• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neues Need for Speed kommt erst 2023 wegen Battlefield 2042

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Neues Need for Speed kommt erst 2023 wegen Battlefield 2042

Wie der Publisher EA mitgeteilt hat, wird das nächste Need for Speed erst im Fiskaljahr 2023 auf den Markt kommen. Hintergrund ist das anstehende Battlefield 2042.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Neues Need for Speed kommt erst 2023 wegen Battlefield 2042
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Also momentan arbeitet echt alles an Battlefied. Mir schwanz übles. EAs Bosse weinen sich wütend in den Schlaf wenn sie sehen wie geil COD Battleroyal wohl läuft, und ihr BR bei BF5 wollte keiner. Jetzt gibts den maximalen Fokus. 2042 wird die absolute GAAS Mikrotransaction Hölle und von alten BF Qualitäten wird man nix mehr sehen, ausser den üblichen Flybois und Tankbois OP und absolutem Chaos. Schlechten Netcode nicht vergessen, wird mit 128 Leuten sicher lustig.

Ich bin raus. Verdun oder HLL.
 

Galford

Software-Overclocker(in)
Wo ist die News?

Die verlinkte Quelle ist vom 01.03.2021. Auf der Übersicht der EA Seite heißt der Artikel zwar "Ein gewagtes Unterfangen für Battlefield", aber man kommt auf die Seite mit der Überschrift "Ein gewagter Schritt für Battlefield".

Natürlich war die Verschiebung damals auch als News zu finden, z.B. hier:
https://www.pcgameshardware.de/Batt...ttlefield-6-wichtiger-nfs-verschoben-1367857/
Vielleicht kennt ihr die Seite ;-)


Und das Fiskaljahr/Finanzjahr 2023 bei EA läuft vom 01. April 2022 bis zum 31. März 2023, also ist es durchaus möglich, dass NFS wieder, wie meist üblich, um November herum erscheint, nur eben nicht 2021, sondern 2022.
Damit ist auch auch der Titel der News fragwürdig, weil das Spiel 9 Monate lang die Chance hat, noch 2022 zu erscheinen, und im Titel steht ja nicht Fiskaljahr, sondern Jahr, wobei viele natürlich zuerst an das Kalenderjahr denken.

Keine News. Alles schon bekannt. Danke.

EA01032021.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

shaboo

Software-Overclocker(in)
Damit ist auch auch der Titel der News fragwürdig, weil das Spiel 9 Monate lang die Chance hat, noch 2022 zu erscheinen, und im Titel steht ja nicht Fiskaljahr, sondern Jahr, wobei viele natürlich zuerst an das Kalenderjahr denken.
Selbstverständlich ist für jeden normal denkenden Menschen ein Jahr zunächst mal ein Kalenderjahr. Das gilt umso mehr dann, wenn von Erscheinungsdaten die Rede ist.

Für mich sieht das eher danach aus, als wäre dem Autor überhaupt nicht klar, was der Unterschied zwischen Kalenderjahr und Fiskaljahr ist. Dafür spricht ja auch, dass er es nicht für nötig hält, dem geneigten Leser mitzuteilen, welcher Zeitraum dem EA-Fiskaljahr 2023 entspricht.

Alles in allem nicht gerade eine Glanzleistung ...
 

Pixy

Software-Overclocker(in)
Neues Need for Speed kommt erst 2023 wegen Battlefield 2042

Da EA immer noch nicht wirklich begriffen hat, was Spieler und Fans für ein Need for Speed wollen, kann das "Neue" Need for Speed, auch erst 2042 erscheinen. Alles andere wird nur wieder ein Reinfall.




Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

wr2champ

PC-Selbstbauer(in)
Hihi, du hast Schwanz gesagt. :ugly:

Dass NfS im Finanzjahr 2023 erscheinen soll/könnte/wird/wieauchimmer, heißt ja nur, dass Release dann bis spätestens 31.03.2023 erfolgt. Ein Release im Herbst 2022 ist damit noch nicht vom Tisch. NfS kam bisher eigentlich immer im Herbst/Winter.

Mal ganz nebenbei: An Skate 4 wird derzeit auch gebastelt, weil dort ja unbedingt doch noch ein neuer Teil kommen musste. Schließlich hat die Konkurrenz schon vor Ewigkeiten vorgelegt (Skate XL, Tony Hawk's Pro Skater 1+2), und kurz darauf kam auch EA mit ihrem Skate 4 ums Eck, um was vom Kuchen abzukriegen.

Wäre kolossal, wenn Skate 4, NfS, und Battlefield alle zusammen floppen.
 

ak1504

BIOS-Overclocker(in)
Da EA immer noch nicht wirklich begriffen hat, was Spieler und Fans für ein Need for Speed wollen, kann das "Neue" Need for Speed, auch erst 2042 erscheinen. Alles andere wird nur wieder ein Reinfall.




Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Das wollen eben nicht ALLE Fans. Ich z.B. nicht. UG3 war für mich nämlich schon mit 2015 erfüllt und noch kein NFS ein Reinfall sry. Und sollte sowas wie ein UG2 neu gemacht werden dann ist es für mich nur interessant als komplettes Remake, Neuinterpretation, mit neu gemachter Map so wie beim Mafia Remake.
 
Oben Unten