzw. Plattform ist ja eher etwas für Liebhaber, weil die Gamingperformance ist nur mittelmäßig und 8 Kerne gibt es heutzutage auch zu guten Preisen.

Zusätzlich passt die Ram Ausstattung auch nicht zur Plattform, du bekommst nur 2 Riegel und die Plattform läuft mit Quad-Channel.
 
TE
TE
B

BeLuke

Schraubenverwechsler(in)
Da du auf eine (veraltete) HEDT- Plattform setzen willst, und das Netzteil seit 12 Jahren gelistet ist, gehört es dringend getauscht.
Welches Netzteil würdet ihr mir dann empfehlen bzw. welches würde sich für dieses System anbieten?
Das Netzteil sollte für die Hardware ausreichen, ist aber halt auch steinalt.

Die Frage ist, was erhoffst du dir von dem Tausch. Die CPU bzw. Plattform ist ja eher etwas für Liebhaber, weil die Gamingperformance ist nur mittelmäßig und 8 Kerne gibt es heutzutage auch zu guten Preisen.

Zusätzlich passt die Ram Ausstattung auch nicht zur Plattform, du bekommst nur 2 Riegel und die Plattform läuft mit Quad-Channel.
Tendenziell erhoffe ich mir vor allem eigentlich nur eine bessere CPU als meine Alte und mehr Arbeitsspeicher. Würdest du dann also sagen, dass es sich nicht lohnt darauf umzurüsten? Wie viel würdet ihr dafür maximal zahlen, dass es sich noch "lohnt"?

Ah, danke! Das wusste ich nicht. Bedeutet das dann, dass ich mir noch zwei weitere Riegel dazu kaufen müsste oder würde es auch mit zwei funktionieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Was bezahlst du denn für das X299 System?

Du kannst den auch mit 2 Riegel betreiben, verschenkst aber dann Leistung, da die Plattform ja ein 4 Kanal Interface hat.
 
TE
TE
B

BeLuke

Schraubenverwechsler(in)
Für das alles will ich eigentlich nicht viel mehr als 400€ zahlen, aber ich muss ihn nochmal genau fragen, wie viel er sich vorgestellt hat. Ich kann es schlecht einschätzen, wie viel es "wert" ist und deshalb wollte ich mich erstmal noch ein bisschen informieren, bevor ich mit ihm über das Preisliche rede.

Danke für die Info mit den Riegeln!
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Stock scheint das ding etwa auf dem Level eines 7700k zu sein (oder einem Ryzen 3300x).
Also ein 10400 F scheint da noch deutlich schneller zu sein.
ein 10400F plus b560 Board und 16Gib Ram ,gibt es schon für unter 400€ neu.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Zieh hier die SSD (und evtl. den Kühler) ab und du hast Neuware die auch noch schneller performt, als der alte 7820X ;)


Also auch ca. 400€ ohne SSD :ka:

Achso..PS:

Ja, kauf dir so oder so lieber ein neues Netzteil :D
Bspw:
 
TE
TE
B

BeLuke

Schraubenverwechsler(in)
OK, krass. Vielen Dank euch! Das hilft mir sehr viel weiter! :top:

Wegen Netzteil: Das wird dann gleich noch diese Woche neu gekauft :D
 
Oben Unten